Der Betrug flog erst auf, als die Geschäfte ihre Abrechnung machten und die gefälschten Geldscheine bei den Bank einzahlen wollten. Auch im Landkreis Eichstätt sind Fälle von Falschgeldzahlungen bekannt.

Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit bei der Entgegennahme von 50-Euro-Scheinen. Wenn Zeugen oder Angestellten etwas Verdächtiges auffällt, sollen sich diese unter Telefonnummer (08431) 67 110 melden.