Am frühen Montagabend hat sich in der Kelheimwinzerstraße in Kelheim auf Höhe eines Verbrauchermarktes ein Unfall zwischen einem Pkw und einem querenden Fußgänger ereignet. Wie die Polizei mitteilt, querte ein 61-jähriger Fußgänger die Kelheimwinzerstraße und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Kreisel kommenden, in Richtung Stadtmitte fahrenden 34-jährigen Autofahrer.

Der Fußgänger wurde aufgrund des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Schaden in Höhe von 500 Euro.