Auf dieser Strecke bog eine vermutlich etwas ältere Verkehrsteilnehmerin unmittelbar vor ihr von einer untergeordneten Straße in die St 22 31 ein. Die Fahrzeugführerin, die von hinten kam, konnte einen Anstoß nicht mehr verhindern und fuhr hinten auf. Die vordere Fahrerin bemerkte dies eventuell gar nicht und fuhr weiter. Zur Schadensregulierung wird die Dame gebeten, sich bei der Polizei Beilngries zu melden.