Ein 40-Jähriger aus Neuburg fuhr am Montagmorgen mit seinem Auto auf der Berliner Straße stadtauswärts und wollte die Kreuzung an der Sudetenlandstraße geradeaus überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 33-jährigen Frau aus Neuburg, die mit ihrem Fahrrad auf der Sudetenlandstraße fuhr, teilte die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.