Ort: Abensberg, Münchener Straße
Zeit: Mittwoch, 11.10.2017, 12.50 Uhr

Zwei leicht verletzte Frauen hat es bei einem Auffahrunfall am Mittwochmittag in Abensberg gegeben, Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 76-jährige Frau aus Abensberg mit ihrem Pkw in eine Nebenstraße der Münchener Straße einbiegen. Eine nachfolgende, 40-Jährige Autofahrerin aus dem Landkreis, erkannte den Abbiegevorgang zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf das Heck der 76-Jährigen auf. Beide beteiligten Frauen wurden leicht verletzt, zudem entstand Schaden von zirka 6000 Euro.