Die Frau bog der Polizei zufolge ohne anzuhalten in die Vorfahrtsstraße ab. Hierbei nahm sie einem von links kommenden 26-jährigen Autofahrer die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß. Der Wagen der Unfallverursacherin überschlug sich und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie kam mit einem Rettungswagen in die Ilmtalklinik Pfaffenhofen.

Auch der Unfallgegner wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurde mit einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geschleppt. An den Fahrzeugen, einem Werbeschild, einer Leitplanke und einem Baum entstand nach Schätzung der Polizei ein Gesamtschaden von 17.500 Euro.