Sonntag, 18. Februar 2018
Lade Login-Box.
 

 
aktuelle Polizeimeldungen
Die Dietfurter Siebentäler-Bühne probt derzeit für das Stück "Die drei Henna und der nasse Gockl".
Dietfurt

Männerverbot auf dem Hopfenhof

Dietfurt (pmd) Zwei Mal in der Woche treffen sich die Theaterspieler der Dietfurter Kolpingfamilie, um ihr neues Lustspiel einzustudieren. Es heißt "Die drei Henna und der nasse Gockl" und stammt aus der Feder von Anika Abel. Premiere ist am Sonntag, 25. Februar.

Ascherdonnerstag der SPD in Darshofen: Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder (4.v.r.) mit Dirk Lippmann, dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Landtagsdirektkandidat Rene Madeisky, Bezirkstagkandidat Günther Staggat, der Neumarkter Vize-Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger , dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Martin Beiderbeck, dem Kreisvorsitzenden Johannes Foitzik, dem Darshofener Ortsvereinsvorsitzenden Josef Hierl und dem Parsberger SPD-Chef Christian Sinzinger..
Parsberg

Liebeserklärung an die Sozialdemokratie

Parsberg/Darshofen (swp) "Es gibt keinen vernünftigen Grund für uns Sozialdemokraten, den mit CDU und CSU ausgehandelten Koalitionsvertrag abzulehnen, davon bin ich überzeugt." Das sagte Marianne Schieder, die parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, beim politisch-kulturellen Ascherdonnerstag der Genossen im Parsberger Ortsteil Darshofen.

Abensberg: "Urlaub für die Kanzlerin"
Abensberg

"Urlaub für die Kanzlerin"

Abensberg (DK) Geht es nach Landrat Martin Neumeyer, sollte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel besser aus der Regierung verabschieden. Diese Meinung tat Kelheims Kreischef beim Politischen Ascherdonnerstag des CSU-Kreisverbands kund - und erntete dafür nicht unbedingt Zuspruch.

Da ist noch Luft nach oben

Kelheim (DK) Auch 2017 haben im Landkreis Kelheim mehr Gäste übernachtet als im Vorjahr: Die Anzahl der Übernachtungen stieg auf 888 838, die der Ankünfte auf rund 280 000. Das gab das Bayerische Landesamt für Statistik kürzlich bekannt. Die Anzahl der Übernachtungen in der Region, die aus den Destinationen Naturpark Altmühltal, Bayerisches Golf- und Thermenland, Bayerischer Jura und Hopfenland Hallertau besteht, hat sich damit bereits im neunten Jahr in Folge erhöht und bricht weiter die Vorjahreswerte: Im Vergleich zu 2016 gab es 5,2 Prozent mehr Ankünfte und 5,4 Prozent mehr Übernachtungen - damit liegt der Kreis Kelheim im Bereich der Übernachtung weit über dem bayerischen Landesdurchschnitt von 3,7 Prozent Steigerung. Unter allen niederbayerischen Landkreisen verzeichnet Kelheim die größte prozentuale Steigerung. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste liegt wie auch in den Vorjahren bei 3,2 Tagen.

Antragsfrist für Vereinspauschale endet am 1. März

Kelheim (DK) Das Landratsamt Kelheim macht auf die Frist zur Beantragung der Vereinspauschale aufmerksam. Die Anträge müssen heuer bis spätestens Donnerstag, 1. März, beim Landratsamt Kelheim, Außenstelle Hemauer Straße 48, Zimmer H005, Herr Roland Rabl, eingereicht werden. Da es sich hier um eine Ausschlussfrist handelt, können später eingehende Anträge nicht mehr berücksichtigt werden, teilt die Kreisbehörde mit.

Nationalpark liegt auf Eis

Abensberg (DK) Die Planungen für einen dritten Nationalpark in Bayern liegen bis auf Weiteres auf Eis. Das räumte Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) jetzt beim Politischen Donnerstag des CSU-Kreisverbandes Kelheim in Abensberg ein.

Alles rund ums Klima

Kelheim (DK) Das Landratsamt Kelheim verlängert die Anmeldefrist zum Umwelt- und Klimabildungsprogramm LivIN'Kelheim bis zum Freitag, 23. Februar.

Vorsorge für den Ernstfall

Kelheim (DK) "Rechtzeitig die richtigen Schritte tun: Vorsorgen, Vererben und Schenken mit notariellen Verträgen": Darum geht es in einer Informations- und Diskussionsveranstaltung des Ortsverbandes Kelheim der CSU-Frauen-Union am Dienstag, 27. Februar, um 17.30 Uhr im Gasthof Frischeisen in Kelheim-Affecking.

Volkstanz lernen

Jachenhausen (DK) Ein Volkstanzkurs für Anfänger wird in den kommenden Wochen wieder von den Volkstanzfreunden Jachenhausen angeboten. Teilnehmen können Jugendliche und Erwachsene, mit oder auch ohne Partner oder Partnerin.

Besuch im Kleiderladl

Riedenburg (DK) Beim Frühjahrsputz in den Schränken und Kommoden entdecken Bewohner der Region sicher Kleidung, die nicht mehr benötigt wird oder nicht mehr passt. Auch neue Kleidungsstücke sind oft nötig. Eine gute Adresse für den Kauf oder die Abgabe von neuer Frühjahrskleidung ist das Kleiderladl des BRK in Riedenburg.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Lokalsport
Beilngries: Beilngries kämpft um den Aufstieg
Beilngries

Beilngries kämpft um den Aufstieg

Beilngries (DK) Die zweite Tischtennismannschaft des 1. FC Beilngries ist in der Rückrunde der 3. Kreisliga Eichstätt/Neuburg weiter ungeschlagen. Beim SC Lenting III gewannen die Altmühlstädter 9:2, ehe sie daheim gegen Spitzenreiter TSV Altmannstein II mit 9:5 die Oberhand behielten.

Der Heimkehrer

Tobias Strobl ist ab der kommenden Saison Co-Trainer von Ersin Demir bei der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt

Kreismeister im Schach

Beilngries (DK) Die Ü 55-Mannschaft des SC Beilngries hat Grund zum Jubeln, sie ist Kreismeister im Schach geworden. Die Aktiven gewannen im entscheidenden Wettkampf gegen den SC Moosburg mit 3:1 Punkten. Damit wurden sie ohne Verlustpunkt und mit 14 von 16 möglichen Brettpunkten vor dem SK Freising Meister des Schachkreises Ingolstadt-Freising.

Wintertagung am Montag

Wildenberg (en) Im Wildenberger Sportheim steht am kommenden Montag ab 19 Uhr die letzte Wintertagung im noch selbstständigen Landshuter Fußballkreis an. Durch die beschlossene Reform verschmelzen ab der Runde 2018/19 die bisherigen vier niederbayerischen Kreise in die Gruppen Niederbayern "West" und "Ost".

TV ist klarer Favorit

Riedenburg (swl) Nach einer etwas längeren Weihnachtspause - zum letzten Mal war die zweite Mannschaft der Riedenburger Volleyballerinnen am 9. Dezember am Netz - greift das junge Team am Samstag ab 14 Uhr in Burglengenfeld wieder ins Spielgeschehen ein.

Crossrennen: Fräulein Querfeldein
Crossrennen

Fräulein Querfeldein

Kelheim/Ingolstadt (DK) Crossrennen stellen Radfahrer vor ganz besondere Herausforderungen. Es geht über Stock und Stein - und manchmal nur zu Fuß weiter. Die Kelheimerin Luisa Beck holte im Januar Bronze bei der Deutschen Meisterschaft.

Riedenburg: Großes Interesse am Schachspiel
Riedenburg

Großes Interesse am Schachspiel

Riedenburg (rbl) Auf reges Interesse ist die vierte offene Stadtmeisterschaft im Schach, die erneut vom TV Riedenburg veranstaltet wurde, gestoßen. Hatte man im Vorjahr mit 20 Teilnehmern im TV-Vereinsheim noch gut Platz, so war man heuer froh, dass die Stadt Riedenburg kurzfristig das Foyer der Drei-Burgen-Halle zur Verfügung stellte, als die Voranmeldungen die Zahl 30 überschritten.

Wölfe geben wieder Gas

Wolfsbuch (pa) Für die SpVgg Wolfsbuch/Zell beginnt heute die Vorbereitung auf die restliche Saison. Um 19 Uhr bittet Wölfe-Coach Christian Auer zu Fitness-Übungen in die Aschbucher Turnhalle. Eine weitere Fitness-Einheit steht am Samstag um 10.30 Uhr, ebenfalls in der Turnhalle, an.

Der Verband braucht Geld

Eichstätt (DK) Die 4600 Amateurvereine werden künftig tiefer in die Tasche greifen und von der Regionalliga bis zur C-Klasse monatlich zehn Euro mehr zahlen müssen. Der Bayerische Fußball-Verband braucht für einige Projekte mehr Geld, diese Aufgaben kann er aus dem Haushalt nicht bestreiten.

Judo: Seidl holt Bronze in Paris

Paris (DK) Der Pförringer Judoka Sebastian Seidl hat sich gleich beim ersten Saisonhöhepunkt Edelmetall erkämpft. Der 27-Jährige sicherte sich am vergangenen Samstag beim Grand Slam in Paris Bronze in der Klasse bis 66 Kilogramm.