Am Freitagabend gegen 18.00 Uhr gerieten im Stadtgebiet Mainburg zwei Personen aneinander. Dabei schlug der 57-jährige Beschuldige der 58-jährigen Geschädigten ins Gesicht, indem er ihr eine Ohrfeige verpasste. Anschließend warf der Beschuldigte das Handy der Geschädigten zu Boden, sodass dieses beschädigt wurde.

Die näheren Hintergründe zu dem Streit müssen noch ermittelt werden. Die 58-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Eine Anzeige wurde erstattet.