Bei Verkehrskontrollen von Samstag auf Sonntag im Bereich Mainburg wurden drei Personen mit Alkohol am Steuer gestoppt. Wie die Polizei mitteilt, wurde in der Bogenberger Straße, gegen 3.30 Uhr, ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen kontrolliert. Dabei wurde laut Polizei festgestellt, dass er alkoholisiert war. Ein Alkotest verlief positiv. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
 
Gegen 2.30 Uhr wurde in Köglmühle ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus München kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er alkoholisiert war. Ein Alkotest verlief positiv. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
 
Bereits am Samstagabend wurde gegen 21 Uhr in der Regensburger Straße ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainburg kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er leicht alkoholisiert war. Ein Alkotest verlief positiv. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.