Bereits am Samstag, 30. Dezember, hat sich auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Bürgermeister-Götz-Straße eine Verkehrsunfallflucht ereignet, bei der die Polizeiinspektion Schrobenhausen den unbekannten Unfallverursacher sucht und auf Hinweise von etwaigen Zeugen hofft. Ein 75-jähriger Schrobenhausener hatte seinen Mercedes laut Polizei während seines Einkaufs von 14 bis 15 Uhr abgestellt und als er zurückkam, stellte er fest, dass der vordere rechte Kotflügel an seinem Pkw beschädigt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro.