Ort: Schrobenhausen, St. 2044 Schrobenhausen - Edelshausen
Zeit: Mittwoch, 11.10.2017, 19.55 Uhr

Wegen überhöhter Geschwindigkeit geriet ein 34-Jähriger aus dem Gemeindebereich Königsmoos auf der Staatsstraße 2044 zwischen Schrobenhausen und Edelshausen ins Schleudern. Er kam laut Mitteilung der Polizei mit seinem Seat nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich, wobei das Auto auf dem Dach zum Liegen kam. Der leichtverletzte Fahrer konnte sich selbständig aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien und wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Wagen beläuft sich auf rund 15.000 Euro.