Ort: Schweitenkirchen
Zeit: Mittwoch, 11.10.2017, 15.15 Uhr

Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der Kreisstraße PAF 6 entstanden. Eine 26-jährige aus Pfaffenhofen fuhr laut Mitteilung der Polizei mit ihrem Auto von Aufham in Richtung Niederthann hinter einer langsamen Zugmaschine her.

Hinter ihr fuhr ein 45-Jähriger aus Schrobenhausen mit einem Kleintransporter und wollte schließlich die Zugmaschine überholen. Zeitgleich setze auch die Vorausfahrende zum Überholen an und übersah beim Ausscheren den bereits überholenden Kleintransporter, welcher sich bereits links neben ihrem Fahrzeug befand.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, wobei an diesen ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro entstand. Der Fahrer der langsamen Zugmaschine setzte seine Fahrt fort. Ob dieser den Unfall hinter sich überhaupt bemerkte, ist unbekannt. Dieser wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer (08441) 8095-0 in Verbindung zu setzen.