Am Dienstagabend wurde ein 64-jähriger Opel-Fahrer einer Verkehrskontrolle in Riedenburg in der Hemauerstraße unterzogen. Es stellte sich schnell heraus, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Mann wurde zum Alkoholtest zur Polizeiinspektion Kelheim gebracht. Es stellte sich heraus, dass die Alkoholisierung im Bereich einer Ordnungswidrigkeit lag. Der Mann muss mit einem vierwöchigen Fahrverbot und einem hohen Bußgeld rechnen.