Montag, 25. September 2017
Lade Login-Box.
 
Altmannstein: 75-mal Blut gespendet
Altmannstein

75-mal Blut gespendet

Altmannstein (ied) Zum Blutspendetermin in Altmannstein sind am Mittwoch 174 Personen gekommen, von denen 166 zur Spende zugelassen worden sind.

Symbolbild Rettungsdienst
Pietenfeld

Zwei Biker verletzt

Pietenfeld (DK) Auf der Bundesstraße 13 sind gestern am Nachmittag ein 49-jähriger Motorradfahrer und seine 15-jährige Tochter auf dem Sozius schwer verletzt worden.

DONAUKURIER
Neumarkt

Entsetzen auch bei der SPD

Neumarkt/Dietfurt (swp/uke) Tiefe Enttäuschung herrschte bei der Wahlnachlese der Sozialdemokraten, die sich zusammen mit ihrem Direktkandidaten Johannes Foitzik in einem Neumarkter Gasthaus ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Besuch bei Kollegen

Riedenburg (DK) Die Proben laufen zwar auf Hochtouren. Dennoch lassen es sich die Akteure der Altmühlbühne Riedenburg nicht nehmen, ab und an auch ein wenig fremde Theaterluft zu schnuppern - so wie am Samstag beim erstmals organisierten Tag der offenen Bühne beim Komödienstadel in Miesbach.

Frauenberghausen: "Da möchte ich  wieder hin"
Frauenberghausen

"Da möchte ich wieder hin"

Frauenberghausen (DK) Als Königin des Schützenbezirks Oberbayern ist Monja Nunner als Teilnehmerin des Trachten- und Schützenzuges am ersten Wiesensonntag zum Münchner Oktoberfest marschiert. Dieses Erlebnis hat bei ihr bleibenden Eindruck hinterlassen.

Bei der Reparatur seiner Telefonleitung blickte Richard Dirsen aus dem Altmannsteiner Ortsteil Dollnhof den am Donnerstag angerückten Technikern der Telekom kritisch über die Schulter..
Dollnhof

25 Tage ohne Telefon

Dollnhof (rat) Genau 25 Tage lang hat die Familie Dirsen aus Dollnhof nicht mehr über das Festnetz telefonieren können. Richard Dirsen ist überzeugt: Dass die Leitung in dem Altmannsteiner Ortsteil seit Donnerstag endlich wieder funktioniert , hat er auch dem DONAUKURIER zu verdanken.

Ehrenamtliche Tätigkeit ist für Annelie Trögel aus Oberdolling selbstverständlich..
Oberdolling

Sie bringt die Flotten Töne auf Trab

Oberdolling (DK) Sie leitet zwei Chöre und ist Mitglied im Helferkreis Asyl. Für ihr vielseitiges gesellschaftliches Engagement ist Annelie Trögel aus Oberdolling für den DK-Ehrenamtspreis nominiert.

Die Kinder freuten sich, bei der Probe der Schambachtaler Blaskapelle zahlreiche Instrumente ausprobieren zu dürfen.
Steinsdorf

Instrumente getestet

Steinsdorf (waf) Sehr gut besucht gewesen ist die öffentliche Probe der Schambachtaler Blaskapelle für das neue Schuljahr. Sie fand im Dorfgemeinschaftshaus in Steinsdorf statt. Jugendleiterin Rebekka Wibmer begrüßte die Kinder mit ihren Eltern.

Das Plakat und das Programm für den Mindelstettener Markt stellten die Mitglieder des Marktausschusses vor: Bürgermeister Alfred Paulus (links), Festwirt Johann Seidenschwarz junior (Mitte) zusammen mit den beiden Jura-Hopfenköniginnen Johanna Schoberer und Rebekka Niebler sowie der Dritte Bürgermeister Stephan Wibmer (rechts).
Mindelstetten

Die Maß Bier bleibt erschwinglich

Mindelstetten (fj) Es ist wieder soweit, am 6. Oktober beginnt der Mindelstettener Markt. Im ganzen Dorf macht sich bereits die alle Jahre wiederkehrende Vorfreude bemerkbar. Davon sind auch der Bürgermeister und Gemeinderat sowie vor allem der zuständige Marktausschuss nicht ausgenommen.

Ein spannendes Doppelfinale lieferten sich Robin Skarica (v.l.), Thomas Kreutzer, Martin Hilger und Norbert Tartler. Die beiden letztgenannten Tennisspieler des FC Sandersdorf errangen nach drei Sätzen die Vereinsmeisterschaft..
Sandersdorf

Martin Hilger Vereinsmeister

Sandersdorf (flh) Bei ihren Vereinsmeisterschaften hat die Tennisabteilung des FC Sandersdorf heuer mit mehreren verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen kämpfen müssen.

Benefizkonzert für Miriam

Riedenburg (DK) Musik, Musik, Musik - oder besser gesagt: "Wir brauchen keine Millionen, uns fehlt kein Pfennig zum Glück": Unter diesem Motto bringen die Musiker des Grammophon-Orchesters zusammen mit dem Hans-Kobl-Oktett aus Riedenburg die Schlager und Unterhaltungsmusik der 1920er- bis 1940er-Jahre bei einem Benefizkonzert am Samstag, 7. Oktober, zu Gehör.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Torloses Remis

Kelheim (DK) Dem ATSV Kelheim ist in der Bezirksliga Niederbayern West am Samstag vor heimischem Publikum kein Treffer gelungen. Nach dem torlosen Unentschieden gegen die DJK SV Altdorf bleibt die Mannschaft von Trainer Thomas Rappl allerdings Tabellenführer.

Neumarkt holt einen Punkt

Neumarkt (DK) Der ASV Neumarkt hat in der Bayerliga Süd auch seine fünfte Partie in Folge nicht gewonnen.

Riedenburg: TV Riedenburg rutscht weiter ab
Riedenburg

TV Riedenburg rutscht weiter ab

Riedenburg (smx) Der TV Riedenburg will in der Kreisliga 2 Regensburg nicht richtig in Trab kommen. Am Samstag verlor die ersatzgeschwächte Schäffer-Elf gegen den ATSV Pirkensee-Ponholz mit 1:3 (0:2). Dabei war der TV gut eine halbe Stunde in Überzahl. Lediglich zehn Punkte hat der Bezirksliga-Absteiger nach neun Partien jetzt auf dem Konto.

Bad Abbach im Keller

Bad Abbach (DK) Der TSV Bad Abbach ist in der Landesliga Mitte im Heimspiel gegen den TSV Kareth-Lappersdorf immerhin zu einem torlosen Unentschieden gekommen.

Eichstätt rettet in der Schlussminute einen Punkt

Eichstätt (dno) Der Fußball-Regionalligist VfB Eichstätt hat sich in der Regionalliga Bayern gegen den TSV 1860 Rosenheim für eine starke zweite Halbzeit spät belohnt. Der kurz zuvor eingewechselte Michael Panknin traf in der 90. Minute per Elfmeter zum verdienten 1:1 (0:1)-Ausgleich. "Wenn man so spät den Ausgleich erzielt, dann muss man mit dem Punkt zufrieden sein. Aber wenn man die Chancenverteilung über das gesamte Spiel sieht, dann muss man auch feststellen, dass viel mehr drin gewesen wäre", meinte VfB-Coach Markus Mattes.

Dietfurt: Die Abstiegszone kommt näher
Dietfurt

Die Abstiegszone kommt näher

Dietfurt (DK) Der Negativtrend beim TSV Dietfurt hält an. Durch eine unglückliche 1:2 (0:1)-Heimniederlage gegen den TV Oberndorf rutschen die Altmühlstädter in der Tabelle der Bezirksliga Oberpfalz Süd immer weiter ab.

Beilngries: Niederlage fällt zu hoch aus
Beilngries

Niederlage fällt zu hoch aus

Beilngries (DK) Die erste Fußballmannschaft des 1. FC Beilngries hat in der Bezirksliga Oberpfalz Süd ihre fünfte Heimniederlage in Folge kassiert. Gegen die SpVgg Lam unterlag die Truppe von Spielertrainer Christoph Karch mit 1:4 (1:1).

Töging: Töging empfängt den Tabellenführer
Töging

Töging empfängt den Tabellenführer

Töging (mxi) Der SV Töging steht vor seiner nächsten großen Aufgabe in der Kreisliga 2 Regensburg. An diesem Sonntag (15.15 Uhr) empfängt die Truppe um Coach Oliver Überall den neuen Tabellenführer, den FC Pielenhofen-Adlersberg.

Riedenburg: "Wir haben gewusst, dass es schwer wird"
Riedenburg

"Wir haben gewusst, dass es schwer wird"

Riedenburg (DK) Mit zehn Punkten aus acht Spielen ist der TV Riedenburg eher mittelmäßig in die Saison der Kreisliga 2 Regensburg gestartet. An diesem Samstag (16 Uhr) empfängt der TV den ATSV Pirkensee-Ponholz. Zuvor hat sich Abteilungsleiter Florian Schöberl (Foto) Zeit für ein Gespräch genommen.

Noch ohne Auswärtssieg

Sandersdorf (flh) Am siebten Spieltag der Kreisliga 1 Donau/Isar müssen die Fußballer des FC Sandersdorf an diesem Sonntag (15 Uhr) bei der Landesligareserve des SV Manching antreten. Dort treffen die Schützlinge von Trainer Giuseppe Mele auf den nächsten unangenehmen Gegner, denn die Grünhemden sind schwer zu bespielen und haben erst einmal - am vergangenen Spieltag beim 0:1 gegen den Aufstiegsaspiranten SV Türkisch Ingolstadt - verloren.

Fehler melden