Ort: Kelheim
Zeit: 10.08.2017

In der Nacht auf Donnerstag hat ein Autofahrer bei der Polizei Kelheim den Fahrer eines schwarzen BMW gemeldet, der ihm driftend entgegengekommen sei. Er  schilderte, dass er nur durch sofortiges Ausweichen und starkes Abbremsen seines Autos einen Zusammenstoß mit diesem schwarzen BMW verhindern konnte. Der Verkehrsrowdy hatte jedoch die Rechnung ohne den aufmerksamen Zeugen gemacht. Er konnte den Mann erkennen und somit der Polizeistreife wichtige Erkenntnisse liefern, welche letztendlich zur Ermittlung des Verkehrsrowdys führten. Der 20-jährige BMW-Fahrer wird nun angezeigt.