Die Täter verschafften sich laut Polizei durch das Schlafzimmerfenster gewaltsam Zugang. Zunächst durchsuchten die Täter die Erdgeschoßwohnung und entwendeten Bargeld und Schmuck. Anschließend brachen die Täter die Wohnungstür im ersten Stock auf und entwendeten ebenfalls Bargeld und Schmuck. Hier erbeuteten die Täter einen vierstelligen Bargeldbetrag.

Die beiden 72- und 67-jährigen Bewohnerinnen waren von 15 bis 18.30 Uhr nicht zu Hause. Wer in dieser Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der St-Jakob-Straße gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (08252) 89 750 an die Polizeiinspektion Schrobenhausen zu wenden.