In einem Gespräch mit Stadtjurist Florian Erdle (Foto) aus Schrobenhausen erläuterten die vor Kurzem gewählte neue Vorsitzende des Gesamtelternbeirats, Sabrina Fischer, und ihre Vorgängerin Marion Buchner die Beweggründe der Eltern. Vor allem nennen die Elternbeiräte die Aufwertung des Hauptplatzes als Treffpunkt und Begegnungsstätte sowie die bisher fehlende Spielmöglichkeit für Kinder in der Stadtmitte. Den stetigen Durchgangsverkehr auf dem Hauptplatz und die am Spielplatz parkenden Autos sehen sie als Gefahr für die Kinder an, und sie plädieren für eine Verkehrsberuhigung und die Streichung von Parkplätzen. Ihrer Ansicht nach gibt es "hinter dem Rathaus und in den Parkhäusern ausreichend Parkmöglichkeiten, um alle Geschäfte und Behörden zu erreichen".