Sandersdorf: Nachwuchs feiert in Sandersdorf
Foto: DK
Sandersdorf

Traditionell bildet dieser am Faschingsdienstag den Abschluss des Faschingstreibens im Altmannsteiner Ortsteil.

Farbenfroh trafen sich viele kostümierte Kinder am Spielplatz am Föhrenring. Von dort aus ging ein Faschingszug durch den Ort, vorbei an der Bäckerei, wo die Maschkerer mit Süßigkeiten versorgt wurden. Nach der Stärkung ging es weiter zum Gasthaus, wo ein heiteres Programm anstand. Bei zahlreichen unterhaltsamen Spielen, verschiedenen Einlagen und natürlich auch entsprechender Verköstigung wurden die Kinder unterhalten.

Dazu zählt freilich auch die passende Faschingsmusik, die das Übrige dazu tat, dass es für die jungen Maschkerer ein schöner Nachmittag wurde, bei dem sie den Fasching gemeinsam ausklingen lassen konnten. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt der Holzschleglkids aus Pondorf, bei dem stimmungsvoll mitgeklatscht wurde, so dass die Stimmung am Höhepunkt ankam.

Was wäre eine Faschingsveranstaltung ohne eine Verlosung? So konnte von jedem Kind ein Los erworben werden - und jedes Los war ein Gewinn. Die Hauptgewinne waren viermal eine Eintrittskarte ins Legoland Günzburg sowie zwei Eintrittskarten für den Dinopark bei Denkendorf, über die sich die Kinder sehr freuten.