Am Samstag erschien ein 67-Jähriger aus Reichertshausen bei der Polizeiinspektion Pfaffenhofen und meldete nachträglich einen Unfall.

Er war am Freitag, 13.04.2018, gegen 10.15 Uhr mit seinem Volvo auf der Staatsstraße 2084 von Scheyern in Richtung Ilmmünster gefahren. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Ilmmünster kam ihm ein Fahrzeug entgegen, wobei sich beide Fahrzeuge mit den Außenspiegeln berührten. Der Volvo-Fahrer fuhr bis Ilmmünster, wendete dort und fuhr zurück. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs war jedoch nicht mehr vor Ort.

An der Unfallstelle fand der Volvo-Fahrer ein Spiegelgehäuse von einem schwarzen Toyota. Am Volvo wurde ebenfalls der Außenspiegel beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Pfaffenhofen, Tel. (08441) 80 95-0.