Montag, 24. April 2017
Lade Login-Box.
Schrobenhausen: Tulpenbäume gepflanzt
Schrobenhausen

Tulpenbäume gepflanzt

Schrobenhausen (SZ) Zum 120-jährigen Gründungsjubiläum des Kreisverbandes Gartenbau- und Landschaftspflege wurden am Park in Drei Linden sowie bei der Michael-Sommer-Schule in Schrobenhausen zwei ...

Schrobenhausen: Landtagskandidat Seehofer?
Schrobenhausen

Landtagskandidat Seehofer?

Schrobenhausen (SOB) Die letzte offizielle Bestätigung fehlt zwar noch, aber im Stimmkreis Neuburg-Schrobenhausen geht man davon aus, dass Horst Seehofer nicht nur wieder Ministerpräsident werden ...

aktuelle Polizeimeldungen
Gerolsbach: Geheimnis um Blütenkönigin gelüftet
Gerolsbach

Geheimnis um Blütenkönigin gelüftet

Gerolsbach (SZ) Alle zwei Jahre findet in Gerolsbach bei der Frühjahrsversammlung des Obst- und Gartenbauvereins die Abdankung der Blütenkönigin und -prinzessin statt. Gleichzeitig treten die beiden neuen Würdenträgerinnen ihre Regentschaft an. Am Freitagabend war es wieder so weit.

Pfaffenhofen: Mal durchs Gehirn spazieren
Pfaffenhofen

Mal durchs Gehirn spazieren

Pfaffenhofen (SZ) Am gestrigen Tag der offenen Tür platzte die Pfaffenhofener Ilmtalklinik besuchertechnisch aus allen Nähten. Die Veranstalter schätzen, dass mehr als 4000 Besucher in das Krankenhaus kamen.

Karlshuld: Bei fast allen Auswärtsspielen dabei
Karlshuld

Bei fast allen Auswärtsspielen dabei

Karlshuld (ahl) Nachdem er für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt worden war, stellte Vorsitzender Michael Lederer den Mitgliedern des Bayernfanclubs Bierstüberl 1994 den neuen Vereinsbus vor.

Gachenbach: Was den Menschen ausmacht
Gachenbach

Was den Menschen ausmacht

Gachenbach (SZ) Unter dem Titel "Reise durch die Welt der Menschenbilder" referierte im Rahmen der "Beinberger Gespräche" Elisabeth Zwick, Lehrstuhlinhaberin an der LMU in München für Allgemeine Pädagogik, Erziehungs- und Sozialisationsforschung.

Karlshuld: Bei fast allen Auswärtsspielen dabei
Karlshuld

Bei fast allen Auswärtsspielen dabei

Karlshuld (ahl) Nachdem er für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt worden ist, hat der Vorsitzende Michael Lederer den Mitgliedern des Bayernfanclubs Bierstüberl 1994 den neuen Vereinsbus vorgestellt.

Schützen ziehen Bilanz

Edelshausen (hra) Im Rahmen der Saisonabschlussfeier hat der Schützenverein 1961 Edelshausen sein Fazit für die kürzlich zu Ende gegangenen Runde 2016/2017 im Sportschützengau Schrobenhausen gezogen.

Wieder zwei Unfälle auf der B 300

Hohenwart (SZ) Wie die Polizei jetzt mitteilte, hat sich am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr schon wieder ein Unfall auf der B 300 ereignet. Der 22-jährige Fahrer eines Mercedes SLK wollte kurz vor der Abfahrt Thierham in Fahrtrichtung Ingolstadt zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Berg: Der SV Manching ruft
Berg

Der SV Manching ruft

Berg im Gau (SZ) Die sportliche Zukunft von Marcel Kappelmaier ist seit Kurzem geklärt. Der Noch-Spielertrainer des BSV Berg im Gau, der mit seinem Team derzeit ja um den Erhalt der Fußball-Kreisliga Ostschwaben kämpft, wird in der kommenden Spielzeit das Trikot des SV Manching tragen - und zwar nur als Spieler.

Nur ein Punkt für den SVK

Karlshuld (dno) Mit einem 2:2-Unentschieden trennten sich am Sonnntagnachmittag der SV Karlshuld und der FC Hepberg ion der Kreisliga Donau/Isar 1. Der verletzte SVK-Spielertrainer Aleksandar Dmitrovic war mit der Leistung seiner "Rumpf-Truppe" zwar zufrieden, trauerte aber dennoch zwei verlorenen Punkten hinterher. "Wir haben eine saubere Mannschaftsleistung abgeliefert, sind hinten gut gestanden und haben gut gespielt. Den Hepbergern machten wir zwei Geschenke, die sie gerne annahmen", sagte er.

Dieses Ergebnis gibt Selbstvertrauen

Illertissen (SZ) Riesenüberraschung durch den FC Ehekirchen: Die Schwarzweißen haben am Samstag dem Tabellenzweiten der Landesliga Südwest, dem FV Illertissen II, einen wichtigen Punkt abgetrotzt. Nach 90 Minuten stand es 1:1 unentschieden.

Schrobenhausen: Klassenerhalt in greifbarer Nähe
Schrobenhausen

Klassenerhalt in greifbarer Nähe

Schrobenhausen (SZ) Das vergangene Wochenende war für die Fußballerinnen aus dem Raum Schrobenhausen ein sehr gemischtes. Während etwa der SV Grasheim und der SV Waidhofen wichtige Siege im Kampf um den Ligaverbleib einfuhren, kamen die Damen des FC Gerolsbach böse unter die Räder.

Schrobenhausen: Umstrittener Ausgleich im Stadtderby
Schrobenhausen

Umstrittener Ausgleich im Stadtderby

Schrobenhausen (SZ) Das Schlagerspiel der B-Klasse Neuburg endete gestern mit einem Auswärtssieg: Dank eines 2:0 bei der SpVgg Joshofen/Bergheim II führt der FC Ehekirchen II das Klassement jetzt mit fünf Zählern Vorsprung an.

Schrobenhausen: Sechs Treffer vor der Halbzeitpause
Schrobenhausen

Sechs Treffer vor der Halbzeitpause

Schrobenhausen (SZ) Beide Tabellenführer - der BC Aresing in der Aichacher und der SV Steingriff in der Neuburger A-Klasse - mussten sich an diesem Spieltag mit einem Unentschieden begnügen. Der Vorsprung auf die Verfolger ist mit acht beziehungsweise sechs Punkten nach wie vor komfortabel.

Pipinsried festigt Rang drei

Pipinsried (mav) Mit dem gestrigen 2:0-Heimsieg gegen die SpVgg Hankofen-Hailing festigte der FC Pipinsried vorerst den dritten Tabellenplatz und darf damit weiterhin von der Teilnahme an der Aufstiegsrelegation träumen. Auch nach ganz vorne ist im spannenden Saisonfinale der Bayernliga Süd noch alles möglich.

Langenmosen: Endlich klappt's in der Fremde
Langenmosen

Endlich klappt's in der Fremde

Langenmosen (SZ) Erleichterung bei der DJK Langenmosen, im vierten Anlauf hat es endlich ihrem ersten Auswärtssieg im Jahr 2017 geklappt. Lange Zeit sah es in der Partie beim TSV Pöttmes nach einem torlosen Remis aus, aber letztendlich gelang den Mannen um Spielertrainer Andreas Gumbiler doch noch in der Schlussphase der Treffer des Tages.

Böser Rückschlag

Geisenfeld (SZ) In einem turbulenten Match hat der TSV Hohenwart am gestrigen Sonntag die große Chance vertan, sich ein Polster auf die Abstiegsränge zu erspielen. Durch die 2:3-Auswärtspleite beim FC Geisenfeld stecken die Paartaler nun wieder mittendrin im Kampf um den Verbleib in der Kreisliga Donau/Isar 1.

Berg: Klassenerhalt nun greifbar nah
Berg

Klassenerhalt nun greifbar nah

Berg im Gau (SZ) Der BSV Berg im Gau machte am gestrigen Sonntag einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt. Im Heimspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, den TSV Kühbach, behielt er knapp mit 1:0 die Oberhand.

Fehler melden