Samstag, 25. Februar 2017 |
Das sächsische Innenministerium will Waffenverbotszonen einführen. Einem Bericht zufolge geht es der Landesregierung darum, Kriminalitätsschwerpunkte zu entschärfen, unter anderem auch durch gezielte Waffenkontrollen. Sachsen will das Tragen von Waffen an manchen Orten verbieten
Riedenburg

Waffenfund bei Ehepaar

Abensberg (DK) Die Polizei hat am Freitag bei der Durchsuchung eines Anwesens in Abensberg zahlreiche Waffen gefunden.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Altmühlmünster: "Könnte mir keine andere Rolle vorstellen"

''Könnte mir keine andere Rolle vorstellen''

Altmühlmünster (DK) Eigentlich hätte er den Christus spielen sollen. Damals, 1983. Doch dann kam alles anders für Hans Hunner aus Deising. Er ist einer der wenigen verbliebenen Darsteller, die von Anbeginn an dabei waren, bei den Passionsspielen in Altmühlmünster.
weiter...

 

 

 

Hagenhill: Schneewittchen und ein Tutti-Frutti-Tanz

Schneewittchen und ein Tutti-Frutti-Tanz

Hagenhill (DK) Zum traditionellen Weiberball am Unsinnigen Donnerstag hat das Vorstandsteam um Gabi Daller auch heuer fast 100 prachtvoll kostümierte Frauen begrüßt. Bei ausgelassener Stimmung tanzten und feierten sie bis tief in die Nacht hinein.
weiter...

 

 

 

Altmannstein: Eine eingeschworene Familie

Eine eingeschworene Familie

Altmannstein (DK) Seit 1999 ist die Faschingsgesellschaft Silbania ein fester Bestandteil in der Marktgemeinde Altmannstein. Mit ihren unterschiedlichen Tanzeinlagen verzaubern die Bambini-, Kinder- und Jugendgruppe sowie die Garde und die Showtanzgruppe jährlich zahlreiche Zuschauer.
weiter...

 

 

 

 

 

Breitenbrunn: "Es wurde viel erreicht für unsere Dörfer"

"Es wurde viel erreicht für unsere Dörfer"

Breitenbrunn (swp) Bei den sehr gut besuchten Bürgerversammlungen in den Ortsteilen Buch, Erggertshofen und Rasch hat sich Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) kaum Diskussionen ausgesetzt gesehen. Die Breitenbrunner haben offenbar derzeit keine großen Probleme.
weiter...

 

 

 

"Altersarmut wollen wir nicht hinnehmen"

Eichstätt (DK) Sie haben ihr Leben lang gearbeitet, doch als Rentner reicht das Geld nicht, um Heizung, medizinische Untersuchungen oder Medikamente zu bezahlen. Verbände wie VdK, KAB und Caritas fordern Maßnahmen.
weiter...

 

 

 

Einbrecher geht leer aus

Kemnathen (DK) Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Freitag in ein Haus in der Breitenbrunner Straße in Kemnathen einzgebrochen. Laut Polizei drehte er den Schließzylinder einer Haustür ab und gelangte so in das Wohnhaus.
weiter...

 

 

 

 

 

Aktive Ökofüchse

Breitenbrunn (swp) Mit seiner Kinder- und Jugendgruppe Ökofüchse betreibt der Verein für Gartenbau und Landespflege Breitenbrunn seit 1977 eine sehr erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Bei der Jahresversammlung blickte Franz Kraus auf die vielen Veranstaltungen der Ökofüchse im vergangenen Jahr zurück.
weiter...

 

 

 

Krippenausbau beginnt erst im kommenden Jahr

Breitenbrunn (swp) Drei Bürgerversammlungen hat Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) in dieser Woche gehalten. Dabei gab er unter anderem Auskunft über die Situation am Bauhof, über die Haushaltsplanung 2017 und über den Breitbandausbau.
weiter...

 

 

 

Ball in Sandersdorf

Sandersdorf (waf) Der Gemütlichkeitsball des Gemütlichkeitsvereins Neuenhinzenhausen/Sollern, der schon jahrzehntelange Tradition hat und weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist, steht in dieser Faschingssaison unter dem Motto "Flower Power - die wilden 70er". Los geht es an diesem Samstag um 19.30 Uhr im Schlagbauer-Saal in Sandersdorf.
weiter...

 

 

 

Ein lautes "Helau" an der Mindelstettener Grundschule

Mindelstetten (fj) "Lustig ist die Fasenacht, wenn die Mutter Küchel backt", so beginnt ein Gedicht, das alle Kinder kennen. Solche gab es in Form von Krapfen und Kuchen am unsinnigen Donnerstag an der Mindelstettener Grundschule.
weiter...

 

 

 

Jagdgenossen treffen sich

Offendorf (rss) Die Jagdgenossenschaft Hüttenhausen hält am Sonntag, 5. März, um 19.30 Uhr ihre Jahresversammlung im Vereinsbahnhof Offendorf ab. Der Jagdvorsteher Bernhard Weigl wird dabei seinen Bericht abgeben.
weiter...

 

 

 

Viel geboten in Mendorf

Mendorf (dfk) In Mendorf geht es in den nächsten Tagen im Fasching noch einmal rund. Es beginnt am Faschingssamstag um 19.30 Uhr mit dem traditionellen Feuerwehrball. Am Faschingssonntag heißt der Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft Mendorf nach dem Faschingszug in Altmannstein die Faschingsfreunde ab 15 Uhr zu einer Faschingsfeier bei Kaffee und Kuchen im Mendorfer Dorfgemeinschaftshaus willkommen.
weiter...

 

 

 

Pfarrei reist nach Nordirland

Hienheim/Laimerstadt (waf) Die Pfarrei Hienheim veranstaltet auch heuer eine Reise. Dieses Mal ist Nordirland das Ziel. Die Flugreise beginnt am 6. Juni und dauert bis zum 14. Juni.
weiter...

 

 

 

Mäusenest öffnet Türen

Schamhaupten (DK) Einen Tag der offenen Tür veranstaltet der Kindergarten Mäusenest in Schamhaupten. Am Samstag, 18. März, haben zukünftige Krippen- und Kindergartenkinder in Begleitung ihrer Eltern die Möglichkeit, das Mäusenest kennenzulernen.
weiter...

 

 

 

Stabile Holznachfrage zu gleichbleibenden Preisen

Altmannstein (DK) "Die Lage der Weltwirtschaft hat sich 2016 weiter verbessert und die Erwartungen für das kommende halbe Jahr sind jetzt positiver als vorhergesagt", teilt Josef Lohr, Vorsitzender der Waldbesitzervereinigung Altmannstein, mit. Auch sonst fällt sein Blick auf die aktuelle Waldbauernsituation positiv aus.
weiter...

 

 

 

Treffen der Jagdgenossen

Hiendorf (fj) Zur Jahresversammlung treffen sich die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Hiendorf am kommenden Sonntag um 19.30 Uhr im Gasthaus Zimmermann. Neben dem Bericht des Jagdvorstehers Erwin Waltl stehen auf der Tagesordnung der Kassenbericht, die Entlastung des Vorstandsteams und des Kassenführers.
weiter...

 

 

 

Neues VHS-Programm

Altmannstein (ais) Das neue Programm der Volkshochschule Beilngries für das Frühjahr 2017 wird ab 25. Februar verteilt. Neben Beilngries sind darin auch die Kurse in Altmannstein, Dietfurt, Denkendorf, Kinding, Greding, Kipfenberg und Berching zu finden.
weiter...

 

 

 

Streifenwagen und Blumentrog beschädigt

Dietfurt (DK) Auch Sachbeschädigungen sind der Polizei Parsberg in der Nacht zum Freitag gemeldet worden. Dabei kam unter anderem ein Polizeiauto zu Schaden, nachdem ein Unbekannter gegen 23 Uhr in der Hauptstraße am Dienstfahrzeug der Polizei den Seitenspiegel wegtrat.
weiter...

 

 

 

Bildbearbeitung, Babymassage und Bewegung

Riedenburg (DK) An der Volkshochschule der Stadt Riedenburg starten im März neue Kurse. Interessierte können sich - sofern nicht anders angegeben - immer dienstags zwischen 14 und 16 Uhr persönlich oder telefonisch unter (09442) 91 81 24 im Rathaus oder jederzeit per E-Mail an info@vhs-riedenburg.de anmelden.
weiter...

 

 

 

Jachenhausen: "Da sind wir hilflos ausgeliefert"

"Da sind wir hilflos ausgeliefert"

Jachenhausen (DK) Auch bei der Bürgerversammlung in der ehemaligen Gemeinde Schaitdorf ist Riedenburgs Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) auf den Breitbandausbau angesprochen worden. Dass der Anschluss ans schnelle Internet nur langsam voranschreitet, kreidete der Rathauschef dabei der Telekom an.
weiter...

 

 

 

Besser als erwartet

Kelheim (DK) Das Haushaltsjahr 2015 des Landkreises Kelheim ist wesentlich besser verlaufen, als bei der Aufstellung des Etats anzunehmen war. Das geht aus der Jahresrechnung hervor, die der Kreistag jetzt zur Kenntnis nahm und die Entlastung erteilte.


weiter...

 

 

 

Altmannstein: Faschingsgaudi im Unterricht

Faschingsgaudi im Unterricht

Altmannstein (DK) Buntes Treiben herrscht am Unsinnigen Donnerstag an der Grundschule Sandersdorf und der Schule Altmannstein. Und mittendrin: Die Silbania mit ihren fetzigen Showtänzen.
weiter...

 

 

 

Altmannstein: Mehr als 100 Jahre zurück

Mehr als 100 Jahre zurück

Altmannstein (mby) Zum Großereignis hat sich der Faschingsumzug des Marktes Altmannstein in den vergangenen Jahren entwickelt.
weiter...

 

 

 

Tettenwang: Denwang als Modemetropole

Denwang als Modemetropole

Tettenwang (hhe) Närrisch, sehenswert kostümiert und stimmungsvoll: Mit diesen Schlagworten kann man den Faschingsball des Frauenbunds Tettenwang beschreiben.
weiter...

 

 

 

Kelheim: "Mein Datenvolumen ist schon wieder aufgebraucht"

"Mein Datenvolumen ist schon wieder aufgebraucht"

Kelheim (DK) Jule zittert am ganzen Körper. Sie denkt nur noch an ihr Smartphone. "Mein Datenvolumen ist schon wieder aufgebraucht", schnauzt sie ihre Mutter fast panisch an. Daraufhin entreißt die Mutter ihr das Handy. Die Situation eskaliert. Die Jugendliche flippt völlig aus, schmeißt Gegenstände durch den Raum, ihre Stimme überschlägt sich. Hysterisch schreit das junge Mädchen: "Wenn du mir mein Smartphone nicht gibst, hau ich ab!" Lähmendes Entsetzen bei der Mutter. "Was ist nur mit dir los", frägt sie fassungslos. Der traurige Höhepunkt des Theaterstücks "Online", das zwei Schauspielerinnen des Weimarer Kultur-Expresses am Donnerstag in der Aula des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums in Kelheim aufführten.
weiter...

 

 

 

Mit der berühmten "Litanei" dabei

Denkendorf (wth) Erneut steht Denkendorf am Faschingssonntag im Mittelpunkt der regionalen Narren. Zumindest ab 14 Uhr, wenn sich einer der größten Faschingsumzüge weit und breit durch die Autobahngemeinde schlängelt.
weiter...

 

 

 

Faschingsendspurt im Reich der Sternstecher

Breitenbrunn (swp) Das bunte Treiben in der Faschingshochburg Breitenbrunn nähert sich der Zielgeraden. Beim Landjugendball herrschte zuletzt großes Halligalli. Am Sonntag ist der Maschkererumzug.
weiter...

 

 

 

Kommunalpolitische Themen?

Altmannstein (mby) Wegen des Faschingsumzuges sind in Altmannstein am Faschingssonntag in der Zeit von 12 bis 18 Uhr einige Straßen gesperrt. Teile der Bahnhofstraße, Ingolstädter Straße und Riedenburger Straße sind dabei nicht befahrbar.
weiter...

 

 

 

Christoph Pfäffl ist neuer Vize-Chef der Altmannsteiner BRK-Bereitschaft

Altmannstein (ied) Nach den Wahlen bei der BRK-Ortsgruppe Altmannstein-Mindelstetten-Pförring sind nun wieder alle Vorstandsämter komplett besetzt. 34 Mitglieder der Rot-Kreuz-Bereitschaft und des Helfer-vor-Ort-Teams waren zur Versammlung erschienen.
weiter...

 

 

 

14 Wasserretter absolvieren Sanitätsausbildung

Altmannstein (mby) Den inzwischen dritten Sanitätskurs haben Teilnehmer der Wasserwachtortsgruppe Altmannstein komplett in Altmannstein absolviert. Der Vorsitzende der Wasserwacht, Wolfgang Schiereis, verfügt nun über insgesamt 30 ausgebildete Sanitäter.
weiter...

 

 

 

Show um Mitternacht

Pondorf (mby) Traditionell am Faschingssamstag steigt in Pondorf der Ball der Feuerwehr. Ab 20 Uhr sorgt die Band Silver-Red im Gasthaus Bacherl für die musikalische Umrahmung und dafür, dass die Tanzfläche bis tief in die Nacht hinein gut gefüllt ist.
weiter...

 

 

 

Ball bei den Sportlern

Riedenburg (DK) In der Dreiburgenstadt haben morgen die Maschkarer das Sagen, denn der TV Riedenburg hält seinen traditionellen Turnerball in der Drei-Burgen-Halle ab.
weiter...

 

 

 

Aufbau für die Gaudi

Riedenburg (DK) Die Zigeuner sind los: Am Faschingsdienstag ab 12 Uhr wird sich vom Reisigparkplatz aus der Umzug der Faschingsfreunde mit Zigeunerbaronin Andrea I. und Kinderbaron Leon I. in Richtung Marktplatz in Bewegung setzen. Bis um 22 Uhr soll die Gaudi dauern.
weiter...

 

 

 

Gebet in Schambach

Schambach (DK) Der Frauenbund Schambach plant in den kommenden Wochen mehrere Termine.
weiter...

 

 

 

Bezirkskreuzweg und Johannisfeuer

Riedenburg (dra) Die Riedenburger Kolpingfamilie hat in einer Vorstandssitzung die Termine für die kommenden Monate festgelegt. Der nächste monatliche Dämmerschoppen findet demnach am Sonntag, 5. März, um 17 Uhr in der Riedenburger Fasslwirtschaft statt. Zu einer Jahresversammlung treffen sich die Kolping-Mitglieder am Samstag, 11. März, um 19 Uhr im Christkönigshaus. Nach den Tätigkeitsberichten werden Schnappschüsse aus dem vergangenen Vereinsjahr gezeigt.
weiter...

 

 

 

Säure ausgelaufen

Kelheim (DK) Ein undichter Tank in der Chemie Kelheim hat gestern einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz ausgelöst. In den Mittagsstunden war 96-prozentige Schwefelsäure ausgelaufen. Wie das Landratsamt Kelheim mitteilte, wurde die Säure in der hierfür vorgesehenen Wanne aufgefangen.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Riedenburg
Um weitere Artikel aus dem Ressort Riedenburg anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter