Schon früher könnte der Schaltschrank für die Computer und anderen elektronischen Bauteile auf dem Feld aufgestellt werden. In den nächsten Wochen soll ein Fundament dafür gegossen werden, sagte Benedetta Ciardi.

Mittlerweile ist auch eine Spezialfirma damit beauftragt, Leerrohre für die Datenleitungen zu verlegen. Das Kabel vom Antennenfeld wird damit an einen Knotenpunkt bei Wollomoos geführt.