Laut Polizei kostete der  Baum 22 Euro. Als ein Passant den Verkäufer darauf aufmerksam machte, konnte dieser den stark alkoholisierten Dieb festhalten. Der Baum stand schon am Auto des Diebes. Dieser wollte anscheinend schon vorher einen Deko-Nikolaus des Einkaufsmarktes stibitzen - das Personal verhinderte das allerdings. Daraufhin drohte der Mann den Mitarbeitern der Polizei zufolge "mit einem Ballermann" wieder zu kommen.

Eine Polizeistreife konnte die weiteren Absichten des Mannes unterbinden. Die Beamten machten einen Alkoholtest und nahmen die Personalien des Mannes auf.

Die Polizei sucht nun nach dem Zeugen, der den Diebstahl des Christbaumes beobachtete. Er wird gebeten mit der Polizei Pfaffenhofen in Kontakt zu treten.