Die Polizei hat am Sonntag gegen 23.50 Uhr im Mitterweg in Mühlried ein Auto zur Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei wurde bei dem 28-jährigen Fahrer aus Kühbach Alkoholgeruch festgestellt, teilte die Polizei mit. Nachdem ein Alkoholtest einen Wert von über ein  Promille ergab, musste der Fahrer sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheits im Verkehr.