Ort: Pfaffenhofen, Rot-Kreuz Straße 
Zeit: Donnerstag, 12.10.2017

Scheinbar aus Müdigkeit hat gestern Mittag ein 36-jähriger Pkw-Fahrer Gaspedal und Bremse verwechselt, wodurch es zum Unfall kam. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann in der Rot-Kreuz Straße rückwärts einparken. Dabei verwechselte er jedoch die Bremse mit dem Gaspedal, fuhr durch zwei Gartenzäune und blieb letztendlich an einem kleinen Mauervorsprung hängen. Bei der Unfallaufnahme gab der Mann an, dass er vermutlich kurz eingeschlafen sei. Der Schaden wird insgesamt auf rund 17.000 Euro beziffert.