An der Limesstraße in Stammhamm verschwand laut Polizei ein Mercedes GLE. Ein Audi A5 aus der Keltenstraße in Hepberg ist in der Nacht auf Donnerstag geklaut worden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt laut Schätzungen der Polizei mehr als 150.000 Euro.

In beiden Fällen waren die Autos mit einem sogenannten Keyless-Go-System ausgestattet - ein System, mit dem ein Fahrzeug ohne einen Autoschlüssel entriegelt werden kann  und durch das bloße Betätigen des Startknopfes gestartet werden kann. Belastbare Hinweise auf die tatsächliche Vorgehensweise der Täter konnte die Polizei bisher noch nicht ermitteln.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0841) 93 43-0.