Mit der Stadt Ingolstadt und den Nachbarlandkreisen Neuburg-Schrobenhausen beziehungsweise Eichstätt sollen entsprechende "delegierende Zweckvereinbarung" abgeschlossen werden, sollte nach dem Kreisausschuss des Landkreises Pfaffenhofen nun auch noch der Kreistag am kommenden Montag zustimmen.

.