Ort: Wolnzach, Hanslmühlweg
Zeit: Mittwoch, 11.10.2017, 18 Uhr  und Donnerstag, 12.10.2017, 17.40 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht, einen Stromautomaten auf dem Wohnmobil-Abstellplatz am Freibad im Hanslmühlweg in Wolnzach aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte ein Mitarbeiter einer angrenzenden Werkstatt  Hebelspuren sowie eine Beschädigung am Schloss. Kurz zuvor, gegen 17.40 Uhr, sah der Zeuge noch vier bis sechs Jugendliche weglaufen, die sich in der Nähe des Stromautomaten aufgehalten hatten. Ob diese als Täter in Frage kommen, ist nach Angaben der Beamten derzeit noch unklar. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, dürfte aber im mittleren dreistelligen Bereich liegen. Die Polizei hofft unter Telefon(08452 /) 7200 auf Hinweise.