Ort: Hausen
Zeit: Freitag, 11.08.17, 19.45 Uhr

Ein Fahrer ist gegen eine Leitplanke gefahren und anschließend weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Samstagabend fuhr ein leerer Autotransporter auf der Kreisstraße 10 von Kelheim kommend Richtung Langquaid. Der Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte Leitplanken auf einer Länge von 20 Metern. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Fahrer die Fahrt fort. Es soll sich um einen grünen Autotransporter handeln. Der Schaden beträgt 2000 Euro. Die FFW Hausen musste die Fahrbahn säubern.