Montag, 23. April 2018
Lade Login-Box.
 

 
aktuelle Polizeimeldungen

Stammtisch der Imker

Scheyern (SZ) Am Donnerstag, 26. April, findet um 19.30 Uhr der monatliche Imkerstammtisch des Scheyrer Imkervereins im Imkerstüberl des Vereinsheims, Hochstraße 19 in Scheyern, statt.

Gespräche zu Demenz

Pfaffenhofen (SZ) Zwei Gesprächskreise zur Demenz mit einer Fachkraft der Alzheimer Gesellschaft werden am kommenden Donnerstag angeboten.

Hochmotorisierter Seelsorger

So schnell hat Pfarrer Michael Menzinger einen Segen auch noch nicht unters Volk gebracht wie bei der Motorradweihe, die alle Jahre von BMW Pielmeier in Schrobenhausen organisiert wird.

Bürger haben das Wort

Hörzhausen (jsp) Der Startschuss für die sechsteilige Reihe von Bürgerversammlungen in Schrobenhausen fällt heute Abend um 19.30 Uhr in Hörzhausen.

Biker stürzt wegen Pkw

Gansheim (DK) Leichte Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 10.30 Uhr zwischen Gansheim und Daiting zu, als er auf der Kreisstraße DON 24 Richtung Daiting einem entgegenkommenden Pkw ausweichen musste.

Möbel gestohlen

Pfaffenhofen (SZ) Unbekannte haben am Samstag zwischen 3.15 Uhr und 14.45 Uhr Möbel vom Biergartenbereich des Pfaffenhofener Tennisheims entwendet.

Drei Autos überholt

Pöttmes (SZ) Ein 18-jähriger Leichtkradfahrer erlitt bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 18.40 Uhr, leichte Verletzungen und kam anschließend ins Krankenhaus Aichach.

Grillunfall: Operation nötig

Schrobenhausen (SZ) Mit schweren Verbrennungen ist am Freitagabend ein 54-jähriger Schrobenhausener ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Fahrerflucht am Parkplatz

Schrobenhausen (SZ) Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Freitag zwischen 16.20 und 16.40 Uhr auf einem Supermarktparkplatz an der Augsburger Straße ereignet hat.

Feuer im Lokal

Pöttmes (SZ) Am Samstag kam es gegen 17.30 Uhr im Hinterzimmer eines Lokals in der Rudolf-Diesel-Straße in Pöttmes zu starker Rauchentwicklung.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Lokalsport

In letzter Minute

Schrobenhausen (rks) Der TSV Friedberg kommt der Rückkehr in die Kreisliga Ostschwaben immer näher.

Leer ausgegangen: Auch Severin Kugler (l.) konnte gestern nicht verhindern, dass der SV Waidhofen eine 0:1-Heimnniederlage gegen den SV Baar hinnehmen musste. In der Nachspielzeit vergab der Torjäger sogar einen Foulelfmeter.
Schrobenhausen

Hörzhausener Ärger mit zu hohem Rasen

Schrobenhausen (SZ) Aus dem bisherigen Spitzenquintett der A-Klasse Neuburg gewann gestern nur der erstplatzierte SV Holzheim (4:2 gegen die TSG Untermaxfeld II). Ebenfalls keinen Ausruscher erlaubte sich der Tabellenführer der Aichacher Gruppe, der SV Wulfertshausen (1:0 gegen den SV Hammerschmiede).

Souveräner Abwehrchef:  Stefan Kellner (l.) und seine Langenmosener Teamkollegen ließen gestern nur einen Gegentreffer zu.
Langenmosen

Eiskalt vom ominösen Punkt aus

Langenmosen (SZ) Im Heimspiel gegen den noch nicht geretteten TSV Rehling kam die DJK Langenmosen zu einem knappen, aber verdienten 2:1- Erfolg - und das, obwohl sie sich übe eine Halbzeit lang in Unterzahl befunden hatten. Mit mittlerweile 38 Punkten auf dem Konto sind die Blauweißen weiterhin auf Tabellenrang fünf zu finden.

Ein Tänzchen in Ehren: David Gremshi (l.) und Denis Bivol feierten hier den Treffer zum 2:0 ihres FC Schrobenhausen in Sandizell.
Schrobenhausen

Fröhliches Schützenfest nach Brunnener Art

Schrobenhausen (SZ) Nichts Neues an der Spitze der B-Klasse Neuburg I, hier zieht das Führungstrio weiterhin unbeirrt seine Kreise. So überrollte der SV Bayerdilling gestern den SC Feldkirchen (5:0), der BSV Neuburg II ließ sich in Bertoldsheim nicht stoppen - und die DJK Brunnen triumphierte sogar zweistellig.

Es wird immer enger

Hohenwart (SZ) So richtig Lust darauf, sich ein wenig abzusetzen, hat in der Kreisliga Donau/Isar I derzeit anscheinend niemand: Weder der Tabellenführer VfB Eichstätt II (zu Hause gegen den FC Sandersdorf) noch sein erster Verfolger, der TSV Gaimersheim (beim FC Gerolfing), kamen am Wochenende über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Schon hervorragend in Form

Schrobenhausen (kx) Obwohl der MSC Schrobenhausen in dieser Saison regional in die Schwabenrunde gewechselt ist, nahmen zehn seiner aktiven Kartfahrer als Vorbereitung am ersten Rennen der Münchner Oberlandrunde (MOR) in Olching teil.

Urteil immer noch nicht gefällt

Pipinsried (SZ) Um nicht unbedingt auf das Sportgerichtsurteil zum abgebrochenen Spiel gegen in Schalding/Heining angewiesen zu sein, möchte der FC Pipinsried schon vorher fleißig in der Fußball-Regionalliga Bayern punkten. Am heutigen Samstag (14 Uhr) geht es zum zuletzt kriselnden FV Illertissen.

Weggegrätscht: Routinier Yusuf Eroglu (r.) und sein FC Türkenelf Schrobenhausen sind nach der Winterpause noch nicht richtig in Tritt gekommen.
Schrobenhausen

Trainingsbeteiligung alles andere als gut

Schrobenhausen (SZ) Der FC Türkenelf Schrobenhausen steht am Sonntag (16 Uhr) vor einer richtungweisenden Partie. Sollte das Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbarn, den TSV Pöttmes II, verloren gehen, müsste er mehr denn je um den Klassenerhalt bangen.