Wichtiger Termin:  Pfarrer Jacek Machura hat die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte verabschiedet. In Gimpertshausen waren das Wolfgang Stiegler (von links), Reinhard Meier, Erika Fersch und Stefanie Sippl. Es fehlt Renate Eberl, ihr wird die Urkunde nachgereicht.
Wichtiger Termin: Pfarrer Jacek Machura hat die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte verabschiedet. In Gimpertshausen waren das Wolfgang Stiegler (von links), Reinhard Meier, Erika Fersch und Stefanie Sippl. Es fehlt Renate Eberl, ihr wird die Urkunde nachgereicht.
Foto: Sturm
Breitenbrunn
20 Jahre lang übte Maria Kellermeier dieses verantwortungsvolle Amt aus. 16 Jahre lang Theresia Herrmann, zwölf Jahre lang Karin Kraus und acht Jahre lang Gertraud Graf.

In der Pfarrei St. Walburga Kemnathen und in der Expositur Hamberg steht die Verabschiedung noch bevor. In der Pfarrei Kemnathen ist nach zwölf Jahren Georg Beck ausgeschieden. In Hamberg sind es nach acht Jahren Bettina Hiemer sowie nach 16 Jahren Xaver Graf.

Zwischenzeitlich haben sich die neuen Pfarrgemeinderatsgremien im Pastoralraum Breitenbrunn zu ihren konstituierenden Sitzungen getroffen und dabei ihre Vorsitzenden gewählt. Als amtliche Mitglieder in jedem der vier Pfarrgemeinderäte vertreten sind Pfarrer Jacek Machura, Pfarrvikar Roy Pooppallil und Diakon Franz Kraus. Dem Pfarrgemeinderat in Breitenbrunn gehören an: Simone Konrad (Vorsitzende), Marianne Schels (stellvertretende Vorsitzende), Inge Ferstl, Theresia Kraus, Ulrike Plankl, Hedwig Brock, Irmgard Wolfsteiner, Theresia Hauck, Angelika Konrad und Ruth Maier. Mitglieder des Pfarrgemeinderates in Gimpertshausen sind Patricia Ferstl (Vorsitzende), Michaela Simon (stellvertretende Vorsitzende), Christian Wittl und Johann Ferstl junior.

Pfarrgemeinderäte in der Pfarrei Kemnathen sind Georg Schmid (Vorsitzender), Monika Goldhacker-Paulus (stellvertretende Vorsitzende), Manfred Auer, Claudia Christoph, Günther Bruckmeier, Carolin Baier, Karl Staudigl und Katharina Schrafl. In Hamberg sitzen Martin Federhofer (Vorsitzender), Lisa Daum, Edeltraud Nutz, Stefanie Nutz, Monika Precht, Herbert Höß und Gertraud Seitz in dem kirchlichen Gremium.

Das Engagement der Mitglieder in den Laiengremien wird hoch eingeschätzt. "Allen, die ein Amt oder eine Aufgabe im Pfarrgemeinderat übernommen haben, danke ich ganz herzlich", schrieb Pfarrer Machura jetzt in den kirchlichen Nachrichten.