Mittwoch, 23. Juli 2014 |
Ortsumgehung Mühlried
Schrobenhausen

19:3 für die Mühlrieder Ostumfahrung

Schrobenhausen (SZ) Am Ende waren es drei Gegenstimmen einiger SPD-Stadträte, die sich mit der ortsfernen Trasse nicht anfreunden konnten; alle anderen zeigten sich entschlossen, das Planfeststellungsverfahren einzuleiten. Bis die Ostumfahrung Mühlried fertig ist, können aber noch Jahre vergehen.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Schrobenhausen: Ein fröhlicher Rückblick auf das Schuljahr
Schrobenhausen (SZ) „Ein Jahr geht bald dem Ende zu“ – unter diesem Motto gestalteten 113 Fünftklässlerinnen der Maria-Ward-Realschule ihr Sommerkonzert als Jahresrückblick.
weiter...

 

 

 

 

 

Aresing: Gauditurnier und Abteilungsjubiläum

Gauditurnier und Abteilungsjubiläum

Aresing (kx) Das jährliche Sportwochenende des BC Aresing zog auch heuer zahlreiche Mannschaften und deren Anhängerschaft an. Die Organisatoren um Vorsitzenden Andreas Zeitlmair und Jugendleiter Stefan Kothmair scheuten keine Mühen, um ein abwechslungsreiches Fest auf die Beine zu stellen.
weiter...

 

 

 

20 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Waidhofen (oh) Eigentlich war es eher ein Bagatellunfall, mit dem die Schrobenhausener Polizei da zu tun hatte. Doch im Laufe der Ermittlungen nach einer Unfallflucht stellte sich Erstaunliches heraus: Der gesuchte Fahrer, ein 44-Jähriger, fuhr offenbar seit 20 Jahren fast täglich ohne Führerschein.
weiter...

 

 

 

Hohenwart: Ein Vierteljahrhundert Ferienkalender

Ein Vierteljahrhundert Ferienkalender

Hohenwart (pee) Der Hohenwarter Ferienkalender feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen. Ab sofort hat der Hohenwarter Ferienkalender bekanntlich ein eigenes Maskottchen. Schorschi heißt das Plüschtier, das in Anlehnung an das Hohenwarter Wappen erdacht wurde.
weiter...

 

 

 

 

 

Aus 26 Veranstaltungen sind 43 geworden

Gachenbach (bdh) Jugendbeauftragter Roland Bux kennt das ja: Wenn im Gachenbacher Ferienpass 26 Veranstaltungen angeboten werden, dann wird es garantiert nicht 26 Veranstaltungen geben.
weiter...

 

 

 

Neuburg: Eine faszinierende Persönlichkeit

Eine faszinierende Persönlichkeit

Neuburg (DK) Eine absolut faszinierende Persönlichkeit, dieser Manuel oder mit vollem Vornamen Manuel del Popolo Vicente Rodriguez Garcia, den die Neuburger Kammeroper in diesem Jahr für ihre zwischenzeitlich schon 46. Produktion ausgegraben hat.
weiter...

 

 

 

Kulturhalle: Umbau

Pfaffenhofen (str) Die Pfaffenhofener Kulturhalle am Ambergerweg ist aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht wegzudenken.
weiter...

 

 

 

 

 

Aktionsgruppe wird gegründet

Pfaffenhofen (zur) Die Beteiligung des Landkreises Pfaffenhofen am Leader-Programm ist beschlossene Sache. Gegen die Stimme von Altlandrat Rudi Engelhard (CSU), der seine Ablehnung nicht näher begründete, stimmte der Kreistag jetzt dem Beitritt zu einer noch zu gründenden Lokalen Leader Aktionsgruppe (LAG) im Landkreis zu.
weiter...

 

 

 

Gachenbach: Lieblingsrolle Trampel

Lieblingsrolle Trampel

Gachenbach (SZ) Einmal hat sie auf der Bühne eine feine Dame gegeben. „Da hat jeder gesagt: Du hast nicht schlecht gespielt, aber das ist halt nicht deine Rolle“, erinnert sich Lucia Ritzer. Die 38-Jährige ist Theaterspielerin mit Leib und Seele, und bei ihren Auftritten mit der Gachenbacher Laienbühne ist sie längst auf eine bestimmte Rolle abonniert: „Am liebsten bin ich ein Trampel.“
weiter...

 

 

 

Frank Faulhaber wird in Schondorf beigesetzt

Der verstorbene Pfaffenhofener Stadtpfarrer Frank Faulhaber wird am kommenden Samstag im Grab seiner Familie in Schondorf am Ammersee beigesetzt. Zuvor wird es auch Trauerfeierlichkeiten in Pfaffenhofen geben: In der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist wird am heutigen Mittwoch um 17.30 Uhr ein Rosenkranz gebetet.
weiter...

 

 

 

Tutoren geschult

Schrobenhausen (spe) „Für die Eingewöhnung der neuen Schüler beste Voraussetzungen schaffen!“, das war das Ziel eines Tutorenseminars in der Jugendbildungsstätte in Maria Beinberg. Das Seminar wurde durch den Förderverein der Schrobenhausener Schulen und Kindergärten gefördert.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Der Zufall stand Pate

Der Zufall stand Pate

Schrobenhausen (tsj) Der A-cappella-Chor Chorazon unter der Leitung der Musikerin Cora Krötz steckte einen Teil des Erlöses aus seinem Frühjahrskonzert an der Grundschule Aichach in einen Zwillings-Buggy. Das Vehikel für Nachwuchs im Doppelpack wurde jetzt seiner Bestimmung übergeben.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Grundschüler fertigen kleine Kunstwerke

Grundschüler fertigen kleine Kunstwerke

Schrobenhausen (kx) Einen spannenden Schulvormittag im Zeichen der Kunst erlebten die vierten Klassen der Franziska-Umfahrer-Grundschule. Zusammen mit Kunstvereinsmitgliedern fertigten die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Techniken kleine Kunstwerke an.
weiter...

 

 

 

Kurs für Vermarkter

Schrobenhausen (oh) Bei der Haltbarmachung von Fleisch gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine der ältesten ist die Verarbeitung in Dosen und Gläser. Diese Art erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Dabei spielt bei der Qualität und beim Geschmack nicht nur das Rohmaterial, sondern auch die Produktionsmethode eine entscheidende Rolle.
weiter...

 

 

 

Pfarrfest und Patrozinium in St. Jakob

Schrobenhausen (kx) Die Feier des Patroziniums mit einem festlichen Gottesdienst und dem geselligen Pfarrfest ist in der Stadtpfarrei St. Jakob nicht mehr wegzudenken. Am kommenden Sonntag, 27. Juli, wird das Fest zu Ehren des Kirchen- und Pfarrpatrons von Schrobenhausen, Jakobus des Älteren, wieder gefeiert.
weiter...

 

 

 

Gewinner stehen fest

Hohenwart (pee) Der Stand der Marktgemeinde auf der Gewerbeschau Hohenwart war vielen Besuchern im wahrsten Sinne ein Rätsel. Denn ein eben solches veranstaltete der Markt dort.
weiter...

 

 

 

Ausflug in den Kletterpark

Oberlauterbach (hvo) Die Jennerweinschützen Oberlauterbach veranstalten am kommenden Wochenende wieder einen Jugendausflug, zu dem alle aktiven Jungschützen eingeladen sind. Das Ziel haben die Jugendlichen selbst bestimmt – der Waldkletterpark bei Jetzendorf soll es sein.
weiter...

 

 

 

Oase: Allzeit gute Fahrt

Steinerskirchen (hra) Pater Norbert Becker lädt am Donnerstag, 24. Juli, unter dem Motto „Allzeit gute Fahrt“ zu einem Abendgebet für junge Leute ein, die einen Führerschein erworben haben. Christophorus, der Schutzpatron der Reisenden und Fahrenden, steht Pate für diese Feier, die um 19 Uhr beginnt.
weiter...

 

 

 

Pobenhausen sammelt

Pobenhausen (oh) Alle zwei Monate sammelt die Jagdgenossenschaft Pobenhausen im Bereich des Karlskroner Ortsteils Altpapier. Am kommenden Samstag ist es wieder so weit. Gesammelt wird jegliches Altpapier – also Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Kataloge, Kartonagen und Pappe.
weiter...

 

 

 

Ausflug auf die Alm

Waidhofen (oh) Der Katholische Frauenbund Waidhofen veranstaltet am Dienstag, 19. August, einen Almausflug ins Salzburger Land. Abfahrt ist um 7 Uhr in Waidhofen am Kirchplatz. Erste Station der Bildungsfahrt ist Weißbach im Salzburger Land. Dort steigen die Damen in ein Almbustaxi um und fahren damit zum Kallbrunnalmgebiet.
weiter...

 

 

 

Zweckverband tagt morgen

Hohenwart (b) Zu einer öffentlichen Sitzung treffen sich morgen, Donnerstag, die Räte der Wasserzweckverbandsversammlung der Paartalgruppe.
weiter...

 

 

 

Stadtlauf: Das Training beginnt

Schrobenhausen (mpy) Schon vor dem Stadtlauf steht der Schweiß: Die Organisatoren haben jetzt ihren Lauftreff gestartet, zunächst mit einem regelmäßigen Lauf-ABC und Koordinationstraining.
weiter...

 

 

 

Wie im Dschungel

Augsburg (oh) Zahlreiche Künstler, eine romantische Illumination und viele köstliche Leckereien machen die Dschungelnacht am Freitag, 25. Juli, von 19 bis 23.30 Uhr zu einem Höhepunkt der Zoosaison. Künstler wie TipTopTill, Tobi van Deisner, PasParTouT mit der wundervollen Geschichte des alternden Zirkusdompteurs und seinem Freund, dem kleinen widerspenstigen Elefanten, die Augsburger Feuerkünstlergruppe Dragonfire, die urban woodwalkers, die die Besucher auf eine musikalische Reise durch die Welt mitnehmen, der Geschichtenpavillon und die Bastelecke sowie die Gruppe sensitive art mit Gesichts- und Körperbemalung sorgen für tierische Stimmung in der Eventnacht.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Zwei Themen, die die Gemüter bewegen

Zwei Themen, die die Gemüter bewegen

Schrobenhausen (SZ) Dämme, Schutzwände und Pumpen – mit viel Technik soll in Zukunft Schrobenhausen vor Hochwasser geschützt werden. Seit Jahren wird geplant. Nun geht das Verfahren in die entscheidende Phase. Der Stadtrat wird heute Abend in einer Sondersitzung über den aktuellen Stand informiert.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Voller Einsatz für gesunde Zähne

Voller Einsatz für gesunde Zähne

Schrobenhausen (SZ) Das Krocky-Mobil der Initiative Kiefergesundheit macht wieder Station in Schrobenhausen. Eine darf da nicht fehlen. Ortrun Rupprecht-Möchel, Fachärztin für Kieferorthopädie, klärt seit über 15 Jahren in dem Infobus darüber auf, was Kinder selbst beitragen können für die Kiefergesundheit.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Stimmungsvoller Abend

Stimmungsvoller Abend

Schrobenhausen (SZ) 30 Jahre Tonwerkstatt Altschäfl: Am Samstagabend wurde das Jubiläum mit einem Konzert in der Aula des Gymnasiums gefeiert.
weiter...

 

 

 

Dettenhofen: Ein perfektes Wochenende

Ein perfektes Wochenende

Dettenhofen (SZ) Am Tag nach einem rauschenden Fest fällt man oft ins große Stimmungsloch. In Dettenhofen, wo die Mitglieder und Helfer des Schnupfclubs gestern Mittag mit dem Zeltabbau schon weit gekommen waren, ist das anders: „Jeder läuft mit einem Lächeln herum“, sagte Christian Knauer jun.
 Video |weiter...

 

 

 

Hohenwart: Geistlich gegen weltlich

Geistlich gegen weltlich

Hohenwart (pee) Dank eines neuen Beach-Volleyballfelds kann der TSV Hohenwart seinen Mitgliedern eine weitere Sportart bieten. Am Volksfestsonntag war es soweit: Nachdem Pfarrer Reinhold Gumbiller dem neuen Spielfeld den kirchlichen Segen gegeben hatte, folgte das Eröffnungsspiel.
weiter...

 

 

 

Scheyern: Cantona lebt wieder auf

Cantona lebt wieder auf

Scheyern (SZ) Super Sound, Sonne satt und eine fantastische Stimmung bei den insgesamt gut 1200 Besuchern: Der Cantona-Liveclub ist am Wochenende auferstanden, und zwar in Form eines zweitägigen Open-Air-Festivals im Scheyerer Prielhof. Gut gelaunte Gäste, hochkarätige Indie-Musik, eine einzigartige Location und viel Drumherum haben das Cantona-Musikfestival bei seiner Premiere zu einer rundum gelungenen Veranstaltung gemacht.
weiter...

 

 

 

Hohenwart: Besucherzahl gehalten, Festwirt zufrieden

Besucherzahl gehalten, Festwirt zufrieden

Hohenwart (SZ) „Es war vielleicht etwas zu heiß“, sagt Thomas Reis, Vorsitzender der Paartaler Gewerbevereinigung. Eventuell habe deshalb so mancher nicht den Weg zur Hohenwarter Gewerbeschau angetreten, die am vergangenen Wochenende neben dem Volksfestplatz des Marktes stattgefunden hat.
weiter...

 

 

 

Staunende Schiedsrichter

Junkenhofen (bxh) Gold, Silber und Bronze – diese Farben waren jetzt für drei Teams der Freiwilligen Feuerwehr Klenau-Junkenhofen der Lohn für harte Trainingsarbeit, für viele Stunden, in denen die Feuerwehrleute an ihrem Leistungsprofil gefeilt hatten. Nun erwarben sie am Sportplatz in Junkenhofen ihre Leistungsabzeichen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Das Meisterstück

Das Meisterstück

Ingolstadt (SZ) In Gegenwart von Eugen Haaf war das M-Wort zuletzt absolut tabu. Seit Samstag, 20.37 Uhr, spricht aber auch der Peutenhausener Coach der Ingolstadt Dukes von der Meisterschaft in der Football-Regionalliga Süd.
 Video |weiter...

 

 

 

Falsche Einstellung

Karlshuld (dno) Ohne die Stammkräfte Dennis Auerhammer, Matthias Eberle und Tobias Pedersen holte der SV Karlshuld beim 1:1 gegen den SV Dornach zum Auftakt der Bezirksligasaison einen Zähler.
weiter...

 

 

 

Traber in Topform

München/Langenmosen (hjb) Wenn Rennen mit 7000 Euro dotiert sind und selbst der 14. und damit Letzte im Feld noch einen Trostpreis mit nach Hause nimmt, dann zieht es Besitzer, Pferde und Fahrer aus halb Europa auf die Trabrennbahn in München-Daglfing – so wie beim deutsch-französischen Renntag.
weiter...

 

 

 

Spangler-Umzug weckt Bedenken beim Pöttmeser Bauausschuss

Pöttmes (cal) In seiner jüngsten Sitzung befasste sich der Bauausschuss des Pöttmeser Gemeinderates erneut mit dem zukünftigen Standort des Busunternehmen Spangler und damit, wie bei einem Starkregenereignis mit möglichen Schäden umgegangen werden soll.
weiter...

 

 

 

Neuburg: Das Ende einer langen Straße

Das Ende einer langen Straße

Neuburg (SZ) Rektorin Sonja Kalisch wählte das Bild vom Straßenkehrer Beppo aus Michael Endes „Momo“ um zu verdeutlichen, wie man Stück für Stück vorwärts komme – auch auf einer langen Straße. Für 118 Absolventen der Paul-Winter-Realschule ist diese Straße nun zu Ende.
weiter...

 

 

 

Vortrag zur Ukrainekrise

Pfaffenhofen (SZ) Der österreichische Historiker, Politologe und Osteuropaexperte Peter Bachmeier spricht am Freitag 25. Juli, um 19.30 Uhr auf Einladung der Freunde von Valjevo im Hofbergsaal in Pfaffenhofen über den Krieg um die Ukraine. Der Konflikt zwischen dem Westen und Russland verschärft sich, heißt es in der Ankündigung.
weiter...

 

 

 

Blumenmeer im Paartal

Freinhausen (kx) Derzeit blüht die Karthäuser Nelke (Dianthus carthusianorum) wie ein rosafarbener Teppich auf den Magerrasenflächen am Rand des Paartals in Freinhausen. „Sie gehört zu den Nelkengewächsen und wird auch Echte Stein-Nelke genannt.
weiter...

 

 

 

Hörzhausen: "Was hindert uns, Gutes zu tun"

"Was hindert uns, Gutes zu tun"

Hörzhausen (SZ) Bei hochsommerlichen Temperaturen, das Thermometer kletterte schon am Vormittag auf knapp 30 Grad, feierten die Hörzhausener am Sonntag das Pfarrfest. Das Organisationsteam des Pfarrgemeinderats hatte wieder ein bunt gemischtes Programm zusammengestellt.
weiter...

 

 

 

Flohmarkt am Sonntag

Schrobenhausen (mav) Für Flohmarkt-Freunde bietet sich am Sonntag, 27. Juli, sowohl die Gelegenheit, Gegenstände zu erwerben, als auch anzubieten. Das Lindenkeller-Team organisiert einen Flohmarkt auf dem Gelände rund um die Kneipe. Die Veranstaltung dauert von 10 Uhr bis zirka 15 Uhr, ab 9 Uhr kann vor Ort aufgebaut werden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Was beim Erwachsenwerden passiert

Was beim Erwachsenwerden passiert

Schrobenhausen (spe) „Erwachsen werden, das muss nicht anstrengend sein“, war der Grundton einer Gesundheitssprechstunde, die die beiden Ärzte, Eckhard Reineke und Carola Zechmair aus Schrobenhausen, selbst ehemalige Schüler des Gymnasiums, für die Schüler der gesamten achten Jahrgangsstufe abgehalten haben. Während der Urologe Reineke mit den Buben die hormonelle Umstellung in der beginnenden Pubertät thematisierte, ging es bei Carola Zechmair um die Veränderungen im Körper der heranwachsenden Frau.
weiter...

 

 

 

Tour mit dem Alpenverein

Schrobenhausen (hvo) Zum Misthaufen, einem Berg im Lechquellengebirge, lädt Jochen Wittfoth die Mitglieder der Sektion Schrobenhausen im Deutschen Alpenverein für das zweite Augustwochenende ein. Den Misthaufen, ein Berg mit einem ungewöhnlichen Namen, hat Jochen Wittfoth schon oft besucht.
weiter...

 

 

 

Gefragtes Turnier

Schrobenhausen (oh) Zum 16. Schafkopfturnier der vhs Schrobenhausen trafen sich 16 Spieler. Mit dabei waren Kursteilnehmer, Könner, Neulinge und auch Weltmeisterschaftsteilnehmer. Unter den Teilnehmern waren einige Jugendliche und viele Frauen.
weiter...

 

 

 

Ausflug zur Allianz Arena

Schrobenhausen (kx) Zum Ausklang der Fußballweltmeisterschaft lädt die Frauen Union alle Mitglieder und Interessierten zu einer Fahrt in die Allianz Arena am 10. August nach München ein. Abfahrt ist um 11.30 Uhr bei Omnibus Schwaiger, die Ankunft vor dem Stadion ist gegen 12.45 Uhr geplant.
weiter...

 

 

 

IHK fordert bessere Willkommenskultur

Schrobenhausen (oh) Ausländische Fachkräfte werden nach Ansicht der IHK zu einer immer wichtigeren Stütze für den Arbeitsmarkt in Oberbayern, auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Seit 2008 hätten Zuzügler aus dem Ausland mehr als ein Viertel der neu geschaffenen Arbeitsplätze im Landkreis besetzt, teilt die IHK mit.
weiter...

 

 

 

Leader, Kanal und Straßenbau

Waidhofen (bdh) Zwei der großen Themen für Waidhofen stehen heute Abend auf der Tagesordnung des Gemeinderats: Kanalsanierung und Straßenbau. Der Landkreis will ja die Kreisstraße ND 10 innerorts zwischen Raiffeisenstraße und Ringstraße ausbauen.
weiter...

 

 

 

Bobbycars und Biathlon

Berg im Gau (bdh) Ein kleines, aber feines Ferienprogramm gibt es auch diesmal für die Berg im Gauer Kinder. Die ortsansässigen Vereine, Kindergarten und Pfarrgemeinderat haben wieder Veranstaltungen auf die Beine gestellt, um für Abwechslung in den langen Sommerwochen zu sorgen.
weiter...

 

 

 

Theaterverein plant Stück

Schrobenhausen (oh) Bei der Jahreshauptversammlung des Theatervereins Schrobenhausen begrüßte Vorsitzender Georg Berger die zahlreich erschienenen Mitglieder.
weiter...

 

 

 

Konzert zum Patrozinium

Schrobenhausen (kx) Zum Pfarrfest und Patrozinium am Sonntag, 27. Juli, um 19.30 Uhr lädt die Stadtpfarrei bei freiem Eintritt (Spenden sind erbeten) zu einem Konzert in die Stadtpfarrkirche St. Jakob ein. Im Mittelpunkt des geistlichen Konzerts stehen die „Neun deutschen Arien“ (um 1724) für eine Singstimme, ein Melodieinstrument und Generalbass von Georg Friedrich Händel.
weiter...

 

 

 

Betrunken Auto gefahren

Schrobenhausen (oh) Ein 45-jähriger Schrobenhausener musste am Sonntagabend seinen Führerschein abgeben. Der Grund: mehr als zwei Promille Alkohol im Blut.
weiter...

 

 

 

BRK sucht Krisenhelfer

Schrobenhausen (tsj) Noch vor Kurzem gab es die ökumenische Notfallseelsorge im Schrobenhausener Land. Das ist inzwischen Vergangenheit. Doch wer steht im Ernstfall in Zukunft als Ersthelfer für die Seele bereit? Die Lücke soll nun geschlossen werden.
weiter...

 

 

 

Die Weltmeisterschaft vor der Haustür

Dettenhofen (SZ) Gewonnen hat der Dettenhofener Schnupfclub ja im Prinzip schon alles: Bayerische wie Deutsche Meisterschaften, die Weltmeisterschaft. Am Wochenende setzte er noch einen drauf: Vor allem bei der Herrenwertung räumte er ab – und das auch noch bei der „Weltmeisterschaft dahoam“.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Hohenwart: Gelungener Synergieeffekt

Gelungener Synergieeffekt

Hohenwart (SZ) Mehr Aussteller denn je präsentierten sich am Wochenende bei der vierten Hohenwarter Gewerbeschau. Die Paartaler Gewerbevereinigung Hohenwart hat sie zusammen mit der Marktgemeinde auf die Beine gestellt.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Erstes großes Ziel erreicht

Erstes großes Ziel erreicht

Schrobenhausen (SZ) Ihren Titel „im härtesten Fußballturnier der Welt“ haben die Schüler der Franz-von-Lenbach-Realschule (FvL) in Schrobenhausen errungen. Alle bestanden die Abschlussprüfung und 116 Schüler feierten am Freitagabend in der Schulaula mit viel Musik das Erreichen der Mittleren Reife.
weiter...

 

 

 

Fete im Freibad

Schrobenhausen (SZ) Schon von Weitem sichtbar durch beleuchtete Fesselballons und auch hörbar durch die Musik war das Sommerfest der Wasserwacht im Freibad Schrobenhausen.
weiter...

 

 

 

Fassade fängt Feuer

Königsmoos (DK) Die Fassade eines Einfamilienhauses in Königsmoos ist am Sonntagmorgen in Brand geraten. Die Bewohner wurden laut Polizei durch die von der Hitze ausgelöste Türglocke geweckt und blieben unverletzt.
weiter...

 

 

 

Zu flott unterwegs

Schrobenhausen (oh) Unfall im Wohngebiet an der Bischof-Sailer-Straße: Ein 19-jähriger Schrobenhausener war am Samstag gegen 18.20 Uhr mit seinem Opel nach Polizeiangaben mit flottem Tempo unterwegs. An der Einmündung zur Michael-Thalhofer-Straße übersah er einen vorfahrtsberechtigten Renault und fuhr dem Auto in die linke Seite.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter