Um 9.45 Uhr ist Kirchenzug vom Kindergarten zur Kirche, wo um 10 Uhr der Gottesdienst für die gestorben Mitglieder beginnt. Anschließend wird am Kriegerdenkmal der Opfer der Kriege, der Gewaltherrschaft, Vertreibung und Verfolgung gedacht. Im Anschluss daran ist Treffen im Pfarrheim zur Jahresversammlung. Auf der Tagesordnung stehen die üblichen Berichte. Danach werden aktuelle Vereinsthemen besprochen, ebenso können Wünsche und Anträge vorgebracht werden. Es folgt eine Aussprache sowie eine Terminvorschau.