Die Bauarbeiten für die Kirche begannen im Jahr 1698 und wurden knapp 20 Jahre später, im Jahr 1717 beendet.

Am kommenden Samstag, 14. Oktober, findet aus diesem Anlass im Gasthaus Zur Klause in Sollern um 19.30 Uhr ein Festabend statt. Der ehemalige Rektor Klaus Heining aus Altmannstein hält mit vielen Bildern einen Festvortrag. Pfarrer Wolfgang Stowasser lädt die Besucher außerdem zu einem Quiz ein und es werden Bilder und Dias von früheren Veranstaltungen und Feierlichkeiten rund um die Sollerner Kirche gezeigt.

Am Kirchweihsonntag beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche "Zur Lieben Frau" der Festgottesdienst zur 300-Jahrfeier des Gotteshauses. Der Frauenchor aus Sollern übernimmt dabei die musikalische Mitgestaltung. Nach dem feierlichen Gottesdienst gibt es am Kirchenportal einen Weinausschank.