Auf der Tagesordnung stehen nach dem Gedenken an die gestorbenen Mitglieder die Verlesung des Protokolls der zurückliegenden Jahresversammlung, die Berichte des Sektionsschützenmeisters Franz Schmidt, des Sektionssportleiters, des Sektionsjugendsportleiters sowie der Kassenbericht. Zum Schluss werden unter dem Punkt Verschiedenes noch eingereichte Anträge besprochen sowie Mitglieder geehrt.