So beginnt es heuer mit den Sätzen "Kerzenschein und Christlaterne leuchten hell die Weihnacht ein. . .". Eine Änderung gibt es beim Veranstaltungsort, mangels Vereinslokal wird diesmal in das Wandererheim nach Aresing gewechselt. Beginn ist am kommenden Samstag, 9. Dezember, um 19 Uhr. Nach einem gemeinsamen Abendessen wird der Vorsitzende Markus Harner die Gäste begrüßen und kurz auf das abgelaufene Jahr zurückblicken. Der besinnliche Teil der Feier wird von den Familien Wintermayr und Wohlfahrt gestaltet. Und wie alle Jahre trifft sich danach eine illustre Stammtischrunde, die über so manches Erwähnenswerte zu berichten weiß. Eine Verlosung von schönen Preisen beschließt dann den offiziellen Teil der Weihnachtsfeier. Die Schnupfer um Markus Harner hoffen auf zahlreichen Besuch, auch in diesem Jahr sind Plätzchenspenden gerne gesehen.