Freitag, 13. Oktober

  •  Lichtbildervortrag von Franz Lindner über den Bau des Main-Donau-Kanals im Altmühltal im Archäologischen Museum. Der Beginn des Referats ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt vier Euro.

 

  •  Bei den JUKUU-Sessions sorgt die IJK Kelheim mit dem richtigen Sound von verschiedenen Bands für die kulturelle Zwischennutzung eines leer stehenden Gebäudes in der Riedenburger Straße 1. Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt zehn Euro. Weitere Infos unter www.facebook.com/jukuufestival. Der Eintritt ist ab 16 Jahren erlaubt.
 

Samstag, 14. Oktober

  •  Kunstausstellung mit Bildern der Mitglieder aus der Kunstwerkstatt für Menschen mit Behinderung in der Kreissparkasse Kelheim am Ludwigsplatz 1. Eröffnung ist um 10 Uhr.

 

  •  Ein Kasperltheater mit dem Titel "Kasperl und die Brotzeit" beginnt um 15 und um 16.30 Uhr im Deutschen Hof in der Alleestraße 21. Willkommen sind Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Kartenvorverkauf in der Tourist-Info der Stadt Kelheim, Telefon (09441) 70 12 34.

 

  • Ein Konzert für Trompete und Orgel beginnt um 19 Uhr im Orgelmuseum in der Franziskanerkirche. Es spielen der Trompeter Yannick Belkanichi und der Organist Michael Pollwein. Der Eintritt beträgt je nach Platz 15, zwölf oder zehn Euro. Einlass ist ab 18.15 Uhr. Der Kartenvorverkauf erfolgt im Reisebüro Hierl, Telefon (09441) 55 88.
 

Sonntag, 15. Oktober

  •  Ein Erntedank-Nachmittag rund ums Obst mit einem Kinder- und Familienprogramm findet von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Start ist am Orgelmuseum in der Franziskanerkirche. Von dort aus geht es unter der Leitung der Biologin Christine Linhard zur Streuobstwiese des Wasserwirtschaftsamtes am Alten Kanalhafen. Erwachsene zahlen vier Euro, Kinder 2,50 Euro. Es sind feste Schuhe nötig.

 

  •  Ein Duo-Programm mit dem Sänger Markus Engelstaedter und dem Pianisten Bernd Meyer beginnt um 19 Uhr im Festsaal im Weißen Brauhaus. Neben Hits und Songperlen von Sting, Michael Jackson, Billy Joel oder Queen, die in neuen, spannenden Arrangements präsentiert werden, sind auch persönliche Lieblingsstücke der Künstler zu hören. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es bei der Tourist-Info der Stadt Kelheim, Telefon (09441) 70 12 34.
 

Mittwoch, 18. Oktober

  •  "Die Bayern und ihre Geschichte in 90 Minuten" lautet der Titel eines Wirtshausvortrags, der um 20 Uhr in der Klosterschenke Weltenburg beginnt.


 

Freitag, 20. Oktober

 

  •  Max Uthoffs "Gegendarstellungen" beginnen um 20 Uhr im Festsaal im Weißen Brauhaus. Uthoff ist bekannt aus der ZDF-Sendung "Die Anstalt". Der Kartenvorverkauf erfolgt im Reisebüro Hierl, Telefon (09441) 55 88 oder unter www.kabarett-konzerte.de

 

Samstag, 21. Oktober

  •  Das Theaterstück "Ein Stück vom Glück" wird um 20 Uhr im Katholischen Begegnungszentrum in der Emil-Ott-Straße 6 aufgeführt. Der Eintritt beträgt zwölf Euro. Den Kartenvorverkauf übernimmt die Tourist-Info, Telefon (09441) 70 12 34.