Online gibt es darüber hinaus weiter Informationen zu den einzelnen Kursangeboten.

 

  • Power Yoga findet ab Montag zehnmal von 8.30 bis 9.45 Uhr statt. Geübt wird in der Drei-Burgen-Halle.

 

  • Yoga für Kinder von vier bis acht Jahren gibt es ab Dienstag achtmal jeweils von 15.30 bis 16.15 Uhr. Der Kurs für Kinder von neun bis zwölf Jahren schließt sich von 16.30 bis 17.15 Uhr an. Veranstaltungsort ist die Drei-Burgen-Halle.

 

  • "In der Ruhe liegt viel Kraft" lautet das Motto des Basis- und Einsteigerkurses in Autogenes Training ab Dienstag. An acht Abenden von 18.30 bis 20 Uhr wird diese Entspannungstechnik in der Drei-Burgen-Halle geübt. Der Vertiefungskurs schließt sich von 20.15 bis 21.45 Uhr an. Beide Kurse leitet Susanne Wöhrl. Sie nimmt Anmeldungen unter der Telefonnummer (09442) 90 60 61

 

  • Jazz- und Popdance für Kinder ab fünf Jahren startet am Dienstag und findet elfmal von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Grund- und Mittelschule statt. Anmeldungen nimmt Kursleiterin Maria Campe unter (09442) 90 61 14 entgegen.

 

  • Wirbelsäulengymnastik mit Yoga-, Pilates- und Spiraldynamikelementen wird ebenfalls ab Dienstag an acht Terminen angeboten. Kurs 1 findet von 18.30 bis 19.30 Uhr, Kurs 2 von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Grund- und Mittelschule statt.

 

  • Zumba Kids für Kinder von sieben bis zwölf Jahren bietet Sabrina Reichmann ab Dienstag an. In der Grund- und Mittelschule wird an zehn Terminen jeweils von 16.30 bis 17.15 Uhr getanzt. Anmeldungen an (0171) 343 37 92.

 

n Ballett und Kindertanz für Kinder ab drei Jahren geht ab Mittwoch an zwölf Terminen jeweils von 16 bis 17 Uhr über die Bühne. Die Teilnehmer treffen sich mit Maria Campe in der Grund- und Mittelschule. Der Kurs für Fortgeschrittene schließt sich von 17 bis 18 Uhr an. Campe nimmt auch die Anmeldungen entgegen.

 

n Zumba für alle Tanzbegeisterten gibt es ab Donnerstag mit Sabrina Reichmann in der großen Sporthalle der Grund- und Mittelschule. An zehn Terminen frönen die Teilnehmer von 18.30 bis 19.30 Uhr diesem Work-out zu lateinamerikanischer Musik. Anmeldungen an die Kursleiterin.

 

n "Fahrradreparatur - Selbsthilfe" heißt ein Workshop, der am Freitag angeboten wird. Die Teilnehmer treffen sich von 19 bis 21 Uhr im Tretwerk in der Austraße 2 a. Die Gebühr beträgt acht Euro.