Da die Schrobenhausener Strasse in Pobenhausen zurzeit wegen Bauarbeiten nur für Anlieger freigegeben ist, wurde durch die PI Schrobenhausen eine Kontrolle durchgeführt. Ein 59-Jähriger aus Lenting wurde dabei am Samstagabend gegen 17.28 Uhr am Steuer seines Hyundai aufgehalten. Bei ihm wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 0,56 Promille.

Der Lentinger musste seinen Wagen stehen lassen und wurde von seiner Schwester, die in Pobenhausen wohnt, abgeholt. Er wird seinen Führerschein in nächster Zeit für 1 Monat abgeben müssen.