Gesundheit als Basis für unternehmerischen Erfolg, diese Idee steckt hinter einer Veranstaltung, die das Unternehmerinnenforum am Samstag in Schloss Sandersdorf organisiert. Die Veranstaltung des Vereins mit Sitz in Ingolstadt richtet sich an Unternehmer und Unternehmerinnen ebenso wie Freiberufler oder Gründer aus der Region. In 27 Workshops und Vorträgen zeigen die Expertinnen des gemeinnützigen Vereins, wie Unternehmer sowohl ihre eigene als auch die Gesundheit in ihrem Unternehmen fördern können. Die Themenfelder umfassen körperliche und geistige Fitness, Kreativitätstechniken, Zeit- und Stressmanagement bis hin zu Gesundheitsmaßnahmen und Gesundheitsförderung im Betrieb.

Die persönliche Leistungsfähigkeit in gesundem Maße zu erhalten oder auch zu steigern, wird in einer zunehmend dynamischen Arbeitswelt immer wichtiger. Wie gesund sich Unternehmerinnen und Unternehmer fühlen, hängt von der individuellen Konstitution und dem betrieblichen Umfeld ab: Faktoren wie körperliche Fitness, Work-Life-Balance, Arbeitszufriedenheit, arbeitsbedingter Stress und private Sorgen spielen dabei zusammen. Beim Coachingtag erfahren die Teilnehmer, wie sie hier für Balance sorgen können.

„Gesundheit ist für Unternehmer und Unternehmerinnen keine Privatsache. Sie hat direkte Auswirkungen auf unseren geschäftlichen Erfolg“, sagt Edith Laga, Präsidentin des Unternehmerinnenforums. Grund genug für den Verein, dieses Thema zum Jahresmotto zu machen. Die Veranstaltung steht übrigens nicht nur Frauen offen. Auch Männer sind willkommen.

Der Coachingtag „Fit for Business – Unternehmensgesundheit und Unternehmergesundheit“ findet am Samstag von 9.30 bis 16.30 Uhr in Schloss Sandersdorf statt. Der Preis für ein Tagesticket beträgt regulär 39 Euro pro Person. Mitglieder des Unternehmerinnenforums und der Unternehmer- und Meisterfrauen im Handwerk zahlen 29 Euro. Interessenten können sich verbindlich unter http:'coachingtag.uf-netzwerk. de anmelden. Nähere Informationen sind auch unter Telefon (08 41) 99 37 05 80 oder per E-Mail an info@uf-netzwerk.de erhältlich.

Mit über 100 Mitgliedern gehört das Unternehmerinnenforum zu den größten unabhängigen Business-Netzwerken für Frauen in Bayern. Ziel des Vereins ist, die selbstständige Wirtschaftstätigkeit der Frauen in Ingolstadt und der Region zu fördern.