Ort:  Waidhofen, B 300
Zeit: Dienstag, 10.1.2017, 16:50 Uhr

Am Dienstag teilte der 26-jährige Fahrer eines Seat Leon aus Stuttgart gegen 16:50 Uhr über Notruf mit, dass er auf der B 300 zwischen  Thierham und Waidhofen soeben einen Verkehrsunfall hatte, bei dem ein weißer Geländewagen mit Schrobenhausener Kennzeichen beteiligt war.

Er gab an, dass es beim Überholvorgang eines Lastwagens zum Kontakt zwischen der linken Fahrzeugfront seines Autos und dem hinteren rechten Kotflügel eines weiteren Wagens kam, der ebenfalls den Lkw überholen wollte.

Der Seat-Fahrer hielt am nächsten Parkplatz an und verständigte die Polizei. Der am Unfall beteiligte Fahrer des weißen Geländewagens hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und konnte trotz einer sofortigen Fahndung nicht gefasst werden.

Da der Seat-Fahrer einen Teil des Kennzeichens wusste und das Fahrzeug sowie die Art der Beschädigung beschreiben konnte, ermittelte die Polizei den Täter am nächsten Tag.
Der Gesamtschaden an beiden Pkw beläuft sich auf ca. 6000 Euro.