Alle Vereine oder Interessentengruppen werden gebeten, sich mit einem Wagen oder einer originellen Gruppe zu beteiligen. Jeder kann sein eigenes Motto wählen.

Verschiedene Musikkapellen sowie die Faschingsgesellschaft Silbania Altmannstein mit Prinzenpaar, Garde und Elferrat haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Auch die Damischen Ritter sowie der Rittertrunk am Rathaus gehören zur Tradition und werden ebenfalls nicht fehlen.

Am Sonntag, 21. Januar, findet um 10.30 Uhr im Gasthof Neumayer in Altmannstein eine Besprechung über die Gestaltung und Organisation des Faschingszuges mit der Gemeinde statt. Dazu sind alle Interessierten und Teilnehmer willkommen.