Freitag, 19. September 2014 |
Schrobenhausen: Die Kartoffelbulldogs sind wieder unterwegs
Schrobenhausen

Die Kartoffelbulldogs sind wieder unterwegs

Schrobenhausen (SZ) Autofahrer merken es an beladenen Anhängern auf den Landstraßen rund um Schrobenhausen: Die Kampagne bei Südstärke ist bereits in vollem Gang. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass 2014 ein weitaus besseres Kartoffeljahr wird als das vergangene.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Schrobenhausen (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zur Schrobenhausener Zeitung auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite der SZ.
weiter...

 

 

 

 

 

Schrobenhausen: "Irgendwie mysteriös"

"Irgendwie mysteriös"

Schrobenhausen (SZ) 70 Jahre und kein bisschen leise – Konrad „Conny“ Leufer arbeitet gerade wieder an einem Film. „Wie die Wolken schmecken“ soll er heißen, und irgendwie „schön und mysteriös, irgendwie geheimnisvoll“ soll er werden. So klang das immer schon, wenn er und seine SOB-Filmgruppe in den Startlöchern standen.
weiter...

 

 

 

Berg: Land unter bei Starkregen in Dettenhofen

Land unter bei Starkregen in Dettenhofen

Berg im Gau (pre) Wenn dunkle Wolken aufziehen, blicken in Dettenhofen vor allem die Anlieger der Grasheimer Straße sorgenvoll in den Himmel. Sie hoffen, dass es nicht zu stark regnet, denn das führt immer wieder zu Überschwemmungen in dem Berg im Gauer Gemeindeteil.
weiter...

 

 

 

: Die Ehrenämter zehren an der Gesundheit

Die Ehrenämter zehren an der Gesundheit

Karlshuld (ahl) Er gehörte zu den alten Hasen im Karlshulder Gemeinderat, war stets gut vorbereitet und setzte sich engagiert für die Belange der Bürger ein, zuletzt unter anderem im Namen der Neuschwetzinger, die Bedenken gegen den dort geplanten Energiewald haben: Nach 24 Jahren hat Anton Krammer jetzt seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen erklärt und beantragt, sein Gemeinderatsmandat aufzulösen.
weiter...

 

 

 

 

 

: Zum 30. Mal Kunst im Gut

Zum 30. Mal Kunst im Gut

Scheyern (oh) Zu dieser Veranstaltung zieht es immer wieder auch viele Familien aus dem Schrobenhausener Land: Vom 3. bis zum 5. Oktober steht am Prielhof in Scheyern zum fünften Mal „Kunst im Gut“ auf dem Programm.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: 123 Fünftklässler legen los

123 Fünftklässler legen los

Schrobenhausen (spe) Das neue Schuljahr hat für 906 Schüler am Gymnasium Schrobenhausen begonnen. 123 neue Fünftklässler wurden am ersten Schultag feierlich als Abiturienten des Jahres 2022 begrüßt.
weiter...

 

 

 

Gachenbach: Älteste Festbesucherin war 94 Jahre alt

Älteste Festbesucherin war 94 Jahre alt

Gachenbach (gfh) Für den Gachenbacher Süden war es eine Premiere. Erstmals versammelten sich die Anwohner der Schönbacher Straße und ihre Nachbarn zu einem Ortsteilfest, bei dem alle Altersgruppen auf ihre Kosten kamen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, aber auch für einen guten Zweck gespendet.
weiter...

 

 

 

 

 

Schrobenhausen: Nachts ums Schloss gondeln

Nachts ums Schloss gondeln

Schrobenhausen (SZ) Zum vierten Mal findet an diesem Wochenende der Herbstmarkt Mediterrano auf Schloss Sandizell statt. Über 80 Aussteller sind in diesem Jahr dabei. Los geht es heute um 12 Uhr.
weiter...

 

 

 

Malcesine: Gardasee-Azzuri gegen Ottheinrich-Kicker

Gardasee-Azzuri gegen Ottheinrich-Kicker

Malcesine/Neuburg (oh) Das Kräftemessen auf dem Fußballplatz gehört seit einigen Jahren zum festen Bestandteil der Städtefreundschaft zwischen dem italienischen Malcesine und Neuburg. Bei sehr angenehmen 24 Grad fand nun das Spiel um den Schloss-Cup 2014 am Gardasee statt.
weiter...

 

 

 

Mühlried: Das Grauen des Lagers

Das Grauen des Lagers

Mühlried (oh) Der Männerarbeitskreis der Pfarrei Heilig Geist Mühlried besucht zusammen mit Angehörigen der Pfarrei St. Jakob die KZ-Gedenkstätte Dachau.
weiter...

 

 

 

Wolnzach: Den Anschluss nicht verpassen

Den Anschluss nicht verpassen

Wolnzach (SZ) Welche Chancen und Risiken bergen gesellschaftliche Entwicklungen wie die zunehmende Individualisierung oder der Bioboom für die Region? Eine Frage, die jetzt im Zentrum der Leader-Zukunftswerkstatt stand, zu der sich knapp 100 Landkreisbürger im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach eingefunden hatten.
weiter...

 

 

 

Für die Rechte der Kinder

Neuburg (SZ) Einmal im Jahr richten sich die Blicke auf die Kleinsten – am Weltkindertag des Kinderhilfswerks Unicef. Heute ist es wieder so weit, und auch in Neuburg wird es ein kunterbuntes Rahmenprogramm für alle Altersgruppen geben – wenn auch erst am morgigen Samstag. „Den einen Tag können wir noch warten“, sagt Mitorganisatorin Jutta Kieler-Winter (SPD). Sie hat gemeinsam mit Sissy Schafferhans (FW) den Anstoß gegeben, den Weltkindertag erlebbar zu machen. Am Samstag werden dazu rund um das Landratsamt Stände und Attraktionen auf die Besucher warten. Das Motto – sowohl des Weltkindertages als auch der Neuburger Veranstaltung – lautet: „Kinder haben Rechte“.
weiter...

 

 

 

Wettbewerb im Schießen

Neuburg (oh) Zwischen 250 und 300 Teilnehmer werden heute und morgen erwartet, wenn in der Justizvollzugsanstalt Neuburg-Herrenwörth das 50. Vergleichsschießen der bayerischen Justizvollzugsbediensteten stattfindet. Austragungsort ist die Standortschießanlage in Hepberg.
weiter...

 

 

 

Freie Plätze in der Musikschule

Pfaffenhofen (oh) In der städtischen Musikschule von Pfaffenhofen gibt es noch wenige freie Plätze in den Fächern Saxofon, Klarinette, Schlagzeug, Klavier (Pop, Rock und Klassik), E-Gitarre, E-Bass, Blockflöte, Gesang, Keyboard sowie bei den Musikids für Kinder ab zwei Jahren und in der musikalischen Früherziehung für Kinder ab vier Jahren. Auch der Kinderchor, ein kostenfreies Angebot der städtischen Musikschule, nimmt noch neue Schüler auf.
weiter...

 

 

 

Pfarrfest in Scheyern

Scheyern (oh) Die Pfarrei Scheyern veranstaltet am kommenden Sonntag ihr Pfarrfest. Es beginnt mit einem Gottesdienst im Prielhof um 10.15 Uhr, bei dem sich auch die Firmbewerber vorstellen. Ab 11.30 Uhr ist für den Mittagstisch und Getränke gesorgt, ab 12 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.
weiter...

 

 

 

Startschuss für die neue Theatersaison

Schiltberg (oh) Der Hofbergtheaterverein in Schiltberg hat mit den Vorbereitungen für die Saison 2015 begonnen, in der das Stück „Die lustigen Weiber von Windsor“ von William Shakespeare auf die Bühne gebracht wird. Mit Afra und Hans Kriss, die unter anderem durch ihre Arbeiten mit dem Aichacher Volkstheater und dem Pegasus-Theater in Schrobenhausen in der Region einen Namen haben, wurde ein neues Regieteam gefunden.
weiter...

 

 

 

Erster Flohmarkt nach Sommerpause

Hohenwart (oh) Wie immer am dritten Sonntag im Monat ist das Projekt-Café bei Regens Wagner auf dem Hohenwarter Klosterberg auch am 21. September geöffnet. Nach der Sommerpause freut sich das Team aus Bewohnern und Mitarbeitern wieder darauf, zahlreiche Gäste zum Sonntagskaffee begrüßen zu können.
weiter...

 

 

 

Gymnastik in Weilach

Weilach (oh) Der TSV Weilach startet in die neue Saison. Ab Ende September bietet der TSV in der Peutenhausener Mehrzweckhalle verschiedene Sportmöglichkeiten, an.
weiter...

 

 

 

KAB fährt nach Südtirol

Schrobenhausen (oh) Bozen, Lana und Trient sind Ziele einer viertägigen Fahrt des KAB-Kreisverbands Donau-Paar von Dienstag, 21. Oktober, bis Freitag, 24. Oktober, nach Südtirol. Die Teilnehmer sind in einem guten Hotel in Bozen untergebracht.
weiter...

 

 

 

Alpenverein wandert

Schrobenhausen (oh) Die Ganztagestour am kommenden Dienstag, 23. September, ist als Rundtour vom Spitzingsee über den Stolzenberg, den Rothkopf und den Rosskopf geplant. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Spitzingsee. Bei der circa fünfstündigen Rundwanderung sind bis zum Gipfel des Stolzenberges (1603 Meter) 600 Höhenmeter zu überwinden.
weiter...

 

 

 

1000 Euro aus Altpapier

Schrobenhausen (oh) Dass mit Altpapier trotz wirtschaftlich angespannter Zeiten Gutes getan werden kann, beweist die Kolpingfamilie seit vielen Jahren. Auch in diesem Jahr konnten die Verantwortlichen von Kolping wieder die ersten beiden Spendenschecks überreichen.
weiter...

 

 

 

Schwertfirm darf trauen

Gerolsbach (bdh) Der Gerolsbacher Gemeinderat hat Vizebürgermeisterin Gerti Schwertfirm zur zusätzlichen Eheschließungsstandesbeamtin bestellt. Sie soll künftig Bürgermeister Martin Seitz entlasten, der bisher für die Vermählungen zuständig ist und diesen Job offenbar auch sehr gerne macht.
weiter...

 

 

 

Stillwoche am Kreiskrankenhaus

Schrobenhausen (oh) Vom 29. September bis 5. Oktober findet auch dieses Jahr wieder die Weltstillwoche statt. Dies ist eine gemeinsame Kampagne aller Organisationen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Eltern-Kind-Bindung, die Entwicklung des Babys und das Stillen zu fördern.
weiter...

 

 

 

Von Yoga bis zum Trommelkurs

Hohenwart (udp) Jede Menge Abwechslung versprechen die Herbstkurse der Pfaffenhofener Volkshochschule in Hohenwart. Dabei sind auch viele neue Kurse. Die Anmeldungen laufen bereits.
weiter...

 

 

 

Mofafahrer verletzt

Karlshuld (oh) Bei einem Verkehrsunfall in der Neuburger Straße in Karlshuld ist am Mittwoch gegen 15.10 Uhr ein 16-Jähriger, der mit seinem Mofa unterwegs war, leicht verletzt worden. Den Schaden, der bei dem Unfall entstand, schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro.
weiter...

 

 

 

SV startet in die Hallensaison

Waidhofen (oh) Auch in der kommenden Wintersaison hat die Turnabteilung des SV Waidhofen wieder ein großes Programm zu bieten. So wird es vier Turnstunden für Kinder und drei Turnstunden für Erwachsene geben. Dabei umfasst das Programm alle Altersstufen, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.
weiter...

 

 

 

Abfuhr von Wagner eingehandelt

Brunnen (pre) Die Schulsprengeländerung – sie lässt die Brunnener Kommunalpolitiker einfach nicht zur Ruhe kommen. Am Mittwoch sollte offenbar erneut in nicht öffentlicher Sitzung über das Thema geredet werden. Das missfiel Anton Widmann – der Hohenrieder Gemeinderat teilte das auch zu Beginn der öffentlichen Sitzung Bürgermeister Thomas Wagner mit und handelte sich prompt eine scharfe Abfuhr ein.
weiter...

 

 

 

Mit Hochgeschwindigkeit surfen

Brunnen (SZ) Mit Hochgeschwindigkeit sollen künftig Einwohner und Gewerbetreibende in der Gemeinde Brunnen im Internet surfen können. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch beschlossen, den Breitbandausbau über das Förderprogramm der Regierung ausschreiben zu lassen.
weiter...

 

 

 

Scheyern gegen Windräder

Scheyern/Ellenbach (hsg) Die zwei bei Ellenbach geplanten Windkraftanlagen haben nun auch die Scheyerer Gemeinderäte beschäftigt. Als benachbarte Gemeinde war Scheyern aufgefordert, zu dem Vorhaben eine Stellungnahme abzugeben. Und die fiel ablehnend aus.
weiter...

 

 

 

Baugebiet Thema im Rat

Langenmosen (bdh) Nachdem der Tagesordnungspunkt schon mehrmals verschoben werden musste, will der Langenmosener Gemeinderat nun am Dienstag, 23. September, die Aufstellung des Bebauungsplans für ein neues Wohngebiet beschließen. In der öffentlichen Sitzung, die um 19.30 Uhr in der Alten Schule beginnt, geht es dann auch um die Errichtung eines Bikeparks, die Sanierung des Mühlwegs, die Aufstellung von Hinweisschildern im Gewerbegebiet, die Umwidmung der Gewerbestraße, die Kartierung der Wiesenbrütergebiete und einen geeigneten Stellplatz für eine Hütte, die als Jugendtreff dienen soll.
weiter...

 

 

 

Informationen zu Seine-Plänen

Aresing (bdh) Mehrere Bauvorhaben stehen auf der Tagesordnung, wenn sich der Aresinger Gemeinderat am Montag, 22. September, um 19.30 Uhr im Rathaus zu einer öffentlichen Sitzung trifft. Ein schon etwas älterer Antrag dürfte dabei auf breiteres Interesse stoßen: Der Mühlrieder Landwirt Manfred Seine will eine landwirtschaftliche Mehrzweckhalle für Spargel und Kürbisse, eine Verkaufsstätte, eine Maschinenhalle und eine Unterstellhalle für Wohncontainer, die für bis zu 132 Saisonarbeiter ausreichen sollen, bauen.
weiter...

 

 

 

Premiere für "de-illusions"

Pfaffenhofen (oh) In der Ausstellung „Mundus, mundi“ präsentiert der Neue Pfaffenhofener Kunstverein bis 28. September in der Kulturhalle am Amberger Weg Werke von Angela Stauber. Sie zeigt erstmals die Serie „de-illusions“ (2014), kleinformatige Arbeiten, die Alltagsgegenstände als Stellvertreter für einen Mikrokosmos zeigen und vor allem malerische Aspekte wie Licht und Materialität behandeln.
weiter...

 

 

 

Meditativer Tanz

Schrobenhausen (oh) Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) lädt am Mittwoch, 24. September, um 19.30 Uhr, zu einem meditativen Tanzabend unter dem Motto „Herbstzeit – Reifezeit“ in den Pfarrsaal St. Jakob ein. Getanzt werden Kreistänze, die durch Konzentration auf einen gemeinsamen Mittelpunkt zur eigenen inneren Mitte führen.
weiter...

 

 

 

Unfallursache: Hohes Tempo

Halsbach (oh) Der 22-jährige Motorradfahrer, der am Mittwochabend kurz nach 18.30 Uhr auf der Kreisstraße von Hörzhausen in Richtung Unterbernbach tödlich verunglückte (wir berichteten), war nach Angaben der Polizei mit seiner 600er Honda zu schnell unterwegs. In einer lang gezogenen Linkskurve nach dem Weiler Halsbach kam er zu Sturz.
weiter...

 

 

 

Gegen Auto geprallt

Karlshuld (DK) Bei einem Verkehrsunfall in Karlshuld ist am Mittwochnachmittag gegen 15.10 Uhr ein 16-Jähriger Rollerfahrer verletzt worden. Dies teilt die Polizei mit. Laut Bericht ist der Bursche wegen Unaufmerksamkeit auf ein stehendes Fahrzeug aufgefahren.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Polizei

22-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Halsbach

Halsbach (oh) Tödliche Verletzungen hat am Mittwochabend ein 22 Jahre alter Motorradfahrer bei Halsbach erlitten. Der Mann prallte gegen 19 Uhr mit seiner Maschine gegen einen Baum.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: "Unsere Kinder verbringen viel Zeit draußen"

"Unsere Kinder verbringen viel Zeit draußen"

Schrobenhausen (SZ) „Hier fehlt was“: So lautete für Bianca Möllers die Diagnose als ihr Entschluss fest stand, mit ihrer Familie von München zurück nach Schrobenhausen zu ziehen. Was die zweifache Mutter so vermisste, war ein Waldkindergarten. Ihre zwei kleinen Töchter sollten viel Zeit in der Natur verbringen dürfen, achtsam mit ihr umgehen lernen, draußen toben, Wald und Wiese hautnah erfahren, ehe sie zur Schule kommen.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Schrobenhausen klingt

Schrobenhausen klingt

Schrobenhausen (SZ) Kneipenfestivals gibt es in immer mehr Städten, und überall sind sie echte Ankommer. An diesem Samstag will die Music-City Schrobenhausen wieder einmal ihrem Ruf gerecht werden. Karten gibt es noch. Veranstalter ist das Schrobenhausener Stadtmarketing.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: CSU schenkt UB drei Ausschusssitze

CSU schenkt UB drei Ausschusssitze

Gerolsbach (SZ) Es ist schon erstaunlich, was derzeit im Gerolsbacher Gemeinderat geschieht: Da verzichtet die CSU zugunsten der UB auf ihr eigentlich zustehende Ausschusssitze. Und dann fallen am Dienstagabend auch noch alle Beschlüsse einstimmig.
weiter...

 

 

 

Brunnen: Nach der Schule an den Kicker

Nach der Schule an den Kicker

Brunnen (SZ) Mit einer Neuerung hat in Brunnen das neue Schuljahr begonnen: Erstmalig gibt es jetzt eine Mittagsbetreuung für Grundschüler.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Rathauskonzerte gehen in neue Runde

Rathauskonzerte gehen in neue Runde

Pfaffenhofen (SZ) „Fünf plus eins“ heißt es auch in dieser Saison bei den Rathauskonzerten der Stadt Pfaffenhofen: Zusätzlich zu den fünf Klassikkonzerten im historischen Festsaal des Rathauses gibt der Männerchor des Tölzer Knabenchores am 21. September um 20 Uhr ein Konzert in der Spitalkirche.
weiter...

 

 

 

Rain: Eine kleine Stadt in der Turnhalle

Eine kleine Stadt in der Turnhalle

Rain am Lech (dm) Die Modellbau Messe & Börse in Rain am Lech ist eine Mischung aus Vertrieb, Aktion und Unterhaltung. Am Samstag, 20. September, 10 bis 17.30 Uhr, und am Sonntag, 21. September, 10 bis 16.30 Uhr, ist die Dreifachturnhalle in eine kleine Stadt verwandelt. „Das ist das absolute Highlight“, sagt Alexander Heinisch, der Mitveranstalter von Rain Events ist. Ferngesteuerte Fahrzeuge, sogenannte RC-Großmodelle, werden über einen 300 Quadratmeter großen Parcours gesteuert. Dieser ist einer realen Stadt mit Straßen, Gebäuden, Bäumen, Baustellen und Feldern nachempfunden – es gibt Trucks, Kräne, Bagger und Traktoren, die hier im Einsatz sind.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Erfolgreicher Start

Erfolgreicher Start

Schrobenhausen (oh) Mit einer Lehrerkonferenz voller Neuerungen begann das Schuljahr 2014/15 an der Franz-von-Lenbach-Schule. Nach Umbauarbeiten bietet das Lehrerzimmer erstmals für alle Kollegen ausreichend Platz. Auch der Boulder-Kletter-Raum kann künftig besser genutzt werden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Raffinierte Schussabfolgen am Mahlberg

Raffinierte Schussabfolgen am Mahlberg

Schrobenhausen (SZ) Mit den Worten „Rote Schützen zurücktreten, blaue Schützen laden!“, fiel der Startschuss für das vierte Oberbayerische Kanonentreffen der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft Schrobenhausen (FSG). Immer im Wechsel feuerten aus Sicherheitsgründen die roten Kanonen, dann die blau markierten in circa zehn Durchläufen.
weiter...

 

 

 

Ab heute wird geblitzt

Schrobenhausen (SZ) Autofahrer aufgepasst: Heute früh beginnt wieder der bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon. Auch im Schrobenhausener Land wird die Polizei bis Freitag, 6 Uhr, verstärkt blitzen.
weiter...

 

 

 

Selbsthilfegruppe besteht ein Jahr

Pfaffenhofen (dow) Die Adipositas-Selbsthilfegruppe in Pfaffenhofen sagt seit einem Jahr dem Übergewicht den Kampf an. Nun feiert sie ihr einjähriges Bestehen und lädt zu einem Informationsabend ein. Aktuell treffen sich im monatlichen Turnus jeweils zehn bis 15 Betroffene zum Erfahrungsaustausch.
weiter...

 

 

 

40 vhs-Kurse in Jetzendorf

Jetzendorf (hac) Über 40 Kurse und Vorträge finden im Herbstsemester der vhs-Außenstelle Jetzendorf statt.
weiter...

 

 

 

Vortrag zu Tierethik

Pfaffenhofen (oh) Als vierten Vortrag der Reihe „bLinkelichter“ präsentiert der Arbeitskreis für politische Bildung der Partei Die Linke an diesem Donnerstag eine Veranstaltung unter dem Titel „Tierethik“, bei der Friederike Schmitz einen Vortrag hält. Die promovierte Philosophin Friederike Schmitz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität Berlin.
weiter...

 

 

 

Reiter messen sich

Schrobenhausen (evm) Auf der Reitanlage des Pferdesportclubs Mühlried, Sandhof finden am Sonntag, 21. September, die Wettbewerbe um die Titel der Vereinsmeister im Reiten und Kutschenfahren sowie des Jugendmeisters statt. Sportlern und Zuschauern wird an diesem Tag auf der Reitanlage ein abwechslungsreiches Programm geboten.
weiter...

 

 

 

Kirchweihschießen in Edelshausen

Edelshausen (hra) Auch in diesem Jahr führt der Schützenverein 1961 Edelshausen sein beliebtes Kirchweihschießen durch. Dabei haben die Teilnehmer zwei Schießtermine zur Auswahl: Am Sonntag, 21. September, ab 10 Uhr und am Freitag, 26. September, ab 19 Uhr kann an der Sechsständeanlage im Vereinslokal Sutner teilgenommen werden.
weiter...

 

 

 

Heute Training

Schrobenhausen (pcr) Der Skiclub Sandizell veranstaltet am heutigen Donnerstag das nächste Inline-Basistraining für Fortgeschrittene und Profis. Es findet von 17.45 bis zirka 19.30 Uhr statt. Treffpunkt ist am Sportplatz in Schrobenhausen. Inlinetrainer Stefan Scheck und sein Team üben mit allen Teilnehmern neue Bremstechniken und verschiedene Fahrtechniken.
weiter...

 

 

 

Karlskron gibt Gas

Karlskron (ok) Zwei Anträge der Grünen waren Hauptthemen bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Karlskron. Bürgermeister Stefan Kumpf (CSU) unterstützte beide Anträge: Die Verbesserung des ÖPNV-Angebots vorantreiben soll demnächst ein Gremium unter Leitung von Martin Wendl (Bündnis 90/Die Grünen), die Errichtung einer Gemeinde-Photovoltaikanlage zur Eigenstromversorgung der Kläranlage Karlskron prüft zuerst die Verwaltung, dann wohl ein Fachmann.
weiter...

 

 

 

Gemeinderat gibt sich Satzung

Gerolsbach (bdh) Der Gemeinderat hat sich eine neue Geschäftsordnung und eine sogenannte Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts gegeben. Bei der konstituierenden Sitzung im Mai war das vertagt worden, damit die Fraktionen Änderungswünsche einreichen konnten.
weiter...

 

 

 

Hohenwart: "Die Schule blutet aus"

Hohenwart (udp) „Ein Thema, das mir in der Seele wehtut“, kündigte Bürgermeister Manfred Russer während der jüngsten Hohenwarter Gemeinderatssitzung an: Immer mehr Eltern schicken ihre Kinder auf Schulen außerhalb des Marktes Hohenwart. Die Beförderungskosten müsse dann dennoch die Gemeinde übernehmen.
weiter...

 

 

 

Möglichst keine Container

Gerolsbach (bdh) Einen blauen Brief hat die Gemeinde Gerolsbach vom Landratsamt bekommen: Denn: „Wir sind eine von den wenigen Gemeinden im Landkreis Pfaffenhofen, die noch keine Asylbewerber aufgenommen haben“, sagte Bürgermeister Martin Seitz. Er appellierte deshalb „an uns alle“, mögliche Unterkünfte zur Verfügung zu stellen, für die natürlich auch Miete bezahlt werde.
weiter...

 

 

 

Alte und neue Baustellen

Schrobenhausen (sms/bdh) An Umwege dürften sich die Autofahrer im Schrobenhausener Land inzwischen gewöhnt haben. Ständig sind irgendwo Strecken gesperrt – die Straßenbauer jedenfalls haben gut zu tun. Seit vielen Wochen ist ja bereits die Staatsstraße 2046 in Oberarnbach wegen des Umbaus einer Kreuzung nicht passierbar und auch am Kellerberg in Schrobenhausen wird noch immer gearbeitet, während die Fahrbahn der Staatsstraße 2045 Richtung Pfaffenhofen bereits erneuert ist.
weiter...

 

 

 

Knapp drüber

Gerolsbach (bdh) Ganz hat es zwar nicht geklappt mit der Punktlandung beim Bau der Gerolsbacher Zentralkläranlage, doch mit 5,08 Millionen Euro Gesamtkosten bei einem Projekt, das auf fünf Millionen Euro veranschlagt war, zeigte sich Bürgermeister Martin Seitz dann doch recht zufrieden. „Wir haben gesagt, es wird fünf Millionen Euro kosten, und wir sind bei fünf Millionen rausgekommen.“ Und wenn sich der Gemeinderat nicht noch entschieden hätte, für 180 000 bis 200 000 Euro eine Schlammpresse installieren zu lassen, wären es am Ende sogar weniger als fünf Millionen Euro gewesen, meinte Seitz.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter