Weitere Aufführungen folgen an den Samstagen, 25. November, 2. Dezember, 9. Dezember und 16. Dezember, sowie an den Sonntagen 26. November, 3. Dezember, 10. Dezember und 17. Dezember. Beginn der Vorstellung ist an allen Samstagen um 18 Uhr, an den Sonntagen um 17 Uhr.

Regisseurin Bernie Haas-Sörgel und Regieassistentin Beate Christ sind glücklich über das passende Bühnenbild, für das wieder Hubert und Doris Staudt verantwortlich sind. Die Technik haben Ralf Weigelt und sein Team übernommen. Um die Näharbeiten kümmert sich Isabella Blamberger, damit die Schauspieler auf der Bühne glänzen können. Es spielen Stefan Christ (Kay), Lena Wölki (Gerda), Janina Christ (Schneekönigin), Julian Sörgel, Cecile Bogner und Isabella Blamberger (Trolle), Guido Rind (Großvater), Julian Rebler (Jochen mit der Kiepe), Sophie Stockner (Schneehase), Selina Jungbauer (Rabe), Svenja Blamberger (Nordlicht), Sabrina Kraus (Nordwind) und Walburga Regensburger (Schneefrau). Karten gibt es bei Hörgeräte Ölscher, Telefon (08462) 94 24 32, in Berching oder an der Abendkasse.