Der Eintritt ist frei. Unter der Gesamtleitung von Gerd Poralla treten zahlreiche Interpreten auf, spielen Stücke und singen Lieder passend zur Vorweihnachtszeit. Den Auftakt machen die Ingolstädter Jagdhornbläser unter der Leitung von Hubert Bruckmeier. Der Männerchor der Pfarrei Rupertsbuch, der Denkendorfer Zwoagesang und die Möckenloher Stubenmusi sind ebenso mit von der Partie wie die Zwoa Gschwister und Kerstin und Sebastian Koch mit Steirischer und Okarina. Als Sprecher führt Alfons Frey durch das Programm. Die Musiker verlangen für ihre Auftritte keine Gagen. Eingehende Spenden werden für mildtätige Zwecke weitergeleitet. Zum Ausklang spielt die Eckbanklmusi. Zur Stärkung werden Glühwein und Würstl angeboten.