Im Anschluss daran findet das Kriegergedenken mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt. Der Vorsitzende des Soldaten- und Heimatvereins, Heribert Meyer, wird die Zeremonie vornehmen. Die Pfarreivereine werden gebeten, mit ihrer Vereinsfahne an Gottesdienst und Kriegergedenken teilzunehmen. Die Jahresversammlung des Soldaten- und Heimatvereins Pondorf wird - wie gewohnt - am Abend des Volkstrauertages abgehalten. Am Sonntag, 19. November, beginnt die Zusammenkunft der Vereinsmitglieder um 19 Uhr im Gasthaus Bacherl. Neben dem Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden werden auch die Berichte des Schriftführers und Kassenverwalters vorgetragen.