Am Mittwoch, 10.01.18, gegen 18.15 Uhr wurde ein 63-jähriger Autofahrer in Kelheim im Bereich der Bauersiedlung einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer offensichtlich alkoholisiert war. Es wurde aus diesem Grund ein Alkotest durchgeführt, der positiv verlief. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden. Den Fahrzeuglenker erwartet nun eine Anzeige nachdem Straßenverkehrsgesetz.