Freitag, 26. August 2016 |
Schrobenhausen: Eine halbrunde Angelegenheit
Schrobenhausen

Eine halbrunde Angelegenheit

Schrobenhausen (SZ) Und? War es schwer? Gachenbacher Bürger werden sich womöglich beim Sommerspiel am Freitag etwas leicht getan haben - aber einige der Gotteshäuser im Schrobenhausener Land sehen sich halt schon auf den ersten Blick ähnlich.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Die nächste Baustelle

Schrobenhausen (SZ) "Eine ganz wichtige Verbindung zwischen Schrobenhausen und Ingolstadt wird unterbrochen", sagt Arne Schönbrodt. Der Abteilungsleiter des Staatlichen Bauamtes weist damit auf die zweiwöchige Vollsperrung der Staatsstraße 2044 ab Montag hin.


weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Milch macht müde Männer munter

Milch macht müde Männer munter

Schrobenhausen (SZ) Landwirt Alois Schäfer in Edelshausen ist schon bei der Arbeit. Ringsherum ist es noch dunkel, bis auf die wenigen Straßenlaternen, aber Schäfers Stall ist hell erleuchtet. Vor dem Eingang der Milchkammer steht der Bauer persönlich, die Hände in die Hüfte gestemmt.
weiter...

 

 

 

Neuburg: Renaissance bis Folk mit einer Schweineblase

Renaissance bis Folk mit einer Schweineblase

Neuburg (SZ) Im Rahmen der "Kleinen Konzerte in der Studienkirche" in Neuburg wird am Sonntag, den 28. August, um 19 Uhr die Gruppe Platerspil in der Neuburger Kirche St. Ursula zu hören sein.
weiter...

 

 

 

 

 

Schrobenhausen: Projekte von Bürgern für Bürger

Projekte von Bürgern für Bürger

Schrobenhausen (SZ) Ein Mühlen- und Technikweg durch das Schrobenhausener Land oder einen Frau-Holle-Spielplatz mit echtem Backofen in Ambach bei Ehekirchen. Was darf's sein? Was sich die Bürger wünschen und was ins Programm für Leader-Projekte passt, hat eine Chance darauf, mit öffentlichen Geldern gefördert zu werden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Gelungenes Gastspiel

Gelungenes Gastspiel

Schrobenhausen (SZ) Dampfig heiß war's, aber auch richtig cool: Richard Samuel, Wide Receiver der Ingolstadt Dukes, hat am Donnerstagabend beim Schrobenhausener Kunstverein seine erste Ausstellung eröffnet. Dazu gab's Bier, Wein, lässige Hip-Hop-Beats und Frank Sinatra.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Fliegerfest mit vielen Attraktionen

Fliegerfest mit vielen Attraktionen

Schrobenhausen / Burgheim (oh) Luftsport-Begeisterte können sich wieder auf das erste Septemberwochenende freuen. Bei der Luftsportgruppe Burgheim findet am 3. und 4. September das jährliche beliebte Flieger- und Hallenfest statt.
weiter...

 

 

 

 

 

150 000 Euro Schaden bei Brand

Aresing (bsx) Wie bereits berichtet, ist am Donnerstagabend in Aresing gegen 18 Uhr das Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Sonnenhamer Straße ausgebrannt. Zwar ist laut Kriminalpolizei, die den Fall übernommen hat, noch nichts über die tatsächliche Brandursache bekannt, jedoch sind jetzt weitere Details bekanntgeworden.
weiter...

 

 

 

SSV-Radtour an die Ilm

Schrobenhausen (oh) Am Sonntag, 4. September, unternimmt die Berg- und Skiabteilung des SSV Schrobenhausen eine Radtour nach Pfaffenhofen. Die Route führt zunächst über Waidhofen, Weichenried, Ehrenberg und Haimpertshofen an die Ilm.
weiter...

 

 

 

Gottesdienst mit Besuch

Maria Beinberg (SZ) Joshmon Kochery feiert einen Gottesdienst auf Maria Beinberg.
weiter...

 

 

 

Fundsache mit Stachel

Pfaffenhofen (rs) Eine stachelbewehrte "Fundsache" ist am Dienstagabend bei der Pfaffenhofener Polizei abgegeben worden: Ein Landkreisbürger, der sich bei einem Baumarkt mit Brennholz eingedeckt hatte, stieß beim Abladen auf einen Skorpion. Er steckte das etwa drei Zentimeter lange Viecherl in ein Glas und brachte es zur Polizei.
weiter...

 

 

 

Weigerts Projekt B

Schrobenhausen (jsp) Mann trägt wieder Bart - zumindest, wenn Mann den einschlägigen Magazinen glaubt. Der Dreitagebart soll angeblich besonders beliebt bei den Damen sein. Aber auch Schnurrbart soll ganz trendy sein.
weiter...

 

 

 

Die pure Lust am Fabulieren

Pfaffenhofen (SZ) Der Hallertauer Debütpreis für Autoren wird nicht mehr vergeben, da sich der Hauptsponsor nach insgesamt fünf Jahren zurückgezogen hat. Doch der Neue Pfaffenhofener Kunstverein lädt dafür in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen und der Buchhandlung Osiander zur nächsten Lesebühne ein.
weiter...

 

 

 

Abriss verzögert sich

Mühlried (jsp) Die Abrissarbeiten an der alten Grundschule in Mühlried sind ins Stocken geraten. Wie Schrobenhausens Stadtbaumeister Axel Westermair auf Anfrage erklärte, müssten derzeit drei- bis fünflagige und verklebte Dachpappen von Hand abgebaut werden.
weiter...

 

 

 

SCM sammelt Altpapier

Mühlried (hvo) Am kommenden Samstag, 3. September, machen sich die Sportkegler des SC Mühlried auf den Weg, um in Mühlried Altpapier und Altkartonagen bei den Häusern der Spender abzuholen. Die Spender werden gebeten, die abzuholenden Waren - möglichst gebündelt - ab 8.45 Uhr bereitzustellen.
weiter...

 

 

 

Ausflug in die Alpen

Hörzhausen (enf) Der Frauenkreis der Pfarrei St. Martin Hörzhausen organisiert einen Seniorenausflug am Mittwoch, 14. September. Ziel ist das Urlaubsdorf St. Ulrich am Pillersee in den Kitzbüheler Alpen. Abgefahren wird um 7 Uhr an den Haltstellen in Halsbach und Hörzhausen. Nach der Ankunft in Tirol steht eine Besichtigung der Latschenkiefern Brennerei Mack auf dem Programm. Nach dem Mittagessen ist ein Gottesdienst in der Wallfahrtskapelle St. Adolari vorgesehen. Die Heimfahrt beginnt mit einer Kaffeepause am Walchsee - die Zeit dort steht zur freien Verfügung. Alle vorgesehene Stationen sind vom Bus aus zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Anmeldungen sind ab sofort bis 11. September bei Maria Lämmle, Telefon (08252) 14 07, möglich.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: "Zum Schluss ist man immer zufrieden"

"Zum Schluss ist man immer zufrieden"

Schrobenhausen (SZ) Auf der Internetseite tickt der Countdown Sekunde für Sekunde herunter. Denn am Sonntag, 11. September, steht er wieder an: der Schrobenhausener Stadtlauf. Bereits das vierte Mal können Hobbyläufer und Profis daran teilnehmen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Per Wlan zu Gott

Per Wlan zu Gott

Schrobenhausen (SZ) Als "Mittel zum Zweck" nutzt der 45-jährige Diplompädagoge Christian Lucya die Neuen Medien für seine Arbeit in der Oase Steinerskirchen, dem Bildungshaus der Herz-Jesu-Missionare. Der Jugendseelsorger, den die Schüler nur "Lucy" nennen, begleitet seine Jugendlichen mittlerweile auch online.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Heimatkunde aus der Luft

Heimatkunde aus der Luft

Schrobenhausen (SZ) Von oben sieht die Welt ein bisschen anders aus. Beim SZ-Sommerspiel haben wir uns in diesem Jahr einige Kirchen im Schrobenhausener Land vorgenommen. Wer findet sich zurecht? Wer miträt, kann auch etwas gewinnen.
weiter...

 

 

 

Nassenfels: Zahlreiche stille Zeugen der Römerzeit

Zahlreiche stille Zeugen der Römerzeit

Nassenfels (fkd) Zahlreiche Interessenten fand ein Vortrag von Rudi Hager in Nassenfels. Der Heimatforscher zeigte - angefangen in Nassenfels entlang der alten Römerstraße bis hin nach Pfünz - stumme Zeugen der Römerzeit auf. Der Vortrag war von den Gemeinden Nassenfels und Adelschlag initiiert worden und ist als Vorbereitung für ein Leader-Projekt gedacht, den "Geschichtswanderweg".
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Obermeier 70

Obermeier 70

Pfaffenhofen (rg) 15 Jahre lang vertrat er die Interessen des Landkreises Pfaffenhofen im Bundestag - gestern ist Franz Obermeier 70 Jahre alt geworden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: "Total cool und mal weg von zu Hause"

"Total cool und mal weg von zu Hause"

Schrobenhausen (oh) Baden, chillen, ausschlafen? Weit gefehlt! In der Jugendsiedlung Hochland im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bereiten sich 33 Schüler aus Mittelschulen der Region in den großen Ferien auf den "Qualifizierenden Hauptschulabschluss" vor.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Frau Schön ist ganz schön wach

Frau Schön ist ganz schön wach

Schrobenhausen (SZ) Das Neonlicht im Krankenhaus hat dieselbe Farbe wie tagsüber. In der Luft hängt der gleiche, sterile Geruch. Nur, dass kein Gewusel herrscht, die krankenhausbettbreiten Flure sind leer. Wer um drei Uhr nachts medizinische Versorgung benötigt, kann Schwester Karin Schön, die zusammen mit zwei Ärztinnen Bereitschaftsdienst in der Notaufnahme hat, aus dem Schlaf klingeln.
weiter...

 

 

 

Gemeinsam radeln

Schrobenhausen (ose) Einiges vorgenommen hat sich der Radsportverein Schrobenhausen (RSV). Zum einen wird die Gruppe 60plus am Donnerstag, 1. September, zum Weißwurstfrühstück nach Baindlkirch radeln. Weiter geht's dann bereits zwei Tage später, am Samstag, 3. September, mit einer geführten Rennradtour.


weiter...

 

 

 

Reparaturcafé fällt aus

Schrobenhausen (SZ) Das Reparaturcafé des Schrobenhausener Seniorenbeirates muss im kommenden Monat ausfallen. Der Grund: Das Reparaturcafé öffnet in der Regel immer am ersten Dienstag eines Monats im Jugendzentrum Zoom - das Zoom hat aber in den derzeit laufenden Sommerferien geschlossen.
weiter...

 

 

 

Eine Gefahr für sich selbst

Pfaffenhofen (SZ) Es besteht die Gefahr, dass er sich etwas antun könnte: Gestern gegen 14 Uhr ist ein 30-jähriger Mann aus der Danuviusklinik in Pfaffenhofen davongelaufen. Das berichtet die Polizei.
weiter...

 

 

 

Basar mit Kinderwaren

Peutenhausen (oh) In der Turnhalle Peutenhausen findet am Sonntag, 18. Oktober von 13 bis 15 Uhr ein Herbst- und Winterbasar für Kinderwaren statt. Angeboten werden Kleidung, Spielsachen, Fahrzeuge, Hochstühle, Kinderwagen und Schuhe.
weiter...

 

 

 

Erinnerung an die Vergangenheit

Schrobenhausen/Maria Kulm (oh) Vor Beginn der Messe sprach Helmut Eikam einige Worte der Begrüßung und erinnerte an die schönen wie auch die dunklen Stunden der Vergangenheit dieser Landschaft.
weiter...

 

 

 

Wallfahrt nach Maria Kulm

Schrobenhausen/Maria Kulm (oh) 54 Menschen aus Schrobenhausen und Umgebung besuchten den 17. Egerländer Gebetstag in Maria Kulm. Helmut Eikam, Großmeister des Laienordens der Ritter vom Kreuz mit dem roten Stern, hatte die Fahrt organisiert.


weiter...

 

 

 

Golfplatz Gerolsbach

Bauanleitung für einen Golfplatz

Gerolsbach (SZ) Vor gut 30 Jahren waren hier, am Rande der Gemeinde Gerolsbach, nichts als ein paar Acker. Das sollte sich ändern. Anton Steger und sein Sohn Reinhold wollten es so.
weiter...

 

 

 

Tipps für Unternehmer

Schrobenhausen (oh) Mit kostenlosen Sprechtagen unterstützt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Existenzgründer und Unternehmer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.
weiter...

 

 

 

Lehrgang: Topfit im Agrarbüro

Schrobenhausen (oh) Der Qualifikationslehrgang "Topfit im Agrarbüro" wird dieses Jahr wieder im Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes angeboten. Dieser Lehrgang qualifiziert Bäuerinnen und Bauern in Fragen des Betriebsmanagements.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Kein Gestank mehr von unten

Kein Gestank mehr von unten

Schrobenhausen (SZ) Es herrscht Ruhe unter den Steingriffern. Es stinkt nicht mehr aus den Kanälen des Schrobenhausener Stadtteils. Der Grund dafür: Die Stadtwerke Schrobenhausen lassen seit Monaten in Sandizell eine neue Pumpstation laufen.
weiter...

 

 

 

Der: Geld, Krieg, Klartext

Geld, Krieg, Klartext

Der CSU-Politiker Erich Irlstorfer hatte Medien aus seinem politischen Stammgebiet zu einer Pressekonferenz eingeladen und sich dabei - neben Themenbereichen aus seinem Fachgebiet Gesundheitspolitik - auch zu aktuellen Brennpunkten geäußert. Hier die wesentlichen Aussagen:
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Warum es zurzeit kaum noch Wild gibt

Warum es zurzeit kaum noch Wild gibt

Schrobenhausen (SZ) Warum ist es eigentlich möglich, dass wir so viele friedliche Geschichten über eine schlaflose Nacht in Schrobenhausen erzählen können? Einen wesentlichen Teil wird die Schrobenhausener Polizei dazu beitragen, mit ihren 24-Stunden-Tagen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Chef im 60-Tonner

Chef im 60-Tonner

Schrobenhausen (SZ) Lukas der Lokomotivführer ist so stark, dass er aus einer Eisenstange eine Schleife binden kann, und sein Hobby ist Kunstspucken. Timo der Triebwagenführer ist dank viel Sport auch ziemlich stark, begnügt sich in seiner Freizeit aber mit gängigeren Beschäftigungen wie Fußballspielen, Radfahren, Schwimmen und in die Berge gehen.
weiter...

 

 

 

Mit der CSU nach Berlin

Neuburg (SZ) Die CSU Neuburg lädt alle Interessierten zu einer fünftägigen Busreise nach Berlin vom 7. bis 11. September ein. Am Anreisetag unternimmt die Gruppe im Rahmen eines Zwischenstopps in Torgau eine Stadtführung. In Berlin stehen unter anderem die Besichtigung des Reichstagsgebäudes, des Bundesrats, eine ausführliche Stadtrundfahrt, eine Schifffahrt auf der Spree, sowie ein Besuch im Deutschen Historischen Museum und ein Ausflug nach Potsdam mit Führung im Neuen Palais und auf der Pfaueninsel auf dem Programm. Die Reise mit vier Übernachtungen im Drei-Sterne-Hotel am Kurfürstendamm, allen Führungen und Eintrittsgeldern kostet pro Person insgesamt 285 Euro. Für nähere Informationen und Anmeldung steht Reiseleiter Matthias Enghuber unter der Telefonnummer (0151) 12 76 18 54 zur Verfügung.


weiter...

 

 

 

Spontanes Turnier

Alberzell (oh) Nicht alle sind im Urlaub, dachten sich Abteilungsleiter Christian Geltl und Helga Salvamoser, als sie jetzt zu einem internen Stockturnier einluden.
weiter...

 

 

 

Ausrüstung für den Reiter

Neben der Ausrüstung des Pferdes ist auch die des Reiters von großer Bedeutung. Dazu gehören Reitstiefel, Reithose, Helm und die Handschuhe. Die richtigen Stiefel haben eine glatte Sohle, die verhindert, dass man bei einem Sturz im Steigbügel hängenbleibt, und einen kleinen Absatz.
weiter...

 

 

 

Zaumzeug

Wie gut sich ein Pferd reiten lässt, hängt auch von der Wahl des richtigen Zaumzeugs ab. Insgesamt besteht es aus mehreren Teilen wie zum Beispiel dem Gebiss, den Zügeln und dem Kehl-, Stirn- oder Nasenriemen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass wirklich alle Riemen und vor allem das Gebiss perfekt passen.
weiter...

 

 

 

Franziska Ruf über den Film "Ostwind zusammen sind wir frei"

Der Film "Ostwind - Zusammen sind wir frei" ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 2013. Die Geschichte beginnt mit einem Schock für die Schülerin Mika - sie muss eine Klasse wiederholen. Als Strafe schicken sie ihre Eltern in den Sommerferien zu ihrer strengen Oma auf das Gestüt Kaltenbach.
weiter...

 

 

 

Sattel

Der Sattel gehört zur Grundausstattung für jeden Reiter und sein Pferd, allerdings ist er auch der teuerste Teil der Ausrüstung. Es muss auf die richtige Größe und den jeweiligen Reitstil geachtet werden, damit es bei Pferd und Reiter zu keinen gesundheitlichen Problemen kommt.
weiter...

 

 

 

Das Leben ist ein Ponyhof...

Neuburg (SZ) Viele Mädchen träumen davon, ein eigenes Pferd zu besitzen. Wie viel Aufwand dahinter steckt, ahnen die meisten nicht. Eine Reiterin hat uns darüber aufgeklärt und mögliche Alternativen vorgeschlagen. Auch über das akrobatische Voltigieren kann sie viel erzählen.


weiter...

 

 

 

BMW angefahren

Schrobenhausen (oh) Einen schwarzen BMW 1 hat ein bislang unbekannter Fahrer am Montagabend in der Freudenthaler Straße angefahren. Der Unfallversacher verließ laut Polizei die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
weiter...

 

 

 

Museumsgärten in voller Pracht- Führung mit der Museumsgärtnerin

n Florales Gestalten: Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege lädt am Samstag, 10. September, von 14 bis 18 Uhr zu einem Kreativkurs "Florales Gestalten - Festschmuck" ein. In diesem Werkstattkurs erfahren die Teilnehmer den gekonnten und kreativen Umgang mit Schnittblumen und wie diese passend auf ein festliches Ereignis hin verarbeitet werden können.
weiter...

 

 

 

Gutes tun, Bilder retten

Kreut (SZ) Der Neuburger Künstler Rainer Röschke hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Er lädt am Freitag, 16. September, um 18 Uhr zur Kunst-Einweg- oder Verbrennungsausstellung ein.


weiter...

 

 

 

Staatsstraße gesperrt

Gerolsbach (tl) Seit gestern sind in Gerolsbach die Pfaffenhofener Straße ab der Raiffeisenbank und die Staatsstraße 2084 bis Eisenhut vollständig gesperrt, so das Staatliche Bauamt in Ingolstadt. Die Arbeiten an der etwa 1,8 Kilometer langen Strecke werden bis in den Dezember andauern.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Leinfelder saniert Wehr

Leinfelder saniert Wehr

Schrobenhausen (SZ) Der Beton bröckelt, der Rost greift um sich - das Wehr der Firma Leinfelder an der Paar zwischen Schrobenhausen und Mühlried muss saniert werden. Wie groß der Aufwand genau wird, zeigt sich erst, sobald die Paar umgeleitet ist.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Ein roter Schrank mitten in der Stadt

Ein roter Schrank mitten in der Stadt

Schrobenhausen (SZ) Seit gut vier Monaten steht er inzwischen schon da, mitten in der Lenbachstraße, neben der Bushaltestelle - Schrobenhausens erster Bücherschrank. Heike Kielsmeier und Wolfgang Federmann, die Verantwortlichen, die diesen Schrank ins Leben gerufen haben, sind zufrieden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Aber es brummt ned, brummt ned

Aber es brummt ned, brummt ned

Schrobenhausen (SZ) "I woat auf des Brummen von am Mercedes Diesel, oba es brummt net." Es war die Band DÖF, die das einst gesungen hat, und so ist es auch jetzt. Dreieinhalb Stunden bis zum nächsten Bus. Die große Anzeigentafel, die die Wartenden darüber informiert, wie lange sie noch warten müssen, ist ausgeschaltet.
weiter...

 

 

 

Aresing: Von der festkochenden Erika und der mehligen Afra

Von der festkochenden Erika und der mehligen Afra

Aresing (SZ) Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist das größte Kartoffelanbaugebiet Bayerns. Dafür sorgen fleißige Landwirte wie Georg Kreitmeir aus Aresing. Der Kartoffelbauer hat uns auf seinen Hof eingeladen und uns nicht nur aus seinem Alltag, sondern auch viel Wissenswertes über seine Lieblingsknolle erzählt.
weiter...

 

 

 

Neuer Leiter der Bücherei

Aichach (SZ) Als "Fünf-Tage-Augsburger" belächelt sich der neue Leiter der Kreis- und Heimatbücherei, Wolfgang Brandner, da er lediglich in der Universitätsstadt geboren wurde, sein weiteres Leben aber gänzlich dem Heimatlandkreis Aichach-Friedberg verschrieben hat.
weiter...

 

 

 

Nachprimiz in Pöttmes

Pöttmes (SZ) In seiner Praktikumspfarrei Pöttmes feierte Neupriester Michael Prendota Nachprimiz. Im Rahmen des Festgottesdienstes nahm er nicht nur offiziell Abschied, sondern bedankte sich für die erfahrene, freundliche Aufnahme.
weiter...

 

 

 

Kostenlose Führung im Museum

Aichach (oh) Am kommenden Marktsonntag, 28. August, findet eine kostenlose Führung im Wittelsbacher Museum in Aichach statt.


weiter...

 

 

 

Regierung rät zu Hamsterkäufen Schrobenhausener bleiben gelassen

Schrobenhausen (SZ) Heute soll im Kabinett das neue Zivilschutzkonzept beraten werden. Doch schon bevor es überhaupt offiziell vorgestellt wurde, entbrannte eine hitzige Diskussion um darin enthaltene Passagen. So wird den Bürgern etwa dazu geraten, sich einen Vorrat für den Notfall anzuschaffen.
weiter...

 

 

 

Bauamt: Straße wohl morgen frei

Schrobenhausen (jsp) Die Bauarbeiten zwischen dem Thiers-Kreisel und dem Bahnübergang in der Pöttmeser Straße gehen mit großen Schritten ihrem Ende entgegen. Wie Arne Schönbrodt, Abteilungsleiter im Staatlichen Bauamt Ingolstadt für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, auf Anfrage erklärte, soll die rund einen Kilometer lange Ortsdurchfahrt entlang Hörzhausener, Pettenkofer und Pöttmeser Straße bereits im Laufe des morgigen Vormittags für den Verkehr freigegeben werden.
weiter...

 

 

 

Dieb erbeutet Bargeld

Brunnen (oh) Bargeld und ein sogenannter Möbeltresor wurden einem Mann aus Gerstetten gestohlen. Die Einbrecher nutzten nach Angaben der Schrobenhausener Polizei die Abwesenheit des Mannes aus dem Brunnener Ortsteil.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter