Montag, 20. April 2015 |
Schrobenhausen: Mit Rückenwind in die neue Saison
Schrobenhausen

Mit Rückenwind in die neue Saison

Schrobenhausen (SZ) Die Sportabzeichengemeinde startet am Montag, 4. Mai, in die Trainingssaison auf dem Schrobenhausener Sportplatz.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Schrobenhausen (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zur Schrobenhausener Zeitung auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite der SZ.
weiter...

 

 

 

 

 

Schrobenhausen: Ein Fluss verschwindet

Ein Fluss verschwindet

Schrobenhausen (SZ) Mit einer Finissage ist gestern Nachmittag die Ausstellung „Bilder – Objekte – Installationen“ von Stefanie Kraut, Jürgen Meyer und Willi Weiner im Pflegschloss in Schrobenhausen zu Ende gegangen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Drei Goldmedaillen nach 529 Minuten Kinogenuss

Drei Goldmedaillen nach 529 Minuten Kinogenuss

Schrobenhausen (b) Ein Wochenende voller Kurzspielfilme haben die Teilnehmer und Besucher des Bundesfilmfestivals in Schrobenhausen hinter sich. 45 Filme mit insgesamt 529 Minuten Gesamtlaufzeit gab es zu sehen. Eine der Goldmedaillen gewann Festivalleiter Marcus Siebler.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Bei Bauer wächst die Zuversicht

Business und Biergarten: Eröffnung der Hausausstellung bei Bauer AG

Schrobenhausen (SZ) „Die Sonne scheint über der Firmengruppe Bauer“, verkündete Thomas Bauer mit Blick auf den weiß-blauen Himmel vieldeutig.
weiter...

 

 

 

 

 

Karlshuld: Keine Rente mit 65

Keine Rente mit 65

Karlshuld (ahl) Andere gehen mit 65 Jahren in Ruhestand, Karl Seitle hat es mit 64 noch einmal angepackt und seine fünfte Amtszeit angetreten.
weiter...

 

 

 

Weilach: Lob für die fleißigen Feuerwehrleute

Lob für die fleißigen Feuerwehrleute

Weilach (oh) Ein eher ruhiges Jahr 2014 konnte Kommandant Michael Fischhaber bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weilach-Sattelberg Revue passieren lassen.
weiter...

 

 

 

Sterben als Thema

Scheyern (oh) Einen großen Informations- und Diskussionsabend veranstaltet das Dekanat Scheyern am Mittwoch im Rahmen der bundesweiten „Woche für das Leben“ im Pfarrheim Reichertshausen. Dekan Konrad Eder leitet den Abend, an dem Impulsvorträge in das Thema einführen und anschließend Zeit für eine Diskussion auf dem Podium und mit den Besuchern vorgesehen ist.
weiter...

 

 

 

 

 

Dreierteam an der Spitze

Weilach (gam) Manfred Gamböck leitet für weitere zwei Jahre die Geschicke der Tennisabteilung des TSV Weilach. Dies ergab die Wahl bei der Mitgliederversammlung, zu der nur elf von 67 Mitgliedern gekommen waren.
weiter...

 

 

 

Einbrecher gescheitert

Jetzendorf (oh) Um Hinweise auf einen Einbrecher bittet jetzt die Pfaffenhofener Polizei. Er soll im Zeitraum zwischen Donnerstag, 16.30 Uhr, und Freitag, 12.30 Uhr, im Jetzendorfer Gemeindeteil Eck versucht haben, mithilfe eines Schraubendrehers die Eingangstür eines frei stehenden Einfamilienhauses aufzuhebeln.
weiter...

 

 

 

Radlerin schwer verletzt

Schrobenhausen (oh) Vermutlich wegen ihrer eigenen Unachtsamkeit ist eine 17-jährige Schrobenhausenerin am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie bog, wie die Polizei berichtet, gegen 18.15 Uhr mit ihrem Fahrrad vom Schleifmühlweg in den Bürgermeister-Stocker-Ring ein, ohne auf den Verkehr auf der Vorfahrtstraße zu achten.
weiter...

 

 

 

Stephan in Mühlried

Mühlried (jsp) Die Tour von Schrobenhausens Bürgermeister Karlheinz Stephan führt ihn am heutigen Montag nach Mühlried. Die dritte von insgesamt sechs Bürgerversammlungen findet um 19.30 Uhr im Sportpark Mühlried statt. Zu erwarten ist, dass die geplante Umgehungsstraße für Mühlried und Königslachen während der Versammlung für Diskussionen sorgen könnte.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Wührl beerbt Schuster

Wührl beerbt Schuster

Schrobenhausen (SZ) Zwei Jahre kommissarisch mit an der Spitze des Schrobenhausener Kunstvereins zu stehen, waren für sie offenbar genug: Die bekannte Schrobenhausener Glaskünstlerin Brigitte Schuster stellte sich bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins nicht zur Neuwahl für die Führungsriege.
weiter...

 

 

 

Schulsprengel: Alles bleibt wie es ist

Brunnen/Hohenwart (SZ) Die Kinder aus Hohenried werden auch weiterhin in Hohenwart zur Schule gehen. Am Ende eines langen Abwägungsprozesses hat sich die Regierung von Oberbayern dazu durchgerungen, den Schulsprengel so zu belassen, wie er ist.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Die Medaillenjagd ist eröffnet

Die Medaillenjagd ist eröffnet

Schrobenhausen (SZ) Für ein Wochenende ist Schrobenhausen wieder das Zentrum der bundesdeutschen Filmemacher. Am Freitagabend wurde das Bundesfilmfestival von Bürgermeister Karlheinz Stephan eröffnet.
weiter...

 

 

 

Die Sache mit dem dreigestrichenen A

Hohenwart (SZ) Er ist einer der Könige des volkstümlichen Schlagers: Erwin Fliegel. Sein halbes musikalisches Leben hat er in der blau-weiß-roten Uniform der Kaiserlich Böhmischen verbracht, die dem königlich bayerischen Leibregiment nachempfunden ist.
weiter...

 

 

 

Frau: Schrobenhausener bei "Kunst im Gut"

Schrobenhausener bei "Kunst im Gut"

Schrobenhausen (SZ) Organisatorin Margit Grüner spricht im Interview über die Sonderausstellung von Richard Gruber und Annemarie Mießl, deren Werke und die Veranstaltung.
weiter...

 

 

 

Förderung für den Autorennachwuchs

Schrobenhausen (oh) Mit 26 Jahren veröffentlichte er seinen ersten Roman. Nur fünf Jahre später erhielt er den Peter-Härtling-Preis. Mittlerweile sind sechzehn Bücher von ihm erschienen.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Übernächste Woche wird weitergebaut

Übernächste Woche wird weitergebaut

Pfaffenhofen (SZ) Die Planer der Kleinen Landesgartenschau in Pfaffenhofen können aufatmen, momentan sieht es nicht nach einer längeren Verzögerung beim Bau des Bürgerparks aus. Vorerst ist es nur eine Woche, in der die Bagger nicht weitergraben dürfen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Der VdK sucht Ehrenamtliche

Der VdK sucht Ehrenamtliche

Schrobenhausen (SZ) Der Sozialverband VdK wächst stetig weiter, und damit auch seine Aufgaben. Der Verband sucht nun Ehrenamtliche, die ein paar Stunden Zeit in der Woche opfern wollen, um anderen Menschen zu helfen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Einmal nach Italien

Einmal nach Italien

Schrobenhausen (oh) Die FrauenUnion Schrobenhausen um die Vorsitzende Renate Gampl organisierte zum Ausklang der Osterferien eine Kulturfahrt an den Gardasee. Bereits vor fünf Uhr morgens ging es los.
weiter...

 

 

 

Rundreise durch Indien

Paunzhausen (SZ) Pater Jojo aus Paunzhausen bietet eine geführte Reise nach Indien an. Etappenziele sind Delhi, Agra, Jaipur und Kerala. Der Preis beträgt 2080 Euro, inklusive sind alle Flugkosten, Unterkunft mit Halbpension in guten Hotels, Bootausflüge, eine ayurvedische Wellnessmassage, Badetage am Cherai Strand, deutschsprachige Reiseleitung, sämtliche Transfers in einem klimatisierten Bus, alle Eintrittsgebühren und die Reiserücktrittsversicherung.
weiter...

 

 

 

Kleinwagen gesucht

Pöttmes (oh) Die Polizei Aichach bittet den Halter eines schwarzen Kleinwagens, vermutlich japanischer Herkunft, sich unter Telefon (0 82 51) 89 89-11 zu melden. Möglicherweise wurde der Pkw bei einem Verkehrsunfall heute Nachmittag gegen 13 Uhr in der Von-Gumppenberg-Straße in Pöttmes beschädigt.
weiter...

 

 

 

Rhetorik für Frauen

Pfaffenhofen (SZ) Sich behaupten, durchsetzen in der Familie, im Beruf und in der Gesellschaft, das kann Frau lernen.
weiter...

 

 

 

Von Bibern und Störchen

Untermaxfeld (ahl) Storch und Biber sind Thema beim Treffen des ökumenischen Seniorenkreises Untermaxfeld am Dienstag, 21. April, im evangelischen Gemeindehaus. Gunter Weinrich vom Bund Naturschutz Neuburg hält den Vortrag „Storch und Biber – unsere neuen Nachbarn“ und berichtet Wissenswertes über die beiden Tierarten, die bereits aus der Natur verschwunden, nun aber zurückgekehrt sind.
weiter...

 

 

 

Goldene Hochzeit in Hohenwart

Hohenwart (oh) Ein Fest auf dem Klosterberg: Hedwig und Josef Meir aus Hohenwart haben am Mittwoch ihre Goldene Hochzeit zusammen mit den zwei Söhnen, deren Ehefrauen und den drei Enkeln gefeiert.
weiter...

 

 

 

Thema Asyl bei Kolping

Schrobenhausen (oh) Im Nachklang des Kolping-Vortragsabends „Fremde werden Freunde“ im Januar wuchs bei den Teilnehmern die Erkenntnis, dass Hilfe für Asylsuchende und Flüchtlinge, die nach Schrobenhausen kommen sollen, immens wichtig ist.
weiter...

 

 

 

Hilfe bei der Organspende

Langenmosen (ct) Die Pfarreiengemeinschaft Langenmosen, Berg im Gau, Sandizell lädt alle Interessierten zu einem Vortrag ein, dessen Thema jeden Menschen schnell und unvorbereitet betreffen kann. Beim Baderwirt in Langenmosen werden am Montag, 27. April, Experten zum Thema Organspende und Transplantation sprechen und wertvolle – vielleicht sogar lebensrettende – Tipps geben.
weiter...

 

 

 

Fahrt zur Kurfürstin

Langenmosen (oh) Die vhs veranstaltet an diesem Sonntag, 19. April, einen Ausflug zur Ruhestätte der letzten bayerischen Kurfürstin Maria Leopoldine. Weitere Schwerpunkte sind der Standort der römischen Donaubrücke, die Wallfahrtskapellen St.
weiter...

 

 

 

Königspaar tanzt in Mai

Aresing (oh) Seit Wochen proben die 54 Aresinger Maitanzkinder für ihren großen Auftritt. Angeleitet werden sie dabei von Gertrud Specht und Eva Mahl.
weiter...

 

 

 

Neuer alter Haltepunkt?

Hörzhausen (SZ) Fast sieht es so aus, als bekäme es Bürgermeister Karlheinz Stephan bei seiner diesjährigen Tour durch die Ortsteile gehörig mit der nächsten Generation zu tun: Auch bei der Bürgerversammlung am Donnerstag in Hörzhausen war es eine Neunjährige, die die erste Frage stellte.
weiter...

 

 

 

Mehr Platz für Gewerbe

Brunnen (pre) Brunnens Bürgermeister Thomas Wagner kommentierte am Ende der jüngsten Gemeinderatssitzung das Paragrafenwerk: „Nun kann man da draußen das Bauen anfangen“. Damit meinte der Rathauschef das Gewerbegebiet in Brunnen, das in Richtung Osten des Dorfes ausgeweitet werden darf.
weiter...

 

 

 

Flüchtlinge kommen in Container

Schrobenhausen (jsp) „Wir haben vom Landratsamt das Okay für eine Containerlösung“, sagte Schrobenhausens Bürgermeister Karlheinz Stephan jetzt zum Thema Unterbringung von Asylbewerbern in Schrobenhausen. Die Wohncontainer sollen auf dem städtischen Gelände zwischen dem Kreisfischereiverein und dem Grillenberg aufgestellt werden.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Russer erleichtert, Wagner weiß noch nichts

Brunnen/Hohenwart (mpy/ct) Hohenwarts Bürgermeister Manfred Russer war am Freitag bereits über die Entscheidung der Regierung in München informiert. In einer ersten Reaktion zeigte er sich sehr erleichtert, denn nun bestehe wieder Planungssicherheit für die Schulhaussanierung.
weiter...

 

 

 

Spargelkönigin

Weißweinwetter

Als erfahrener Besucher der südbayerischen Spargelsaisoneröffnung auf dem Münchener Viktualienmarkt weiß man: Mal gibt es Weißweinwetter, mal Spargelsuppenwetter. Gestern war eindeutig Weißweinwetter.
weiter...

 

 

 

Trinkwasser

Wasser wieder ohne Bakterien

Hörzhausen / Kühbach (SZ) Im Trinkwasser der Hörzhausener Halsbachgruppe sind keine Darmbakterien mehr vorhanden. Das gab das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen gestern bekannt. Damit kann die Halsbachgruppe die Menschen wieder mit eigenem Wasser versorgen.
weiter...

 

 

 

Edelshausen: Stephan: "Das machen wir"

Stephan: "Das machen wir"

Edelshausen (SZ) Überraschung bei der ersten von insgesamt sechs Bürgerversammlungen in Edelshausen: Zwei Mädchen standen auf und gingen mit einem Briefumschlag auf Bürgermeister Karlheinz Stephan (CSU) zu.
weiter...

 

 

 

Laserpistole im Anschlag

Schrobenhausen (SZ) Die dunkle Limousine steht in der Georg-Leinfelder-Straße zwischen all den großen Autos der Eltern, die ihre Kinder von der Schule abholen wollen. Einige Schüler grüßen nett, als sie vorbeigehen.
weiter...

 

 

 

Adelshausen: Partymusik und manch schräger Antrag

Partymusik und manch schräger Antrag

Adelshausen (SZ) Fast genau 15 Jahre ist sie her, die erste Probe der sechs Adelshausener, die sich darauf verstehen, die Festzelte zum Kochen zu bringen.
weiter...

 

 

 

Das wird nicht billig

Hohenwart (SZ) Eigentlich hatte er sich ja davonstehlen wollen: Manfred Russer feierte seinen 60. Geburtstag mit seiner Frau irgendwo in Italien. Wo genau, das scheint ein Staatsgeheimnis zu sein, nichts Genaues weiß jedenfalls niemand. Sizilien, sagen die einen. Eine Kreuzfahrt, sagen die anderen. Einen offiziellen Empfang gab es jetzt doch noch. Der könnte Nachwirkungen haben, die für den Hohenwarter Bürgermeister nicht billig werden.
weiter...

 

 

 

Brunnen: Nachwuchs stand im Mittelpunkt

Nachwuchs stand im Mittelpunkt

Brunnen (SZ) Der Elternbeirat des Kindergartens Brunnen bekommt eine Neugestaltung der Außenanlage des Gebäudes und die Schulkinder aus Hohenried brauchen in der Straße „Am Anger“ künftig nicht mehr im Regen zu stehen.
weiter...

 

 

 

Aresing: Den Menschen entgegenkommen

Den Menschen entgegenkommen

Aresing (SZ) Das große Thema beim Informationsabend des Aresinger Ortsverbands der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) war die Pflegereform.
weiter...

 

 

 

Langenmosen: Ein langwieriger Meinungsbildungsprozess

Ein langwieriger Meinungsbildungsprozess

Langenmosen (SZ) Und täglich grüßt das Murmeltier: Die Gemeinde Langenmosen überdenkt bekanntlich die Situation in der gemeindlichen Kläranlage.
weiter...

 

 

 

Landkreischor gebildet

Schrobenhausen (oh) Zum Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Neuburg wurde erstmals ein Projektchor ins Leben gerufen, der aus Sangesgruppen aus dem gesamten Landkreis besteht. Die zirka 80 Sängerinnen und Sänger stammen vom Männergesangverein (MGV) Aresing, dem Frauenchor Langenmosen und dem Kirchenchor Berg im Gau.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter