Berching: Bunter Veranstaltungsreigen
Den musikalischen Auftakt zum Kulturherbst in Berching macht die tschechische Gruppe ReBelcanto am Sonntag auf der Sulzbühne im Hans-Kuffer-Park. - Foto: Petr Hostinsky
Berching
  • Den Auftakt macht am kommenden Sonntag die Gruppe Rebelcanto mit "Melodien an einem Spätsommerabend". Beginn ist um 19 Uhr auf der Sulzbühne im Hans-Kuffer-Park. Der tschechische Chor unterhält mit Melodien aus dem klassischen Bereich, mit Volksliedern, Spirituals, klassischem Jazz und Ausflügen in die Welt der Oper und des Musicals.

 

  • Michael Lerchenberg & Jost-H. Hecker sind am 23. September mit ihrem Musikkabarett "Karl Valentin - Abgründe eine Komikers" in der Kulturfabrik zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr. Karl Valentins Sketche, Stücke und Filme sind Klassiker. Sein Humor ist geprägt von einem außergewöhnlichen Sprachwitz, sodass ihn die zeitgenössischen Kritiker als "Wortzerklauberer" lobten. Michael Lerchenberg lotet die Abgründe im Leben und Werk Karl Valentins aus. Er liest und rezitiert, er erzählt und spielt und schlägt die große Trommel. Mit ihm agiert und streicht am Cello Jost-H. Hecker, einer der Mitbegründer des "Modern String Quartet".

 

  • Irish Folk der Gruppe Teetotallers ist am Freitag, 29. September, ab 20 Uhr in der Kulturfabrik zu hören. Hinter diesem Namen, welcher eigentlich "Abstinenzler" bedeutet, verbergen sich vier Neumarkter Musiker (und ein Wahlfranke), die ihre Liebe zur irischen Musik frönen. Die Band spielte sich anfangs durch die Pubs und Kneipen in Neumarkt und ist mittlerweile in ganz Bayern auf musikalischer Reise. Mit typischen Instrumenten wie Bodhrán, Geige und Tin Whistle werden die Klänge Irlands heraufbeschworen. Freuen darf man sich besonders auf musikalische Leckerbissen wie "The Irish Washerwoman" von Leroy Anderson, auch bekannt aus dem Film "Titanic" oder die Welt der Zwerge und Riesen in "Gullivers Travels" von Bert Appermont.

 

  • Bayerisches Kabarett mit Wiggerl, dessen Programmname "Werd scho wern!" Lebensphilosophie ist, gibt es am Samstag, 7. Oktober. Beginn ist um 20 Uhr. Ein kleines "Best of" mit ganz vielen neuen Geschichten und Gags und einer ordentlichen Portion Gesang, so stellt sich das neue Kabarett und Comedy Programm von Martin Wichary alias Wiggerl aus Berglern zusammen. Schlager ist ein großes Thema seiner Show, dabei bleibt niemand verschont, weder Carmen Nebel noch Andy Borg.

Karten gibt es bei Hörakustik Ölscher, Pettenkoferplatz 15, Berching, Telefon (08462) 94 24 32, Restkarten an der Abendkasse. Weitere Informationen unter www.kulturfabrik-berching.de.