Ort: Oberhausen
Zeit: 10.09.2017, 07:40 Uhr

Im Flur einer Dachgeschosswohnung in Oberhausen ist am Sonntagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand griff auch auf die Holzdecke über. Grund sei laut Polizei ein technischer Defekt gewesen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Bewohner, drei Erwachsene im Alter von 67, 29 und 24 Jahren sowie ein neun Monate altes Kind, erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden liegt bei 10.000 Euro.