Dienstag, 31. Mai 2016 |
Schrobenhausen: Elterntaxi ade
Schrobenhausen

Elterntaxi ade

Schrobenhausen (SZ) Mehr Umweltschutz plus mehr Verkehrssicherheit: Zwei Fliegen mit einer Klappe möchten Polizei, Verkehrsreferentin Martha Schwarzbauer und die Franziska-Umfahrer-Schule mit der Aktion "Ich schütze die Umwelt" schlagen. Das Ziel: möglichst oft aufs Elterntaxi verzichten.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Hohenwart: Serenade mit Bandgeschichte

Serenade mit Bandgeschichte

Hohenwart (SZ) Für sein Serenade-Konzert ist es dem Seniorenkulturkreis Hohenwart gelungen, sich einen Auftritt der bekannten Musikband Luz Amoi zu sichern. Am Freitag, 3. Juni, werden die fünf Musiker das Hohenwarter Pfarrheim aufmischen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Vom Spargelland nach Franken

Vom Spargelland nach Franken

Schrobenhausen (SZ) Der Saisonhöhepunkt steht dem Radsportverein Schrobenhausen am kommenden Sonntag, 5. Juni, ins Haus. Auf dem in den Sommermonaten dicht gedrängten Veranstaltungskalender steht die 23. Auflage der Rad-Touren-Fahrt (RTF) "Vom Spargelland durch den Frankenjura".
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Kunst auf der Flasche

Kunst auf der Flasche

Pfaffenhofen (SZ) Von einer Flasche grinst ein Bock im Trachtenjanker, von der nächsten schaut einem Graf Ignaz entgegen, ganz klassisch ist ein bayerisches Rautenmuster mit Pferdegespann, eher modern das Etikett mit Ägir, der Gott der Weltmeere. Bei den Etiketten von Bierflaschen finden sich ganz unterschiedliche Motive, die Brauereien geben sich immer mehr Mühe, ihr Bier zu einem echten Blickfang zu machen. Einfache Wapperl mit dem Namen der Brauerei und der Bezeichnung des Biers gibt es kaum noch.
weiter...

 

 

 

 

 

Hörzhausen: Original Mühlstein integrieren

Original Mühlstein integrieren

Hörzhausen (enf) Der Dorfplatz (Diakon-Eberle-Platz) in Hörzhausen soll umgestaltet werden. Die Hörzhausener Obst- und Gartenfreunde gehen zum 25-jährigen Vereinsjubiläum (wir berichteten) das Projekt konkret an. Künstler Martin Knöferl stellte als Projektleiter seine Ideen den Hörzhausener und Halsbacher Bürgern bei einer Informationsveranstaltung vor.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Fünf Wochen Kultursommer

Fünf Wochen Kultursommer

Pfaffenhofen (SZ) Große Open-Air-Veranstaltungen am Hauptplatz, Konzerte im Festsaal, eine ganze Reihe von Ausstellungen und Lesungen, ein Puppentheater für Erwachsene, eine Zaubershow für Kinder, Jugendkultur, Kinderballett... Der Pfaffenhofener Kultursommer zeigt wieder eine große Vielfalt.
weiter...

 

 

 

Jede Menge Gefühle

Neuburg (oh) Michael Fitz tritt am Donnerstag, 2. Juni, um 20 Uhr in der Rennbahn in Neuburg auf. "Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will", schreiben die Veranstalter in einer Pressemitteilung. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Gitarrist, Sänger und Erzähler mit seiner  eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen.


weiter...

 

 

 

 

 

Vortrag zur Vorsorge

Aresing (hvo) Einen interessanten Vortrag über Themen, die nicht nur die ältere Generation betreffen, bieten die Aresinger Senioren am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr im Rathaussaal. Referent ist Christian Kutz vom Landratsamt in Neuburg.
weiter...

 

 

 

Verdichtung als Thema

Hohenwart (udp) Warum das Thema "Grundsatzdiskussion zur Nachverdichtung von Baugebieten" auf der Tagesordnung stehe? "Weil wir immer wieder Bauvoranfragen bekommen, bei denen Bauwerber in bestehenden Baugebieten mehr bauen wollen, als sie vom Bebauungsplan her dürften", erklärte Bürgermeister Manfred Russer in der jüngsten Gemeinderatssitzung. "Das Problem, das wir seit längerer Zeit haben: Wir müssen prinzipiell bei jeder Abweichung ständig Bebauungspläne ändern", so Russer.
weiter...

 

 

 

Jazz und mehr im Freibad

Schrobenhausen (pre) Zum Frühschoppen hat die Wasserwacht Schrobenhausen am Sonntagvormittag ins Freibad geladen und dazu eine Band engagiert, die seit langem in der ganzen Region eine Fangemeinschaft besitzt: Midnight Blue.
weiter...

 

 

 

Porträt eines Außenseiters

Schrobenhausen (oh) Am heutigen Dienstag, 31. Mai, um 20 Uhr läuft im Kino für Toleranz im Cinepark-Kino der isländisch-dänische Spielfilm "Virgin Mountain" aus dem Jahr 2015. Der isländische Regisseur Dagur Kári erzählt mit seinem fünften Spielfilm lakonisch-trocken, unglaublich witzig und berührend aus dem Leben des gutmütigen Fúsi.


weiter...

 

 

 

Feierliche Maiandacht

Maria Beinberg (oh) Der Marienmonat Mai geht zu Ende und damit auch die Zeit der Maiandachten. Auf Maria Beinberg haben die Gläubigen heute, 31. Mai, die Gelegenheit, zur letzten feierlichen Maiandacht zu kommen, und zwar um 19.30 Uhr.
weiter...

 

 

 

Ausstellung für Entdecker

Wenn Kinder miteinander Autoquartett spielen, hört sich das oft so an: "Ich hab 300 PS. Und du" Darauf folgt dann die triumphierende Antwort: "540 PS. Deine Karte gehört mir!" Ganz ähnlich ging es jetzt in der Vereinsausstellung im Haus im Moos zu, die der Kulturhistorische Verein Donaumoos dort zurzeit ausrichtet. Auguste Schmid (ehemalige Bürgermeisterin Königsmoos), Fritz Kothmayr (ehemaliger Bürgermeister Karlskron) und Ludwig Erras (Foto-Archivar des Vereins und Karlshulder) pfefferten sich gegenseitig Vereinsnamen und Gründungsdaten um die Ohren, im Wettstreit um die Gemeinde mit der lebendigsten Vereinskultur - natürlich alles mit einem Augenzwinkern.


weiter...

 

 

 

Lesestunde für Kinder

Schrobenhausen (hgz) "Glück gehabt, Pechbär!" Dieses Bilderbuch von Isabel Abedi und Dagmar Henze steht im Mittelpunkt der nächsten monatlichen Vorlesestunde für Kinder von fünf bis acht Jahren in der katholischen öffentlichen Bücherei.
weiter...

 

 

 

Die Seele des Tango

Pfaffenhofen (kc) Bei der Kabarettreihe "BrotZeit & Spiele" steht diesen Donnerstag die Weltmusik-Formation Quadro Nuevo mit ihrem neuen Album "Tango!" auf der Bühne.
weiter...

 

 

 

Klare Worte zu klarem Wasser

Schrobenhausen (oh) "Wasser - Aber klar!", so überschreibt der Vorsitzende der Stadtwerke, Thomas Schneider, seinen Vortrag im Sonntagsforum des Verkehrsvereins am kommenden Sonntag, 5. Juni, um 10.30 Uhr im Spiegelsaal der Stadtsparkasse.


weiter...

 

 

 

DU fordert Parkverbot am Steinbach

Schrobenhausen (jsp) Auf der rechten Seite der Straße "Am Steinbach" soll es in Zukunft ein Parkverbot geben. So wünscht es sich die DU und hat einen entsprechenden Antrag an den Schrobenhausener Stadtrat gestellt. Auf der Straßenseite, auf der der Riedweg und die Mozartstraße in den Steinbach einmünden, soll das halbseitige Parkverbot ausgesprochen werden und bis zur Ingolstädter Straße reichen, so DU-Chef Gerhard Beck und sein Stadtrat Josef Dietenhauser.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Im Laufschritt über die Hindernisbahn

Im Laufschritt über die Hindernisbahn

Schrobenhausen (SZ) Auf den elften Platz hat es die Gastgebermannschaft der Schrobenhausener Feuerwehr bei der Bayerischen Meisterschaft gebracht. Sieger des Wettbewerbs ist die erste Mannschaft aus Oberneukirchen. Sie darf zur Deutschen Meisterschaft nach Rostock fahren.
weiter...

 

 

 

Aresing: Die durch den Wald streifen

Die durch den Wald streifen

Aresing (SZ) Mit Kind und Kegel, Wanderstöcken, Fahrrädern und geländegängigen Kinderwagen waren mehr als 1200 Wanderer am Samstag und Sonntag rund um Aresing unterwegs, genossen schönes Wetter und lauschige Wanderwege. "Voll zufrieden" war Xaver Assenbrunner mit den Wandertagen.
weiter...

 

 

 

Sandizell: In eine andere Zeit abtauchen

In eine andere Zeit abtauchen

Sandizell (SZ) Aufgeben? Niemals! Ritter Oloffsen kämpft sich tapfer Runde um Runde weiter. Seine Gegner sind in der Überzahl und gnadenlos. Die Kinderfeldschlacht ist einer von vielen Programmpunkten beim viertägigen Mittelalterspektakel auf Schloss Sandizell. Die Besucher können Handwerkern zusehen, Lagerleben kennenlernen oder flanieren.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Jagdszenen im Garten

Jagdszenen im Garten

Schrobenhausen (SZ) Tierischer Einsatz für Feuerwehr und Polizei gestern Nachmittag: Seit einigen Tagen bereits hielt sich ein Reh in einem Garten in der St.-Sebastian-Straße in Schrobenhausen auf. Die Anwohner des Grundstücks baten deshalb am Sonntag die Feuerwehr um Hilfe, das verängstigte Tier doch zu retten.
weiter...

 

 

 

Scheyern: Zwei neue Scheyrer Ehrenbürger

Zwei neue Scheyrer Ehrenbürger

Scheyern (SZ) Zum Höhepunkt des viertägigen Brauerei- und Bürgerfests sind gestern verdiente Scheyrer Bürger ausgezeichnet worden. Allen voran wurde an Georg Pfab und Altbürgermeister Rudi Reimer die Ehrenbürgerwürde verliehen.
weiter...

 

 

 

Gartler radeln nach Sandizell

Berg im Gau (oh) Die Radlertour der Berg im Gauer Gartler am Sonntag, 5. Juni, geht heuer nach Sandizell. Dort wird das Wasserschloss besichtigt.
weiter...

 

 

 

Feuerwehr: Ehrungen bei Empfang

Schrobenhausen (kx) Hohe Auszeichnungen hatte Gerhard Barth, Landesjugendfeuerwehrwart, zum Empfang des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen während der Bayerischen Jugendfeuerwehrmeisterschaft mitgebracht. Eine davon erhielt Josef Dietenhauser, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart und ehemaliger Kreisbrandmeister, für seine langjährige Arbeit als stellvertretender Bezirksjugendfeuerwehrwart.
weiter...

 

 

 

Sandizell: Zeitreise ins Mittelalter

Zeitreise ins Mittelalter

Sandizell (SZ) Edle Ritter, Söldner und Fußvolk haben am Donnerstag in Schloss Sandizell Einzug gehalten. Für vier Tage ist beim Mittelalterspektakel das Heute vergessen, und die Besucher tauchen ein in eine Zeit, die schon ein paar Hundert Jahre zurückliegt.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Auf Tour durch Neubauten

Auf Tour durch Neubauten

Schrobenhausen (SZ) Wer möchte mal sehen, wie eine "eine gläserne Krone" einen eingeschossigen Baukörper aus eingefärbtem Beton ergänzt? Das gibt es in Schrobenhausen. Der Baukörper ist die neue Turnhalle der Maria-Ward-Realschule in Schrobenhausen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Frisches Bier nur mit Natureis

Frisches Bier nur mit Natureis

Schrobenhausen (SZ) Bei Baumaßnahmen oder Planungen im Bereich Kellerberg zwischen Pfaffenhofener Straße und Gerolsbacher Straße treten in Schrobenhausen immer wieder alte Kelleranlagen in Erscheinung. Es gibt sie zum Beispiel unter der ehemaligen Gaststätte Lüften an der Gerolsbacher Straße, hinter dem Kolpinghaus und auch an anderen Orten. Nicht von ungefähr wird hier vom Kellerberg gesprochen. Diese Keller dienten zuletzt in erster Linie zum Konservieren der für die Bierherstellung und Kühlung des Bieres notwendigen Natureisvorräte über den Sommer.
weiter...

 

 

 

Schweißtreibende Sprints

Schrobenhausen (SZ) Lodernde Flammen und verzwickte Geschicklichkeitstests bei der Mitmachmeile am Lenbachplatz sowie die ersten spannenden Wettkämpfe auf dem städtischen Sportgelände: Am Freitag fiel der Startschuss zum Landesentscheid der Jugendfeuerwehren in Schrobenhausen.


weiter...

 

 

 

Waldvolk aus der Motorsäge

Klenau (SZ) Filigrane Formen, geschnitzt mit der Motorsäge: Dass das kein Widerspruch ist, zeigte diese Woche eine Gruppe Künstler, die unter der Leitung von Richard Allgaier im Wald bei Klenau Holzskulpturen sägte - mit spektakulären Ergebnissen.


weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Eine Stimme fehlte

Eine Stimme fehlte

Schrobenhausen (mav) Der Finaltraum ist zwar geplatzt, doch der Auftritt beim Halbfinale des Emergenza-Bandcontests im Münchner Backstage wurde für die Schrobenhausener Band Jeff Vader um Jörg Burlafinger (Gesang, Gitarre), Remo Feihl (Gesang, Gitarre), Stefan Schnitzler (Bass) und Timo Wöhrle (Schlagzeug) dennoch zu einer positiven Erfahrung.
weiter...

 

 

 

Neuburg: Das Archaische lockt

Das Archaische lockt

Neuburg (SZ) Ein Figurentheater für Erwachsene über den Lockruf des Archaischen zeigt Marc Schnittger am Sonntag, 29. Mai, um 19 Uhr mit dem Stück "Der Garten der Lüste". Eine illustre Gruppe vergnügungssüchtiger, bizarrer Gestalten folgt einem mysteriösen Ortskundigen tief hinein in die Wildnis.
weiter...

 

 

 

Karlskron: Betreutes Wohnen auch in Karlskron

Betreutes Wohnen auch in Karlskron

Karlskron (SZ) Keine Gemeinderatssitzung ohne Diskussionen um einzelne Bauvorhaben oder einen Flächennutzungsplan: Auch in der jüngsten Sitzung wurde wieder über einen Bauantrag intensiv diskutiert. Der Umgang mit den zahlreichen Baulücken, Vor- und Nachteile eines Flächennutzungsplans, die exakte Definition von Außenbereich, Verdichtung und Flächenverbrauch oder die Sicherung von Bauplätzen für die eigene Bevölkerung waren nur einige der Argumente, die erörtert wurden.
weiter...

 

 

 

Gachenbach: Das Blut des Papstes

Das Blut des Papstes

Gachenbach (SZ) Die Wallfahrtskirche Maria Beinberg hat einen weiteren Grund, der einen Besuch lohnt: Pfarrer Michael Menzinger brachte von seiner Pilgerreise nach Rom eine Blutreliquie vom Heiligen Papst Johannes Paul II. mit.
weiter...

 

 

 

Ehekirchen: Rekord bei der Neuverschuldung

Rekord bei der Neuverschuldung

Ehekirchen (SZ) Mit einer Rekord-Nettoneuverschuldung von rund 1,25 Millionen Euro, zusätzlich einer sechsstelligen Entnahme aus der Rücklage geht die Gemeinde Ehekirchen ins laufende Haushaltsjahr.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter