Wie die Parsberger Polizeiinspektion mitteilt, prallten zwei Autos gegeneinander. Die Fahrerinnen blieben unverletzt.

Gegen 16.10 Uhr war eine 48-Jährige mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße 2234 von Breitenbrunn in Richtung Dietfurt unterwegs. An der einmündenden Staatsstraße 2230 wollte sie nach links in Richtung Mühlbach abbiegen. Allerdings übersah sie dabei laut Polizeibericht eine von links kommende 79-Jährige, die mit ihrem Auto auf der bevorrechtigen Staatsstraße 2230 von Mühlbach her kam. Die beiden Frauen konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zur Kollission. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.