In einer mehrtägigen Einführungsveranstaltung wurden die Neuzugänge mit dem Unternehmen und den Kollegen vertraut gemacht. Nach verschiedenen Kennenlernspielen und einer Arbeitssicherheitsschulung ging es für die Azubis, Ausbildungsbetreuer und Mitglieder der Jugend- und Ausbildungsvertretung zum Kegeln nach Kipfenberg. Nach zwei Stunden Kegelspaß kehrte die Gruppe gemeinsam in Grögling zum Abendessen ein. Dort ließ man dem ersten Arbeitstag bei einem großen Buffet gemütlich ausklingen.

In den nächsten Tagen erwartete die Neulinge ein umfangreiches Programm, in dem sie das Unternehmen noch besser kennenlernten.