Dienstag, 28. März 2017 |
Schrobenhausen: Personalengpass am Landratsamt
Schrobenhausen

Personalengpass am Landratsamt

Schrobenhausen (SZ) Die Außenstelle des Landratsamts hat mit personellen Veränderungen zu Kämpen. Die Führerscheinstelle ist seit Anfang Februar nicht besetzt, das Sozialberatungsbüro sogar seit Anfang 2015. Bei der Stadt Schrobenhausen, die gar nicht zuständig ist, gibt es Beschwerden.
weiter...

 

 


 

 

 

 

So war das also

Schrobenhausen (bsx) Der Fall schien klar: Bürgermeister Karlheinz Stephan war - obwohl angekündigt - einfach nicht zur Eröffnung von "Kunst und Handwerk" am Samstag im Pfarrsaal aufgetaucht. "Obwohl ich seine Zusage hatte", sagt Ute Natzer, eine der Organisatorinnen der Veranstaltung.
weiter...

 

 

 

Etat verabschiedet

Schrobenhausen (SZ) Der Haushalt der Stadt Schrobenhausen wurde gestern Abend vom Stadtrat verabschiedet. Für den Haushalt sprachen sich 17 Räte aus, die proSob-Fraktion stimmte geschlossen gegen den Etat mit einem Gesamtvolumen von mehr als 42 Millionen Euro.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Bürgermeister im Jugendstadtrat: Kein neuer Streetworker in Sicht

Kein neuer Streetworker in Sicht

Schrobenhausen (SZ) Dass sich die Schrobenhausener Jugendstadträte einen neuen Streetworker wünschen, haben sie bereits öfter geäußert. Eine schlechte Nachricht diesbezüglich hatte Bürgermeister Karlheinz Stephan für die Jugendlichen in der jüngsten Sitzung des Gremiums am Montagabend: Die Nachfolge von Streetworker Taifun Solgun, dessen Arbeitsvertrag Ende des Monats ausläuft, bleibt weiterhin ungeklärt. "Der Taifun ist also Geschichte, ein neuer Kandidat für die Position ist bislang nicht in Sicht", erklärte der Bürgermeister. Er hatte in einer der vorangegangenen Sitzungen versprochen, sich bei der Caritas, die den künftigen Streetworker einstellen wird, nach dem aktuellen Stand der Dinge zu erkundigen. "Die erste Ausschreibungsrunde läuft jetzt gerade aus", berichtete Stephan. Ein paar Bewerbungen seien eingegangen, aber der passende Kandidat sei nicht dabei gewesen. "Das ist der Fachkräftemangel, der sich da bemerkbar macht, es läuft richtig zäh", erklärte er. Man könne also nur abwarten, ob sich nicht vielleicht doch noch der richtige Bewerber finde.
weiter...

 

 

 

 

 

Ersatzquartier bezogen

Schrobenhausen (oh) Ein Ausweichquartier für die Störche aus der Innenstadtkolonie hat der Bund Naturschutz (BN) in Schrobenhausen geschaffen. Das neue Nest befindet sich auf dem Silo der Südstärke.
weiter...

 

 

 

Aresing: Zwei Dörfer wollen jetzt anpacken

Zwei Dörfer wollen jetzt anpacken

Aresing (SZ) Die Oberlauterbacher und Niederdorfer bekommen ihr Dorfheim: Bei nur einer Gegenstimme hat der Aresinger Gemeinderat am Montagabend beschlossen, das Projekt mit 260 000 Euro zu bezuschussen. Die Bürger des Gemeindeteils wollen aber auch selbst anpacken.
weiter...

 

 

 

Aresing: Polizeidienst im Jenseits

Polizeidienst im Jenseits

Aresing (SZ) Groß war die Angst, dass die Premiere ausfallen muss. Zwei Schauspieler der Aresinger Theatertruppe waren kurz zuvor noch krank gewesen. Zur Premiere von "Da Himme wart ned" standen dann aber alle auf der Bühne, der Saal war voll besetzt und es wurde wieder viel gelacht.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Rotes Kreuz unter neuer Führung

Rotes Kreuz unter neuer Führung

Pfaffenhofen (SZ) Stefan Maier ist der neue Mann an der Spitze des BRK-Kreisverbandes: So lautet das glasklare Wahlergebnis bei der Mitgliederversammlung. Applaus und Lob gab es für den scheidenden Vorsitzenden Hans Koziel, 16 Jahre lang "ein fürsorglicher und vorausschauender Chef", so Landrat Martin Wolf (CSU).
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Klamottenjagd statt Unterricht

Klamottenjagd statt Unterricht

Schrobenhausen (SZ) Da sind die Damen voll in ihrem Element: Klamotten so weit das Auge reicht stapeln sich bei der Kleider-Challenge am Montag und Dienstag in der Turnhalle der Maria-Ward-Realschule.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Soldatenkameradschaft fehlt es an Nachwuchs

Soldatenkameradschaft fehlt es an Nachwuchs

Schrobenhausen (SZ) Die Soldatenkameradschaft Schrobenhausen traf sich zur traditionellen Frühjahrsversammlung. Vielleicht war das schöne Wetter der Grund dafür, dass sich nur 19 Kameraden einfanden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Reha-Sport-Verein unter bewährter Führung

Reha-Sport-Verein unter bewährter Führung

Schrobenhausen (sco) Zur Jahreshauptversammlung des Reha-Sport-Vereins Schrobenhausen konnte Vorsitzende Sabine Schmidmeir 49 Mitglieder begrüßen. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder folgten die Rechenschaftsberichte.
weiter...

 

 

 

Karlskron: Die Leidensgeschichte Jesu im Alltag

Die Leidensgeschichte Jesu im Alltag

Karlskron (SZ) Der Kreuzweg und die Leidensgeschichte Jesu sind auch heute noch viel präsenter als man denkt. Werner Brucklacher interpretierte jetzt beim Passionssingen in der Pfarrgemeinde Karlskron die Leidensgeschichte Jesu in die Alltagszeit und schaffte so Impulse zum Nachdenken.
weiter...

 

 

 

Millionenverschuldung trotz Steuersegen

Aresing (bdh) Die Steuereinnahmen sind erfreulich wie selten, trotzdem reicht das Geld hinten und vorne nicht: Die Gemeinde Aresing hat für dieses Jahr fest eine Neuverschuldung in Millionenhöhe eingeplant. Schuld am großen Loch in der Kasse sind vor allem die beiden Großprojekte Kindergarten und Kläranlage Autenzell.
weiter...

 

 

 

Würgeattacke an der Bar

Neuburg (szs) Der Überwachungskamera in einer Neuburger Bar ist es zu verdanken, dass eine gefährliche Körperverletzung im Oktober 2016 schnell aufgeklärt war.
weiter...

 

 

 

Wenn das Geld nicht reicht

Pfaffenhofen (wha) Die Bilanz eines außergewöhnlichen Geschäftsjahres hat jetzt der Verein Familien in Not Pfaffenhofen gezogen. Sowohl in der Summe der ausbezahlten Finanzhilfen als auch bei den gesammelten Spenden gab es neue Rekordergebnisse.
weiter...

 

 

 

Acht Monate Nachschlag

Pfaffenhofen (ahh) Ein Schnäppchen sollte es sein: Federico S. bot im Internet Handys weit unter Listenpreis an. Zwei Käufer gingen ihm auf den Leim, überwiesen ihm das Geld. Auf die Handys warten sie bis heute.
weiter...

 

 

 

Flohmarkt in Mühlried

Mühlried (SZ) Am Samstag, 8. April, findet von 10 bis 12 Uhr der diesjährige Bücher- und Spielzeugflohmarkt der Pfarrgemeinde Heilig Geist Mühlried im Pfarrsaal statt.
weiter...

 

 

 

Lesung im Forum 11

Hörzhausen (bsx) Mal was anderes: Am Freitag, 31. März, gibt es im Forum 11 in Hörzhausen eine Lesung. Zu Gast sein wird der Autor Tim Pröse, der aus seinem Buch "Jahrhundertzeugen" liest.
weiter...

 

 

 

So jung und schon Theater-Fan?

Florian (9) aus Aresing:
weiter...

 

 

 

Heute lädt die Stadt ins Kino ein

Schrobenhausen (SZ) Am heutigen Mittwoch, 29. März, um 18.30 Uhr lädt die Stadt Schrobenhausen gemeinsam mit dem Verein Energie effizient einsetzen, dem Bund Naturschutz, der SoL Energie und der Bürger-Energie-Genossenschaft bei freiem Eintritt zu einem Kinoabend in den Cinepark mit anschließender Diskussion ein. "Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen" heißt der Film, den die Stadt ausgewählt hat.


weiter...

 

 

 

Haus voller Märchen

Neuburg (SZ) Eigentlich müsste das Neuburger Sonntagshaus von Isabel Patel als verwunschenes Märchenhaus bekannt sein, denn es mutet tatsächlich etwas märchenhaft an. Die renommierte Künstlerin Ute Patel-Missfeldt hat das Gebäude ihrer Tochter ausgemalt.
weiter...

 

 

 

Forscher auf der Miba

Ingolstadt (npi) Der Bayerische Landesverein für Familienkunde (BLF) ist auf der diesjährigen Miba, die vom 1. bis zum 9. April in Ingolstadt stattfindet, mit den drei Stammtischen "Familien- und Heimatforscher Schrobenhausener Land", "Donautaler Familienforscher Neustadt a. d. Donau" und "Arbeitskreis Ingolstädter Familienforscher" erstmalig vertreten.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Hier muss keiner tiefstapeln

Hier muss keiner tiefstapeln

Schrobenhausen (SZ) Das hat Schrobenhausen wahrscheinlich noch nie erlebt und wer nicht da war, hat einiges versäumt. Die Symphonic-Rock-Band Eclipse Sol-Air und die Sophisticated Mamas überzeugten im Herzog-Filmtheater mit ihrer mitreißenden und ausgereiften Show vor knapp 40 Besuchern.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Kreisbrandinspektor Josef Ketnner wirft das Handtuch

Josef Kettner hört auf

Schrobenhausen (SZ) Einer der drei Neuburg-Schrobenhausener Kreisbrandinspektoren hat sein Amt aufgegeben. Josef Kettner (62) war bisher für die Feuerwehren im Landkreissüden zuständig. Bemerkenswert: Am 8. Mai wäre Kettner turnusgemäß wegen des Erreichens der Altersgrenze ausgeschieden.


weiter...

 

 

 

Peutenhausen: Während der Probe stehen die Maschinen still

Während der Probe stehen die Maschinen still

Peutenhausen (SZ) Gehämmert und gebohrt wird momentan auf der Baustelle nicht. Im Erweiterungsbau an der Grundschule in Peutenhausen sind gerade die Putzer am Werk. Die sind nicht so laut. Bis zum Sommer soll der Bau fertig sein. Im neuen Schuljahr geht es mit dem zweiten Bauabschnitt weiter - der Sanierung des Altbaus. Zwei Schulklassen sind während der Bauphase ausgelagert.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Veit Schmucker ist der schnellste Grundschüler

Veit Schmucker ist der schnellste Grundschüler

Schrobenhausen (SZ) Beim Stadtfinale des "Barmer Kindersprint" am Sonntag zeigten 220 Kinder aus fünf Grundschulen, was sportlich in ihnen steckt. Am schnellsten flitzte Veit Schmucker (vierte Klasse) durch den Laufparcours in der Dreifachturnhalle.
weiter...

 

 

 

Peutenhausen: Gelungener Auftakt

Gelungener Auftakt

Peutenhausen (oh) Zum Frühjahrshoagarten in Peutenhausen konnte Josef Hacker vom Seniorenclub wieder viele Gäste und Musikanten begrüßen. Otto Meisinger aus Rain erfreute die Gäste mit verschiedenen Jodlern, Hans Löffler aus Taiting gab den "Steierermuckl" und den "Gamskogellandler" zum Besten.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Besuch aus fünf Ländern

Besuch aus fünf Ländern

Schrobenhausen (SZ) "Fly - Future lies on you", so heißt ein Projekt, an dem die Franz-von-Lenbach-Schule Schrobenhausen beteiligt ist. Das Projekt findet im Rahmen von Erasmus+ statt und soll Schülern helfen den richtigen Einstieg ins Berufsleben zu finden.
weiter...

 

 

 

Hörzhausen: Schaurig-schöner Gruselspaß

Schaurig-schöner Gruselspaß

Hörzhausen (SZ) Spinnweben hängen von der Decke und der Staub liegt dick auf den Flaschen. Im Weinkeller von Gut Zwickelbach herrscht eine gruselige Atmosphäre. Kein Wunder, denn in dem Gewölbe treibt "Der Vampir von Zwickelbach" sein Unwesen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Die große Stunde

Die große Stunde

Schrobenhausen (jsp) Der Haufen mit hellem Kies liegt fein aufgeschichtet in der Lenbachstraße. Auf den vielbefahrenen Straßen rund um die Schrobenhausener Innenstadt staut sich der Verkehr.
weiter...

 

 

 

Tipps zum Energiesparen

Pfaffenhofen (SZ) Das Pfaffenhofener Landratsamt bietet am Donnerstag, 30. März, um 19 Uhr in der Kreisbücherei Pfaffenhofen einen Vortrag zum Thema "Tipps und Tricks zum Energiesparen für Hauseigentümer" an.
weiter...

 

 

 

DU warnt vor Kostenexplosion

Schrobenhausen (SZ) Geschäftsführer Josef Dietenhauser begrüßte bei der Jahreshauptversammlung der DU die zahlreich erschienenen Mitglieder und bedankte sich für ihre Treue zum Verein. Vorsitzender Gerhard Beck blickte im Telegrammstil auf das vergangene Jahr zurück.
weiter...

 

 

 

Kirchensteuer ist die Basis

Augsburg (SZ) Der Diözesansteuerausschuss hat jetzt den Doppelhaushalt für die Jahre 2017 und 2018 verabschiedet. Der Haushalt des Bistums Augsburg beläuft sich heuer auf 392,7 Millionen Euro, 2018 wird er 394,4 Millionen Euro betragen (2016: 374,3 Millionen). "Für die Kirchensteuer erwarten wir nochmals ein leichtes Plus von jährlich knapp einem Prozent, die damit zwar stabil bleibt, aber deutlich unter dem Wachstum der Vorjahre liegt.
weiter...

 

 

 

Kurzwaffen und Cannabis

Ingolstadt/Schrobenhausen (reh/mpy) Wenn am nächsten Montag, 3. April, am Landgericht in Ingolstadt ein Prozess um versuchte Waffenkäufe im Internet beginnt, steht ein 25-jähriger Landkreisbürger im Mittelpunkt, der laut Landgericht zwar strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten ist, der aber versucht haben soll, drei halb automatische Kurzwaffen (also Pistolen) mit Schalldämpfer sowie 3000 Schuss Munition zu erwerben. Er war am Nachmittag des 15. September 2016 bei einem Einsatz schwer bewaffneter BKA-Beamter auf einem Supermarktparkplatz in der Pöttmeser Straße in Schrobenhausen festgenommen worden (wir berichteten).
weiter...

 

 

 

Starkbier und Schmai

Oberlauterbach / Strobenried (hvo) Seine Vereinsmeisterschaft veranstaltet der Schnupfclub Oberlauterbach in diesem Jahr wieder im Rahmen des Starkbierfests. Beides zusammen findet am kommenden Samstag, 1. April, statt. Wie schon im vergangenen Jahr sind die Schnupfer dann Gast bei der Strobenrieder Feuerwehr.
weiter...

 

 

 

Zwang zur Partnerschaft

Schrobenhausen (oh) Am heutigen Dienstag, 28. März, um 20 Uhr läuft im Kino für Toleranz im Cinepark-Kino der irländisch-britisch-griechisch-französisch-niederländische Spielfilm "The Lobster" aus dem Jahr 2015. Der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos zeigt darin eine Welt, in der ein Leben als alleinstehender Mensch verboten ist und mit Zwangspaarung geahndet wird.
weiter...

 

 

 

Faszinierendes China

Pfaffenhofen (SZ) China - seine Flächenausdehnung und sein Bevölkerungsreichtum, historische Schätze und naturgewaltige Landschaften, all das mag Interesse wecken. Die echte Faszination aber liegt in den "chinesischen Eigenarten": Obgleich sich China auf dem Weg zu einer wirtschaftlichen Supermacht befindet, hängt die ganze Nation an ihren traditionellen Werten und Lebensformen.
weiter...

 

 

 

Singen mit Ernst Schusser

Schrobenhausen (SZ) Das nächste Sonntagsforum des Schrobenhausener Verkehrsvereins findet am kommenden Sonntag, 2. April, statt und steht wieder ganz im Zeichen der Volksmusik. Zu Gast sein wird Volksmusikpfleger Ernst Schusser - er war bereits häufiger in Schrobenhausen zu Gast.
weiter...

 

 

 

Ampel an Baustelle

Schrobenhausen (jsp) Die Bauarbeiten im Umfeld des Leinfelderwehrs zwischen Schrobenhausen und Mühlried gehen in die nächste Phase.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Frühlingsgefühle im Pfarrsaal

Frühlingsgefühle im Pfarrsaal

Schrobenhausen (SZ) Manchmal muss es halt was für die Seele sein - so könnte der Slogan für den Handwerkermarkt "Kunst und Handwerk" lauten, der am Wochenende wieder im Schrobenhausener Pfarrsaal stattfand. Denn lebensnotwendig sind hier die wenigsten Sachen, dafür aber wunderschön.
weiter...

 

 

 

Storch Störche Schrobenhausen

Zwangsumzug bei Storchens

Schrobenhausen (sms) Da staunten die Schrobenhausener nicht schlecht, die am Samstag gegen 14 Uhr in der Innenstadt gerade die Sonne genossen, als sich Feuerwehrkommandant Ralf Schlingmann und drei Einsatzkräfte mit der Drehleiter vor dem ehemaligen Café Lebensart positionierten. Der Grund: Drei der insgesamt sieben Störche in der Stadt hatten sich zwei noch im Betrieb befindliche Schornsteine ausgesucht.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Flotte Rhythmen, humorig präsentiert

Flotte Rhythmen, humorig präsentiert

Schrobenhausen (SZ) Tanzmusik aus unterschiedlichen Zeiten und Regionen bekamen die rund 250 Besucher beim großen Jahreskonzert des Musikschul-Blasorchesters am Samstag in der Maria-Ward-Turnhalle serviert - und dazu auch einiges zu schmunzeln.
weiter...

 

 

 

Aresing: "Wir leben alle in einer Gemeinde"

"Wir leben alle in einer Gemeinde"

Aresing (SZ) Viele Zahlen, viele Aufgaben und viele Fragen von den Bewohnern: Bei der Bürgerversammlung am Freitagabend informierte Bürgermeister Klaus Angermeier im gut besuchten Sportheim über eine intakte Gesamtentwicklung, ohne dabei - anders als Pfarrer Michael Menzinger - in die Kritik zu geraten.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Es gibt immer was zu tun

Es gibt immer was zu tun

Schrobenhausen (SZ) Gemeinsam setzt sich der Freundeskreis seit Jahren für das Schrobenhausener Kreiskrankenhaus ein. Bernhard Peterke, Vorsitzender des Freundeskreises, gibt Einblick in das, was der Verein alles auf die Beine stellt. "Wir möchten alles dafür tun, dass die Gesundheitsversorgung in Schrobenhausen erhalten bleibt", erklärt Peterke. Ein Krankenhaus mit bestmöglicher Versorgung sei für eine Stadt wie Schrobenhausen enorm wichtig. "Ich finde, wir sind es der Bevölkerung schuldig, eine ordentliche Grundversorgung in Schrobenhausen bereitzustellen", sagt Peterke.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Ein Narr, der Mond und Stern um sich gesellt

Ein Narr, der Mond und Stern um sich gesellt

Schrobenhausen (udp) Mit einer Vermutung räumt Irmgard-Josefine Richter bei der Vernissage zu ihrer Ausstellung "Tarot" am Samstagnachmittag in der Kunstvereinsgalerie von vornherein auf: "Tarotlegen kann ich auf keinen Fall!" Das verwundert beinah ein wenig. Schließlich lassen die mit unglaublich viel Liebe zum Detail, in prächtig-kräftiger Farbgebung gestalteten Tarotkarten das Gegenteil vermuten.
weiter...

 

 

 

Drei Verfahren im Streit um Seine-Spargelhof

Aresing (pre) Zum Sachstand über den geplanten Seine-Spargelhof vor den Toren von Aresing informierte Bürgermeister Klaus Angermeier bei der Bürgerversammlung, dass es insgesamt drei verschiedene Gerichtsverfahren gebe. Zunächst, klärte Angermeier auf, sei der erste Bauantrag mit Unterkunft für Saisonarbeiter durch das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen genehmigt worden.
weiter...

 

 

 

Schrank auf B 300 verloren

Gachenbach (SZ) Einen Bauernschrank hat ein 60-Jähriger aus dem Landkreis Aichach am Samstagnachmittag auf der B 300 Richtung Augsburg verloren. Der Schrank war auf einen Anhänger geladen. In Höhe des Gemeindereichs Gachenbach lösten sich plötzlich die Spanngurte, die den Schrank auf der Ladefläche sicherten.
weiter...

 

 

 

Betrunken unterwegs

Schrobenhausen/Mühlried (SZ) Bei nächtlichen Verkehrskontrollen in Schrobenhausen und Mühlried wurden in der Nacht auf Samstag ein Auto- und ein Fahrradfahrer betrunken aus dem Verkehr gezogen. Ein aus dem Landkreis Aichach-Friedberg stammender 54-jähriger Autofahrer hatte eine Atemalkoholkonzentration von über 1,2 Promille.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Altstadtumbau: Neue Wegein den Stadtkern

Neue Wege in die Altstadt

Schrobenhausen (jsp) Wegen des heute beginnenden Altstadtumbaus in Schrobenhausen wird die Obere Vorstadt von der Einfahrt am Thiers-Kreisel bis in die Lenbachstraße zur Einbahnstraße erklärt. Nach Angaben der Stadtverwaltung können Autofahrer daher montags bis mittwochs sowie freitags und sonntags über die Lenbachstraße und den Lenbachplatz fahren.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Der große Frust

Der große Frust

Schrobenhausen (SZ) Krisenstimmung bei den Schrobenhausener Helferkreisen: Weil sie an bürokratischen Vorgaben scheitern, erleben Ehrenamtliche wieder und wieder, dass sie umsonst um die Zukunft eines Flüchtlings gekämpft haben. Jetzt schlägt auch die Stadt Alarm.
weiter...

 

 

 

Based On A True Story

Kleines Jubiläum eines kleinen Juwels

Schrobenhausen (SZ) Es ist eine kleine, aber feine Veranstaltung und eine, die sich Jahr für Jahr wacker im Veranstaltungskalender hält: Das Boats-&-Friends-Festival feiert am 8. April Fünfjähriges. Drei Bands stehen heuer auf der Bühne im Herzog-Filmtheater und für die Fans gibt's sogar ein kleines Geschenk für die Treue.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: "Wir sind den ganzen Sommer da"

"Wir sind den ganzen Sommer da"

Schrobenhausen (SZ) Unter neuer Führung von Malle und Stefan Lesny startet das Sportabzeichen im Mai in die neue Saison. Vor Trainingsbeginn gab es schon mal eine Trainersitzung, bei der das Team auf den neuen Kurs eingeschworen wurde.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Ein Tulpenbäumchen für die Stadt

Ein Tulpenbäumchen für die Stadt

Schrobenhausen (oh) Der Obst- und Gartenbauverein Neue Heimat blickte bei der Jahreshauptversammlung bereits auf die Feier zum 120-jährigen Bestehen des Kreisverbandes voraus. Zu diesem Anlass wird mit Unterstützung des Bauhofs einen Tulpenbaum für die Stadt Schrobenhausen gepflanzt.
weiter...

 

 

 

Klosterberg: Mit Leib und Seele Kirchenpfleger

Mit Leib und Seele Kirchenpfleger

Klosterberg (SZ) Ein Kirchenpfleger hat viele Aufgaben und Verpflichtungen. Seit 23 Jahren übt Herbert Neukäufer dieses Amt in der Hohenwarter Pfarrkirche auf dem Klosterberg aus - und blickt auf eine erfolgreiche Amtszeit zurück.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: Finanzspritze für gemeinnützige Zwecke

Finanzspritze für gemeinnützige Zwecke

Gerolsbach (SZ) Freuen durften sich am Donnerstag die Vertreter von rund 80 Vereinen und Organisationen aus dem Geschäftsbereich der Raiffeisenbank Aresing-Gerolsbach: 23 000 Euro Spendengelder überreichte das Bankunternehmen. Das Geld stammt aus dem Gewinnsparzweckertrag.
weiter...

 

 

 

Berg: Sechsmal wurde ausgerückt

Sechsmal wurde ausgerückt

Berg im Gau (SZ) Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Berg im Gau, die heuer wieder an einem Samstag nach dem Gedenkgottesdienst stattfand, berichtete Vorsitzender Reinhold Bichle in seinem Tätigkeitsbericht unter anderem vom Vereinsausflug zur Firma Horsch, der sehr gut ankam. Ferner erzählte Bichle vom Ferienprogramm für die Kinder der Gemeinde Berg im Gau, das mit einer Atemschutzübung im Sportheim verbunden war.
weiter...

 

 

 

Hohenried: Matthias Schweiger ist jetzt Ehrenmitglied

Matthias Schweiger ist jetzt Ehrenmitglied

Hohenried (oh) Der Krieger- und Soldatenverein Hohenried hat ein neues Ehrenmitglied.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter