Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus dem Gemeindebereich Deining auf dem Radweg neben der Kreisstraße NM 22 von Kleinalfalterbach kommend Richtung Großalfalterbach unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam er dabei zu Sturz. Dadurch zog er sich massive Kopfverletzungen zu. Trotz Reanimation starb der Fahrer noch an der Unfallstelle.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand trug er keinen Sturzhelm. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen.