Dienstag, 24. Januar 2017 |
Schrobenhausen: Stillstand  beim Öfele
Schrobenhausen

Stillstand beim Öfele

Schrobenhausen (SZ) Ruhe herrscht im ehemaligen Gasthaus Öfelebräu in der Schrobenhausener Altstadt. Seit Jahren steht das Gebäude leer, ein Sanierungskonzept wurde erarbeitet, aber nichts passiert. Die Stadt Schrobenhausen hat darauf kaum einen Einfluss.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Schrobenhausen: Feinste Kammermusik im Pavillon

Feinste Kammermusik im Pavillon

Schrobenhausen (SZ) In den Genuss eines außergewöhnlichen Kammermusikabends kamen die Besucher des Pavillonkonzerts am Samstag. Waren die Erwartungen an die drei Mitglieder des BR-Symphonieorchesters hoch, wurden sie durch Michael Friedrich, Samuel Lutzker und Lukas Maria Kuen noch übertroffen.
weiter...

 

 

 

Bockhof: Sandy und das gute Gewissen der Verbraucher

Sandy und das gute Gewissen der Verbraucher

Bockhof (SZ) Eine Legehenne soll möglichst viele Eier produzieren, muss dafür aber auch nicht sonderlich viel Fleisch auf der Brust haben. Die Verlierer dieser Züchtungsphilosophie sind männliche Küken, die, kaum ausgeschlüpft, zu Abermillionen vernichtet werden. Landwirtsfamilie Winter vom Bockhof bei Gerolsbach will bei diesem Wahnsinn nicht mehr mitmachen: Sie hat sich fürs Zweinutzungshuhn entschieden.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Begeistert vom bayerischen Bier

Begeistert vom bayerischen Bier

Schrobenhausen (SZ) Als "klein aber fein" bezeichnet die chinesische Assistenzlehrerin der Franz-von-Lenbach-Schule Xiaojing Wang die Stadt Schrobenhausen. Seit November ist die Studentin, die aus der chinesischen Millionenstadt Wuxi kommt, in Schrobenhausen zu Gast.
weiter...

 

 

 

 

 

Schrobenhausen: Rockig, rosig und für den guten Zweck

Rockig, rosig und für den guten Zweck

Schrobenhausen (SZ) Gutes tun mit guter Musik: So funktioniert seit mehreren Jahren das Rolling-Roses-Konzert. Vier Bands standen erneut auf der Bühne des Herzog-Filmtheaters, die rund 80 Zuschauer sorgten für einen beträchtlichen Spendenbetrag zugunsten zweier Projekte in Brasilien.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Kuschelalarm für den guten Zweck

Kuschelalarm für den guten Zweck

Schrobenhausen (udp) "Viele Kinder, die in Krieg und Armut leben, haben ihr Kuscheltier auf der Flucht verloren", heißt es in einem liebevoll mit Bildern kunterbunter Stofftiere verzierten Schreiben. Verfasst hat es der elfjährige Daniel, gemeinsam mit Achillevs (13) und Patric (15) aus der Aktivgruppe des Kinder- und Jugendhilfezentrums St.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Experimentelle Mischung

Experimentelle Mischung

Pfaffenhofen (SZ) Neuer Musik in unterschiedlichsten Besetzungen widmet sich das Names-Ensemble, das am Sonntag, 5. Februar, ab 20 Uhr in der Spitalkirche Pfaffenhofen spielt. Das Ensemble ist die vierte Veranstaltung der Winterbühne.
weiter...

 

 

 

 

 

Euernbach: Die Entscheidung fiel erst beim zweiten Schuss

Die Entscheidung fiel erst beim zweiten Schuss

Euernbach (kx) Bei der Mitgliederversammlung der Schloss-Schützen Euernbach berichtete Schützenmeistern Ulrike Moll über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Als besondere Veranstaltung erwähnte sie die Christbaumversteigerung, die Ende Dezember 2016 stattfand und die ein gelungenes und vergnügliches Fest gewesen sei.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: BRK zieht Bilanz der Sozialverlosung

BRK zieht Bilanz der Sozialverlosung

Schrobenhausen (kx) Über "lauter strahlende Gesichter" freuten sich BRK-Kreisvize Günther Schalk und seine Frau Silvia zum offiziellen Abschluss der sozialen Weihnachtsverlosung des Roten Kreuzes. Die Organisatoren übergaben einen nagelneuen VW Up an die Hauptgewinnerin Ursula Steffen aus Mühlried und freuten sich über knapp 33 000 verkaufte Soziallose.
weiter...

 

 

 

Peutenhausen: Ursula Maier wird Schützenmeisterin

Ursula Maier wird Schützenmeisterin

Peutenhausen (SZ) Bei der Jahreshauptversammlung der Sportschützen Peutenhausen standen zahlreiche Ehrungen, die Proklamation der neuen Schützenkönige und Neuwahlen auf dem Programm.
weiter...

 

 

 

Gemeinderat tagt heute

Gerolsbach (b) Eine - zumindest von der Anzahl der im öffentlichen Teil geplanten Punkten her - kurze Tagesordnung haben die Gerolsbacher Gemeinderäte heute Abend vor sich. Um 19.30 Uhr beschäftigen sie sich im Rathaus mit vier Themen, darunter Satzungen, die in Garbertshausen, Einsassen und Gröben Baurecht schaffen sollen.
weiter...

 

 

 

Fasching in Gerolsbach

Gerolsbach (bxh) Am Samstag, 28. Januar, sind beim Maschkaraball in Gerolsbach wieder die Narren los. Für Spaß, Stimmung, Tanz und Show sorgen die Partyband Klanghelden und der Auftritt der Faschingsgesellschaft Manschuko Manching.
weiter...

 

 

 

Deponie soll erweitert werden

Pfaffenhofen (mck) Die Erddeponie bei Eberstetten soll erweitert werden. Insgesamt können in der alten Deponie, die westlich von Siebenecken und nördlich der MVA-Deponie liegt, 29 600 Kubikmeter Aushub verfüllt werden. Die verbleibenden Kapazitäten wären aber bereits in etwa vier Jahren erschöpft.
weiter...

 

 

 

Neues Konzept

Pfaffenhofen (SZ) Die Digitalisierung und das sich ändernde Käuferverhalten gehören weiterhin zu den spannendsten Themengebieten im Einzelhandel. In Pfaffenhofen wird beim Modellversuch "Digitale Einkaufsstadt" an neuen Konzepten gefeilt.
weiter...

 

 

 

Klick in die Vielfalt

Pöttmes (SZ) Am Mittwoch, 25. Januar, um 19.30 Uhr wird im Kultursaal des Pöttmeser Rathauses die Fotoausstellung "Klick in die Vielfalt" eröffnet. Die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Bayern in Pöttmes zeigt die prämierten Bilder aus einem Fotowettbewerb der Vereinten Nationen.
weiter...

 

 

 

Bayerisch, narrisch und vogelwild

Schrobenhausen (SZ) "Vogelmayer" ist das Pseudonym des Straubinger Liedermachers Thomas Mayer. Der Musiker und Songwriter trägt seit zehn Jahren auf der Bühne neben seinen in bayerischer Mundart gesungenen, politischen und gesellschaftskritischen Liedern auch kabarettistisch angehauchte und unterhaltsame Anekdoten und Geschichten vor.
weiter...

 

 

 

Hohenwart: Winterurlaub daheim

Winterurlaub daheim

Hohenwart (SZ) Wie verwandelt man Hohenwart in einen Wintersportort? Ganz einfach: Man leuchte an einem Freitagabend den Eislaufplatz zwischen Paar und Freigraben aus. Und schon kommen die Menschen in Scharen und fühlen sich wie auf dem zugefrorenen Sankt Moritzer See.
weiter...

 

 

 

Langenmosen: Wildgänse, Biber   und bald auch Wölfe?

Wildgänse, Biber und bald auch Wölfe?

Langenmosen (SZ) Wildunfälle zeigen steigende Tendenz - sowohl bayern- als auch deutschlandweit. Überwiegend werden Rehe überfahren. Daher bezeichnete Mathias Steinberger, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Jagdgenossenschaften im Landkreis, die Wildunfälle "als guten Gradmesser für den Rehbestand".
weiter...

 

 

 

Von: Tanzen und amüsieren für den guten Zweck

Tanzen und amüsieren für den guten Zweck

Schrobenhausen (SZ) So viele Gäste wie noch nie haben beim 19. Wohltätigkeitsgalaball des Fördervereins der Schrobenhausener Kindergärten und Schulen in der Alten Schweißerei mitgefeiert. Es gab jede Menge Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen; unter anderen Schromlachia und Schulen sorgten für beste Unterhaltung.
weiter...

 

 

 

Königsmoos: "Das Engagement ist mit Geld nicht aufzuwiegen"

"Das Engagement ist mit Geld nicht aufzuwiegen"

Königsmoos (SZ) Im familiären Rahmen hat die Gemeinde Königsmoos ihren Neujahrsempfang gefeiert. In dessen Mittelpunkt stand die Nachbarschaftshilfe samt Helferkreis für Flüchtlinge. Der ohnehin überschaubare Kreis war zusätzlich durch zahlreiche Krankheitsfälle deutlich dezimiert.
weiter...

 

 

 

Karlskron: Bischöflicher Segen für die neue Orgel

Bischöflicher Segen für die neue Orgel

Karlskron (SZ) So oft kommt der Augsburger Bischof nicht nach Karlskron. Und weil er gestern auch noch die Weihe der neuen Kirchenorgel vornahm, war es ein ganz besonderer Festtag für die Gemeinde.
weiter...

 

 

 

Musikalische Erklärungen

Karlskron (shm) Jede Orgel sei anders, verfüge über einen ganz individuellen Klang, der abgestimmt sei auf das jeweilige Kirchengebäude, erklärte Otmar Heinz, Orgelbauer und Organist.
weiter...

 

 

 

"Winterspiele" am Haus im Moos

n Winterspiele: Egal, ob mit oder ohne Schnee, die ganze Familie kommt bei den Olympischen Winterspielen rund um das Haus im Moos am Sonntag, 29. Januar, von 14 bis 16 Uhr in Schwung. Alle sind gefragt und dürfen bei vielen bewegten, lustigen und interessanten Aktionen und Spielen mitmachen.
weiter...

 

 

 

Neues Baugebiet

Berg im Gau (b) Mit einem Projekt zur Gesundheitsvorsorge im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen beschäftigen sich die Berg im Gauer Gemeinderäte, wenn sie morgen um 19 Uhr im Kindergartengebäude zu ihrer ersten öffentlichen Sitzung im neuen Jahr zusammentreten. Danach soll der Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplans für ein allgemeines Wohngebiet in Alteneich gefasst werden.
weiter...

 

 

 

Wildlebensraumberater als Pilotprojekt

Langenmosen (ahl) Landrat Roland Weigert berichtete, ihm sei von Ministerialrätin Helene Bauer, der Chefin der Obersten Jagdbehörde, angeboten worden, dass ein Wildlebensraumberater direkt am Landratsamt angedockt werde.
weiter...

 

 

 

Keine Hotspots

Gachenbach (bdh) Wlan-Hotspots der Gemeinde Gachenbach wird es vorerst nicht geben: Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, sich an einem entsprechenden staatlichen Förderprogramm nicht zu beteiligen. Der Freistaat hätte die Einrichtungskosten für zwei Hotspots bis zu einer Höhe von insgesamt 5000 Euro übernommen, für die laufenden Kosten hätte allerdings die Gemeinde aufkommen müssen.
weiter...

 

 

 

Studienfahrt nach Erfurt

Schrobenhausen (oh) Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Kreisverband Donau-Paar informiert am Mittwoch, 25. Januar, über die geplante Studienfahrt nach Erfurt. Michael Dudella will um 19.30 Uhr im TSV-Restaurant in Aichach auch auf die geplanten Begegnungen, beispielsweise mit dem Erfurter Weihbischof, eingehen.
weiter...

 

 

 

Teppich auf der B 300

Weichenried (oh) Ein Teppich auf der Fahrbahn hat am Samstag gegen 9.55 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 300 geführt. Eine 51-Jährige aus Augsburg war mit ihrem BMW auf der B 300 von Weichenried kommend in Richtung Ingolstadt unterwegs.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Schrobenhausen im Schnäppchenrausch

Schrobenhausen im Schnäppchenrausch

Schrobenhausen (SZ) Der Winterschlussverkauf steht vor der Tür. Oder? Eigentlich gibt es den ja seit 2004 gar nicht mehr. Trotzdem gibt es seither eine wahre Flut an Sonderpreisaktionen. Auch in Schrobenhausen - wer die Lenbachstraße entlanggeht, sieht sie schnell, die roten "Sale"-Schilder.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Die Kunst im Leben

Die Kunst im Leben

Schrobenhausen (SZ) Sie ist eine, die Farbe ins Schrobenhausener Geschehen gebracht hat, nicht nur mit ihren zahlreichen Ausstellungen: Irmgard Josefine Richter. Am Samstag wird die Künstlerin 85 Jahre alt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Große Ehre für Rostislav Gilman

Große Ehre für Rostislav Gilman

Pfaffenhofen (mck) Der Pfaffenhofener Konzertgeiger und Filmmusikkomponist Rostislav Gilman ist beim internationalen Songdoor-Wettbewerb als Finalist in der Kategorie "Instrumental" nominiert worden - als einer von nur fünf Komponisten weltweit.
weiter...

 

 

 

Aresing: Ein Schnaps für die Verlierer

Ein Schnaps für die Verlierer

Aresing (hoc) Zum Kniaranklschießen der Ortsvereine trafen sich in Aresing acht Mannschaften, und das bei besten Bedingungen. Spannend war das Turnier der Aresinger Stockschützen an diesem Nachmittag bis zum Schluss. Mit nur einem Sieg mehr auf dem Konto verteidigte der Männergesangverein mit 13:1 Punkten den ersten Platz, dicht gefolgt vom Krieger- und Soldatenverein, der sich mit 12:2 Punkten den zweiten Platz sicherte.
weiter...

 

 

 

Maria Beinberg: Gefühlte Sicherheit im Realitätscheck

Gefühlte Sicherheit im Realitätscheck

Maria Beinberg/Gachenbach (oh) Gesellschaftliche, wissenschaftliche, kulturelle oder politische Themen stehen einmal monatlich bei den Beinberger Gesprächen im Fokus. Jetzt war Christoph Eichel zu Gast bei Thomas Schwehr.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: Zur Feier gab's ein neues Schild

Zur Feier gab's ein neues Schild

Gerolsbach (oh) Dass sich in den vergangenen Monaten bei den Gerolsbacher Bavaria-Schützen eine Menge getan hat, wurde beim Jahresrückblick durch Schützenmeister Matthias Schaipp deutlich. Mit ihrer Jahreshauptversammlung starteten die Schützen ins neue Jahr.
weiter...

 

 

 

Hochwasserschutz, Nachbarschaftshilfe und Sportfest

n Toni Bayerstorfer (SPD), Referent für Hochwasserschutz: Eigentlich hätte das bereits Mitte vergangenen Jahres stattfinden müssen, nun kommt es zur Offenlegung bezüglich des Planfeststellungsverfahrens für den Hochwasserschutz. Dann muss man sehen, was daraus wird.
weiter...

 

 

 

Telefonate über ernste Themen

Augsburg (SZ) Die ökumenische Telefonseelsorge Augsburg hat im vergangenen Jahr rund 12 300 Anrufe entgegengenommen. Pro Tag ergibt das rund 25 Gespräche mit einer täglichen Gesamtgesprächszeit von 9,7 Stunden. Diese Zahlen sind dem Jahresbericht zu entnehmen, den die Telefonseelsorge soeben veröffentlicht hat.
weiter...

 

 

 

Papst-Journalist kommt nach Scheyern

Scheyern (SZ) Eigentlich war die Veranstaltung im Dezember geplant, der Termin war jedoch abgesagt worden - nun steht ein neuer fest: Am 27. März kommt Papstbegleiter Andreas Englisch nach Scheyern.
weiter...

 

 

 

Volkstanz für die Jüngsten

Aresing (oh) Für tanzbegeisterte Kinder gibt es am kommenden Freitag, 27. Januar, in Aresing einen Volkstanznachmittag. Los geht es um 16.30 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist gegen 17.30 geplant.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Schrobenhausen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter