Eine 23-Jährige aus dem Landkreis Donau-Ries befuhr am Dienstagmorgen mit einem Pkw die Kreisstraße von Bertoldsheim kommend in Richtung Burgheim. Aus bisher unbekannten Gründen geriet sie laut Polizei mit ihrem Pkw auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, der von einer 19-jährigen Frau aus Burgheim gesteuert wurde. Beim dem Frontalzusammenstoß wurden beide Unfallbeteiligte schwer verletzt und vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht.

Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 12.000 Euro. Zur Klärung des Unfallherganges wurde von der Staatsanwaltschaft die Erstellung eines Gutachtes angeordnet. Die Feuerwehr Burgheim war vor Ort und regelte den Verkehr an der Unfallstelle.