Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall leicht verletzt worden. Am Samstag, 06.01.2018, um 18.05 Uhr, fuhr ein 16-Jähriger aus Hohenwart mit seinem Motorrad Piaggio auf der Kreisstraße PAF 4 von Hohenwart kommend in Richtung Tegernbach. Etwa mittig zwischen beiden Ortschaften wollte er nach links in Richtung Lindach abbiegen und verringerte hierzu seine Geschwindigkeit. Zeitgleich wollte der nachfolgende 32-Jährige aus Burgsalach mit seinem Seat überholen. Beim Linksabbiegen des 16-Jährigen kam es zum Zusammenstoß mit dem überholenden Auto, wobei der 16-Jährige stürzte und sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 16-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden beträgt 6500 Euro.